Spice

12.12.08 15:21 #1
Neues Thema erstellen

Sine ist offline
Beiträge: 3.371
Seit: 15.10.06
Unterdessen wurde ein neuer Wirkstoff in Spice bekannt.
Scheinbar ist nicht in jeder Portion die selbe Menge des Wirkstoffes vorhanden.
Das könnte erklären, warum verschiedene Erfahrungsberichte zu der Wirkung von Spice existieren.
Droge: Wirkstoff von "Spice" identifiziert | RP ONLINE
Sine


Sine ist offline
Beiträge: 3.371
Seit: 15.10.06
Nach diesen neuen Erkenntnissen muss es jetzt schnell gehen:
Einer Meldung zufolge ist Spice ab morgen Donnerstag verboten.
Betäubungsmittelrecht: Modedroge Spice wird per Eilverordnung verboten - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik
Sine

Bei Drogensucht kann Hypnosetherapie hilfreich sein

Wenn man wirklich aufhören möchte, Drogen zu konsumieren, dann ist die aufdeckende Hypnosetherapie eines der effektivsten Instrument, diesen Wunsch Realität werden zu lassen. Sie wirkt da, wo die Sucht entstanden ist, nämlich im Unterbewusstsein.

Wenn erst einmal die emotionale Ursache für das Suchtverhalten aufgefunden und neutralisiert wurde, kann der Mensch wieder suchtfrei leben. Aber wie erwähnt muss der Wunsch nach Veränderung vorhanden sein. Niemand kann mit Hypnose dazu gezwungen werden, etwas zu tun, was er selber nicht wirklich möchte.
mehr

necrobutcher ist offline
Beiträge: 4
Seit: 21.01.09
Um mal einen kleinen Erfahrungsbericht zu liefern ..

Ich habe Spice ab und zu geraucht (vor einem Monat jedes oder jedes zweite Wochenende) ueber einen Zeitraum von einem bis zwei Monaten.

Es soll ja das Dreifache an THC gehalt haben wie Gras, dass hab ich auch ordentlich zu spueren bekommen. Zumindest jedesmal wenn ich es geraucht habe, hatte ich einen totalen Vollrausch von dem Zeug und war bis aufs uebelste benebelt.

Eigentlich gleiche wirkung wie bei normalem Gras

- Wahnvorstellungen
- "Lachflash"
- trockener Mund
- usw.

nur viel extremer.. Ich bin kein Kiffer und nehme auch keine anderen Drogen, ich hab frueher ca 1 - 2 mal im Jahr Gras geraucht. Hab bisher auch nicht vor das einzustellen.

Desweteren bin ich 22 Jahre alt, rauche normale Zigaretten und trinke regelmaessig Alkohol. Dass das nicht gesund ist weis ich ebenfalls.


Sine ist offline
Beiträge: 3.371
Seit: 15.10.06
Hallo necrobutcher ( schauderhafter Nick )
Vielen Dank für deinen Erfahrungsbericht!
Könntest du vielleicht sogar bestätigen, dass das Verlangen nach Spice stärker war als nach Hanf?
Presseberichten zufolge soll das Suchtpotential von Spice ja beachtlich sein.
Liebe Grüsse, Sine


necrobutcher ist offline
Beiträge: 4
Seit: 21.01.09
Davon hoere ich jetzt wirklich zum ersten mal.

Ich kann es aber wirklich nicht nachvollziehen, da ich / wir (habe nur einmal Spice alleine geraucht) vor ein paar Wochen einfach gesagt haben:

"Ok, das wars Spice is jetzt eh verboten .. war mal was neues und war auch ganz nett, aber auf dauer muss das ned sein"

schon allein als ich hoerte das es 3x so viel THC enthalten soll, hab ich zu mir gesagt dass sowas schon zu heftig ist. Vorallem wenn man nicht genau weiß was drinn ist.

So gesehen hatte ich auch nie wirklich ein "Verlangen" danach. Weder nach Hanf oder nach Spice. Hanf habe ich mir noch nie selbst gekauft nur eben ab und zu mal mitgeraucht mit Freunden. Spice hab ich mir einmal selbst gekauft und mit den besagten Freunden geraucht . Von den 3g die in einer Packung enthalten sind bekommt man auch recht viele Joints raus. D.h wurde es von uns nicht oft gekauft. Maximal konsum lag an einem Abend bei glaube ich 3 Joints, da wiederum war die wirkung nicht so heftig .. deswegen hatten wir uns auch 3 gebaut und geraucht.

Und außer von Nikotin bin ich von nichts abhängig. Habe das mal selbst getestet ..

Weiterlesen
Ausgewähltes aus Verschiedene Drogen
Psychedelika / Halluzinogene
 
Magersucht
 
Vieles, Amphetamine, Speed


Optionen Suchen


Themenübersicht