Cannabis in der Medizin

28.08.17 09:45 #1
Neues Thema erstellen
Cannabis in der Medizin

MaxJoy ist offline
Beiträge: 1.687
Seit: 18.03.16
Mit 3 Joints erreicht man eine gute Abdeckung über den Tag und ist somit dauerbreit. Wenn du das jahrelang gemacht hast, weisst du vielleicht gar nicht mehr, wie es sich anfühlt, nüchtern zu sein. Ich würde es mit moderatem Krafttraining und betont gesundem Essen gegen die Derealisationsempfindungen probieren. Speziell die meditativ orientierten Körperübungen z. B. bei Yoga sorgen für ein besseres Körpergefühl und mehr Konzentrationsfähigkeit.

Gute Besserung!
__________________
Alles in Maßen. Erkenne dich selbst.


Optionen Suchen


Themenübersicht