Brauch Dringend Hilfe! Irreparable Demenz durch übermässigen Cannabis + Alk Konsum?

11.10.10 09:10 #1
Neues Thema erstellen
Brauch Dringend Hilfe! Irreparable Demenz durch übermässigen Cannabis + Alk Konsu

Zahira ist offline
Beiträge: 886
Seit: 25.10.08
was man möchte und was man tut sind oft unterschiedliche dinge..

und du "erpresst" nun schon zum zweiten mal wenn ich noch zählen kann...

wenn du die lösung in der selbstverletzung siehst: have fun

wenn du meinst es wäre sinnvoll dich mit drogen jeglicher art nur eben nciht mehr mit thc in andere sphären zu schiessen: have fun

aber bitte stell dich mal vor nen spiegel und frag dich: ist es das?

lies dir auch bitte nochmal alles!!! hier in dem tread durch und denke darüber nach-du! kein arzt..

Brauch Dringend Hilfe! Irreparable Demenz durch übermässigen Cannabis + Alk Konsu
Weiblich KimS
Hallo Snappy,

Schön dass Du Dich nochmal gemeldet hast, es hat mich gefreut vorhin zu lesen dass es Dir mittlerweile doch schon besser geht.

Zitat von SnappyBeaver Beitrag anzeigen
Ich kann nicht mehr

Fast keinen Charakter, geschweige denn Freunde zu haben ist beschissen

Aber aus diesem Zustand nicht mehr fliehen zu können...

Mein Leben ist ne Lachnummer

Fühl mich abgebrannt und leer.
Natürlich hast Du Charakter, und Dein Leben ist bestimmt keine Lachnummer, es tut Dir kein recht wenn Du so von Dir sprichst.
"diesen Zustand" ist ja dein jetziger. Dein Krankheitszustand. Das wird auch wieder anders werden. ganz bestimmt.
Ich hatte Dir eraten dass Du neben die Medikamente auch (Verhaltens-)Therapie bekommst. Das hilft Dir dann Sachen und Dein Leben wieder gut auf die Reihe zu bekommen, und wieder schneller aus den Zustand zu kommen den Du jetzt ja auch so Besch** findest. Schaden kann sowas wirklich nicht. Oft hast Du dann Dein ganzes leben was davon, denn es bringt dir auch neues was Dir in allerlei (schwierigen) Situationen helfen kann.

Schaue Dich mal um in der Richtung oder Spreche es an bei Deinen Ärzten, und suche dann einen Threrapeuten der Dir auch richtig Sympathisch ist, das wäre schon wichtig.

Das wird schon wieder, mit Geduld und aktiv drann arbeiten. Mache was draus, hole Dir die Hilfe dazu ja?

Viel Erfolg! Und melde Dich auch hin und wieder mal, wie es Dir geht.

Herzliche Grüsse,
Kim

Bei Drogensucht kann Hypnosetherapie hilfreich sein

Wenn man wirklich aufhören möchte, Drogen zu konsumieren, dann ist die aufdeckende Hypnosetherapie eines der effektivsten Instrument, diesen Wunsch Realität werden zu lassen. Sie wirkt da, wo die Sucht entstanden ist, nämlich im Unterbewusstsein.

Wenn erst einmal die emotionale Ursache für das Suchtverhalten aufgefunden und neutralisiert wurde, kann der Mensch wieder suchtfrei leben. Aber wie erwähnt muss der Wunsch nach Veränderung vorhanden sein. Niemand kann mit Hypnose dazu gezwungen werden, etwas zu tun, was er selber nicht wirklich möchte.
mehr
Brauch Dringend Hilfe! Irreparable Demenz durch übermässigen Cannabis + Alk Konsu

weissnicht ist offline
Beiträge: 234
Seit: 09.11.10
Zitat von SnappyBeaver Beitrag anzeigen
Will mich hier nicht selbst bemittleiden

Aber ich hau gerade meinem Kopf gegen die Wand und ritz mir alles mögliche auf

Ich verliere gerade den Verstand, weil ich die Tatsache nicht vergessen kann, dass ich ihn schon verloren habe

gute nacht
Versuche alles positiv zu sehen.

Wenn Du nichts zu essen hast, erkläre Deine Fastenzeit,

wenn Du Deinen Verstand verloren hast,

erkläre Meditation.

No mind, no worry.

Brauch Dringend Hilfe! Irreparable Demenz durch übermässigen Cannabis + Alk Konsu

Difi ist offline
Beiträge: 4.051
Seit: 28.04.09
Versuche alles positiv zu sehen.

Wenn Du nichts zu essen hast, erkläre Deine Fastenzeit,

wenn Du Deinen Verstand verloren hast,

erkläre Meditation.
schließe ich mich an. Difi
__________________
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt! -- Einstein --

Brauch Dringend Hilfe! Irreparable Demenz durch übermässigen Cannabis + Alk Konsu

Felis ist offline
Beiträge: 5.379
Seit: 14.08.10
Versuche alles positiv zu sehen.

Wenn Du nichts zu essen hast, erkläre Deine Fastenzeit,

wenn Du Deinen Verstand verloren hast,

erkläre Meditation.

No mind, no worry.
Hallo und
Entschuldigung, ihr beiden.
Vorausgesetzt , Snappys Zustand und das was er spricht
und tut, entspringt den Folgen seines Drogenkonsums - sprich seiner Psychose......
dann klingt das für mich als nahezu überhebliche Äusserung
Gesunder gegenüber einem Erkrankten.

Das sagt man nun jemandem, der nichts zu essen hat, also einem Hungernden: Erkläre Deine Fastenzeit.
Das sagt man jemandem, der vor dem Durchdrehen steht: Erkläre Deine Meditationszeit.Wo vielleicht immer wieder ruhige, klärende Worte wichtiger wären.
Sagt man einem
Tauben - erkläre die Zeit der Stille?
Einem Blinden: Erkläre die Zeit der inneren Bilder?


Ich weiss, es soll helfen alles positiver zu sehen.
Ist ja oft auch berechtigt.
Nur manchmal sind Ratschläge eben auch Schläge.
Ich zumindest empfinde es hier so.
Aber vielleicht kann Snappy ja etwas damit anfangen...

KimS Danke für Deinen Beitrag an dieser Stelle.

Felis

Geändert von Felis (20.11.10 um 12:47 Uhr)

Brauch Dringend Hilfe! Irreparable Demenz durch übermässigen Cannabis + Alk Konsu

Difi ist offline
Beiträge: 4.051
Seit: 28.04.09
Positives Denken kann nicht schlecht sein oder wir fangen von vorne an.

Warum packt man häufig Probleme in Watte? Als wären alle Menschen mit Probleme "Weicheier"...

Hier fragt jemand nach Hilfe. Man kann auch helfen, indem man ihn für voll nimmt. Respekt und Achtung geht nur mit Persönlichkeiten die wir ernst nehmen. Sie sind nicht automatisch hilfebedürftige Kinder.

Habe selber mal echte Hilfe bekommen. Da ich Vertrauen hatte (ohne Weichspüler) bin ich drauf eingegangen. Es war eine echte Hilfe. Man wird nicht anders, weil man eine schwierige Situation hat, schon mal gar nicht zu hilflosen Babys.

Stellt euch vor, ihr habt Probleme, wie möchtet ihr behandelt werden?. Zumindest unterschiedlich.

LG, Difi
__________________
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt! -- Einstein --

Brauch Dringend Hilfe! Irreparable Demenz durch übermässigen Cannabis + Alk Konsu
Weiblich KimS
Hallo Difi, hallo zusammen,

hier ist, denke ich, nicht die Richtige Stelle eine Diskussion über Umgangsformen zu schreiben. Trotzdem möchte ich u.A. auch im Interesse des Themenstarters doch gleich und kurz etwas ganz klarstellen:

Wenn man z.B. freundlich und mit Verständnis reagiert heisst dass keineswegs dass man jemandem nicht ernst nimmt oder nicht respektieren würde - ich würde eher sagen: das ist eher fast immer ganz genau umgekehrt, mann respektiert die Person, und nimmt ihm dabei sehr ernst und somit auch "für Voll".

Ich sehe auch keine Logik in den Argumenten bzw. verstehe von den dargestellten "Zusammenhänge" so Bahnhof. (s.u. beim PS)

Der Grund das ich jetzt an dieser Stelle reagiere ist dass ich es nicht in Ordnung finde ganz normale und zudem respektvolle Umgangsformen hier umwille eines Diskusions/Argumentes oder nicht verstandene Kritik (hier) einfach so - und zu unrecht - abzuwerten. Das kann so auch nicht im Interesse des Themenstarters sein.

Persönlich ist es mir übrigens völlig wurscht was aussenstehende von mir und meine Umgangsformen oder sonstwas halten, um mir geht es hier ja auch gar nicht, sondern um den Themenstarter und wie er seine Probleme am Besten bewältigen kann.

Herzliche Grüsse,
Kim

PS: Mal abgesehen vom ganzen, in Sachen respekvoller Umgang, sind m.E. Alter oder ob jemand ein Problem oder kein Problem hat ebenso wie vieles anderes VÖLLIG IRRELEVANT. Das noch als "Nachtgedanke" zum Sonntag..

Geändert von KimS (21.11.10 um 05:50 Uhr)

Brauch Dringend Hilfe! Irreparable Demenz durch übermässigen Cannabis + Alk Konsu

weissnicht ist offline
Beiträge: 234
Seit: 09.11.10
Zitat:
Versuche alles positiv zu sehen.

Wenn Du nichts zu essen hast, erkläre Deine Fastenzeit,

wenn Du Deinen Verstand verloren hast,

erkläre Meditation.

Das scheint einiges an Verwirrung hochgebracht zu haben.

Indem ich MIR SELBER Fastenzeit erkläre,oder Meditation,
bei Verwirrung,
gehe ich erstmal aus der Streß- und Paniksituation raus
und relax erstmal.

Das ist sehr hilfreich weil jedes Problem bereits eine Lösung in sich trägt,
welche in einem Streß nicht so gesehen wird.

ok?

Brauch Dringend Hilfe! Irreparable Demenz durch übermässigen Cannabis + Alk Konsu
doerteapitz
du willst dich nicht bemitleiden ? machst du aber..........deine psychose kommt nicht duchs kiffen nach so kurzer zeit..........es liegt an dir selbst das es dir nicht gut geht.....was willst du denn bitte mit ritzen erreichen?

Brauch Dringend Hilfe! Irreparable Demenz durch übermässigen Cannabis + Alk Konsu
Weiblich KimS
"Es liegt an Dir selbst"... Ich denke hier wird dann doch eher gemeint: "Du hast es selber in der Hand, auch etwas zu unternehmen damit es Dir schneller besser geht"


Optionen Suchen


Themenübersicht