Spielsucht

25.09.06 15:52 #1
Neues Thema erstellen

antibiotika ist offline
Beiträge: 2
Seit: 21.09.06
Hallo!
Ich habe ein Problem mit meinem Freund. Seitdem er das Internet Poker entdeckt hat, leidet die Beziehung enorm, weil er ständig vorm Computer sitzt und spielt. Ich kriege ihn gar nicht mehr davon weg und wenn ich bei ihm rumsitze, ist er viel schneller gestresst, wenn er spielt. Er spricht zwar immer davon, dass er damit Geld verdient und mich zum Essen und zur Disko dafür einladen kann (da ist sogar was dran..) - aber der eigentliche Wert der Beziehung leidet momentan einfach zu sehr.
Jetzt will ich eure Beratung, bitte! Was macht man da? Oder ist das nur eine Phase? Muss ich das selber einschätzen? Mir würden ja schon vollkommen ähnliche Erfahrungsberichte genügen. Bin ja zuversichtlich, dass es sich wieder bessert. Brauche nur ein paar Tipps/Anregungen, vielleicht auch, wie ich mich da anpassen kann bzw. sich beide nähern können.

Falls es hilft für die "Diagnose"; habe mal die Seiten notiert, die er hauptsächlich besucht:
xxxxxxxxxxxxxx (hier spielt er wohl)
xxxxxxxxxxxxxx (und hier treibt er sich in Poker-Foren rum)

Geändert von admin (02.10.06 um 08:34 Uhr)

Ist mein Freund pokersüchtig?

Mike ist offline
Beiträge: 1.855
Seit: 16.02.05
Der Bruch kommt nicht durch das Pokerspielen sondern dann wenn er Dir offenbart was er schon verzockt hat und wie groß seine Schulden sind. Lass Dich da nicht mit reinziehen. Schulden von "nur" 10.000 Euro scheinen da recht schnell (1/2 Jahr) zusammen zu kommen. Das zerreisst dann jede Beziehung. War in einem Bericht vor einer Woche im TV als Sucht dargestellt. Halt die altbekannte Speilsucht.

Bei Drogensucht kann Hypnosetherapie hilfreich sein

Wenn man wirklich aufhören möchte, Drogen zu konsumieren, dann ist die aufdeckende Hypnosetherapie eines der effektivsten Instrument, diesen Wunsch Realität werden zu lassen. Sie wirkt da, wo die Sucht entstanden ist, nämlich im Unterbewusstsein.

Wenn erst einmal die emotionale Ursache für das Suchtverhalten aufgefunden und neutralisiert wurde, kann der Mensch wieder suchtfrei leben. Aber wie erwähnt muss der Wunsch nach Veränderung vorhanden sein. Niemand kann mit Hypnose dazu gezwungen werden, etwas zu tun, was er selber nicht wirklich möchte.
mehr
Ist mein Freund pokersüchtig?

Oregano ist offline
Beiträge: 63.724
Seit: 10.01.04
Das sieht sehr nach Sucht aus:
Spielsucht - Computerspielsucht- Glücksspiel als zentraler Lebensinhalt:
- Kontrollverlust:
- Erfolglose Abstinenzversuche, bzw. - bestrebungen:
- Toleranzentwicklung
- Entzugserscheinungen
- Folgeschäden
http://arbeitsblaetter.stangl-taller...ielsucht.shtml

Hier steht noch wesentlich mehr. Das Problem dabei dürfte wie bei allen Süchten/Abhängigkeiten sein,d aß erst einmal vom Süchtler eingesehen werden muss, daß er abhängig ist. Denn ohne diese Einsicht wird er es nicht schaffen, damit aufzuhören. Eigentlich wäre ja ein "normaler" Mensch schon erschreckt über die Beträge, die er da mal kurz verzockt. Aber auch diese Kontrolle fällt weg.

Uta
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Ist mein Freund pokersüchtig?

antibiotika ist offline
Themenstarter Beiträge: 2
Seit: 21.09.06
Danke, werde mir mal den Artikel genauer durchlesen!
Denke aber, dass es (noch) nicht so schlimm ist. Und Geldprobleme in dem Sinne sind auch (bisher) keineswegs aufgetreten.

Ist mein Freund pokersüchtig?

whitney ist offline
Beiträge: 344
Seit: 07.01.04
Toll wie hier links zu solchen Seiten zugelassen werden!

Ist mein Freund pokersüchtig?

Özdemir ist offline
Beiträge: 30
Seit: 11.03.06
Es gibt professionelle Pokerspieler, die zocken 7 Stunden am Tag gleichzeitig auf mehreren Seiten. Und sie verdienen gutes Geld damit. Für die ist das ein Fulltime-Job und mancher ist schon zum Millionär geworden.

Und was soll an den Links so schlimm sein? Im Fernsehen kommt regelmäßig Werbung zu diesen Seiten. Bisschen pingelig, die hier zu löschen.

Spielsucht

Shelley ist offline
Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
hallo,

ich finde, dass diese sucht auch noch hier her gehört.
ich finde sie ein interessantes thema.
ich meine so geschichten von spielern, zum beispiel "der spieler" von dostojewskji oder maverik finde ich echt faszinierend.
ich lese auch gerne über spieltricks.
was ich nicht so spannend finde ist die kastenspielsucht. also diese apparatespieler. gesellschaftspieler, so poker und roulette und so, finde ich spannender. ich würde gerne die spielregeln lernen.

als ich früher an die hochschule pendelte, traf ich jeden montag ein altes ehepaar in der eisenbahn, welches wöchentlich in eine fremde stadt fuhr, weil dort ein sehr schönes casino steht. das fand ich voll verblüffend. schon am vormittag fuhren die hin.
aber so alte elegante casinos müssen schon ihren reiz haben. ich würde mal gerne das luzerner casino von innen sehen. das soll eines der schönsten der schweiz sein.

also gespielt habe ich noch nie.
doch ich las eine biographie der ehefrau eines spielers. ich verschlang das buch wie ein frisches brötchen.
ich denke, die spielsucht ist eine schlimme sucht. besonders auch für die familie.

viele liebe grüsse von shelley

Spielsucht

Pius Wihler ist offline
Beiträge: 1.019
Seit: 24.09.04
Liebe Shelley

Ich kenne jemand, der einmal in einem Casino gerabeitet hatte und mir erzählte, was für ein erbärmliches Bild es war, die Spielsüchtigen (viele Frauen!) zu sehen, wie sie schon vor der Türe warteten und wie sie ihr letztes Geld einsetzten.....
Jede Sucht hat das Ziel, Wohlbefinden zu erzeugen und das wissen die Betreiber der Casinos und nutzen es entsprechend aus......
Ich könnte da nie arbeiten.
__________________
Gib einem Hungernden einen Fisch, und er hat zu Essen für einen Tag.
Lehre ihn angeln, so hat er zu Essen für das ganze Leben.

Einen schönen Tag wünscht Dir Pius

Spielsucht

Shelley ist offline
Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
hallo,

hier ein gutes buch zum thema:

http://www.symptome.ch/vbboard/andere-buecher/4747-biographie-verspieltes-glueck.html

zu empfehlen für angehörige spielsüchtiger, aber auch für selbstbetroffene.

viele liebe grüsse von shelley
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Spielsucht

Sine ist offline
Beiträge: 3.371
Seit: 15.10.06
Die Geschichte von Charlotte.
Sie verspielt ihr Geld in Onlinecasinos
Mensch & Gene - Wissen - FAZ.NET - Spielsucht: Klick um Klick ins Unglück

Weiterlesen
Ausgewähltes aus Verschiedene Drogen
Psychedelika / Halluzinogene
 
Magersucht
 
Vieles, Amphetamine, Speed


Optionen Suchen


Themenübersicht