Hallo,

17.03.10 20:08 #1
Neues Thema erstellen

Missyble ist offline
Beiträge: 2
Seit: 17.03.10
Ich heiße Sonja und bin 30 Jahre alt.
Meine Mutter hatte das Marfan-Syndrom. Dies ist eine Erbkankheit. Da ich gern selbst Kinder möchte aber weiß wie sehr meine Mutter und letztenendes die ganze Familie gelitten hat, wüsste ich gern wie groß das Risiko einer Vererbung an eines meiner Kinder wäre.
Ich wäre sehr dankbar über informative Antworten.
LG


Spooky ist offline
Beiträge: 2.108
Seit: 13.12.06
Hallo Missyble,

erst einmal herzlich Willkommen im Forum. Die Frage die du stellst, ist für dich eine sehr elementar und sollte meiner Meinung nach mit einem Genetiker besprochen werden. Meist gibt es genetische Sprechstunden an Unikliniken oder in Großstädten gibt es meist auch genetische Schwerpunktpraxen.

Ich denke für eine so wichtige Frage solltest du den Rat eines erfahrenen Genetikers holen und hast dann auch eine verlässliche Antwort erhalten.


Gruß
Spooky


Optionen Suchen


Themenübersicht