Sehr dringende Frage zu Diazepam

14.11.13 14:49 #1
Neues Thema erstellen
Sehr dringende Frage zu Diazepam
Clematis
Zitat von Lina69 Beitrag anzeigen
Langsam geh ich souverän mit dem Horrortrip um. hab um 4h Yoga gemacht und dann meditiert.
Hallo Lina,

ich könnte mir zwar auch Schöneres vorstellen als mitten in der Nacht zu meditieren und Yoga zu machen, doch können beide Übungen dem Körper auch teilweise den Schlaf ersetzen, d.h. dieser Erholungsphasen werden genutzt um zu regenerieren, was sonst im Schlaf erledigt wird.

Drücke Dir weiterhin die Daumen...

Gruß,
Clematis

Sehr dringende Frage zu Diazepam

Lina69 ist offline
Themenstarter Beiträge: 593
Seit: 12.01.08
hallo Clematis,

ja, stimmt. Meditation kann einige sTunden Schlaf ersetzen. kenn die relation aber nicht. komm grad von 2 stunden Yoga.

Es ist unglaublich was Yoga alles bewirkt. Abgesehen vom Dehnen und muskelaufbau , ich seh ja im moment durch wenig Schlaf nicht gerade fit aus, und jetzt nach den zwei Stunden strahle ich.

Ich kanns nur wirklich jedem empfehlen. Es ist ganz ganz wunderbar.

und jetzt auf ein Neues.

liebe Grüße,
Lina

Bei Drogensucht kann Hypnosetherapie hilfreich sein

Wenn man wirklich aufhören möchte, Drogen zu konsumieren, dann ist die aufdeckende Hypnosetherapie eines der effektivsten Instrument, diesen Wunsch Realität werden zu lassen. Sie wirkt da, wo die Sucht entstanden ist, nämlich im Unterbewusstsein.

Wenn erst einmal die emotionale Ursache für das Suchtverhalten aufgefunden und neutralisiert wurde, kann der Mensch wieder suchtfrei leben. Aber wie erwähnt muss der Wunsch nach Veränderung vorhanden sein. Niemand kann mit Hypnose dazu gezwungen werden, etwas zu tun, was er selber nicht wirklich möchte.
mehr
Sehr dringende Frage zu Diazepam
Clematis
Zitat von Lina69 Beitrag anzeigen
ja, stimmt. Meditation kann einige sTunden Schlaf ersetzen. kenn die relation aber nicht. komm grad von 2 stunden Yoga.
...und jetzt nach den zwei Stunden strahle ich.
und jetzt auf ein Neues.
Hallo Lina,

bin mal gespannt, wie Du nach dem Yoga geschlafen hast - hoffentlich gut und lang
Bei Deiner, trotz aller Probleme, so erwartungsfrohen Haltung - Du läßt Dich nicht unterkriegen - das ist so der Eindruck, den Deine Nachrichten bei mir hinterlassen, ebenso daß Du dieses Schlafproblem überwinden wirst. Dazu weiterhin

Liebe Grüße,
Clematis

Sehr dringende Frage zu Diazepam

Lina69 ist offline
Themenstarter Beiträge: 593
Seit: 12.01.08
Liebe Clematis,

nein, leider , zum ersten mal nach yoga nicht geschlafen, hab dann gegen 2h trittico genommen und schlief damit 5 Stunden.

am nächsten tag bei meinem "superdoc": ich bin so ein bißl versuchskaninchen (aber kann nix passieren , bin in guten Händen) er hat mir ein Anästhetikum gespritzt gestern, hab mich gefühlt wie kurz vor der OP, konnte nur mehr schwer arktikuliert sprechen. hielt aber nur ein paar minuten an.

er hat mit Kollegen die Erfahrung gemacht, daß dabei rezeptoren beeinflusst werde (kann das biochemische nicht mehr erklären.. ) d. h ist der Körper zurzeit im fight flight modus, wird das was im Körper passiert , erstmal ausgeschaltet und die chance ist gegeben, daß mit der Zeit der körper wieder normal tickt.

tatsächlich hab ich gut geschlafenvon gestern auf heute.
HEUTE dafür aber megastress bei Krankenkasse. hab total gezittert und zuhause gleich zackig Hydrocortison erhöht. (dafür hab ich zum ersten mal in meinem leben mal jemanden so richtig die meinung gegeigt. )
hab mich immer noch nicht erfangen, Beine zittern. (das war im Sommer alles schon gut, war nur mehr bei 5 HC und sah schon wieder gesund aus, wollte bald auch die 5 weglassen, dank des sch... schlafmittelentzugs bin ich jetzt wieder zurückgefallen.. )

Mal schauen wie die heutige Nacht ist.

Du hast recht clematis und das rettet mich wohl, ich bin ein sehr fröhlicher, postitiver und vor allem dankbarer mensch und vertrau jetzt einfach - nach all dem was ich hinter mir hab - daß das die letzte Hürde ist, die ich noch nehmen muss.

Zum MagnChlorid hab ich noch Fragen, das schreib ich aber morgen , bin heute zu k.o.

LIEBEN GRUß!!
Lina

Sehr dringende Frage zu Diazepam

Lina69 ist offline
Themenstarter Beiträge: 593
Seit: 12.01.08
Lieber Clematis.

hatte mir leider Magnchlorid bestellt, bevor ich Deine links bekam und hab mir dieses gekauft, wohl total überteuert, mit Porto hab ich jetzt nämlich 29 euro bezahlt. Magnesium aus Magnesiumchlorid Könntest Du bitte einen Blick drauf werfen?

erst als ich es hatte bin ich draufgekommen, daß man einen Mangel nur mit Fußbädern ausgleichen kann, für die man 100 ml in ein fußbad gibt. mit einem wort, würde ich fußbäder machen, könnte ich sie mit 500ml nur 5 mal machen. 5 Fußbäder für 29 Euro ist etwas happig

Ich dachte auf die Haut sprühen reicht, reicht aber nur um einen gesunden Spiegel aufrechtzuhalten.

mehr als 6 PUmpstösse sollte man auch nicht auf die Haut sprühen bzw einmassieren UND man soll es auch nach 20 minuten abwaschen.

Meinst Du kann ich gefahrlos öfter sprühen und auf der Haut lassen?

oder gibts da versch. Konzentrationen und in dieser, in der ichs hab, ist es nicht zu empfehlen??

merci für Rat!
Lina

Sehr dringende Frage zu Diazepam
Clematis
Zitat von Lina69 Beitrag anzeigen
hatte mir leider Magnchlorid bestellt, bevor ich Deine links bekam und hab mir dieses gekauft, wohl total überteuert, mit Porto hab ich jetzt nämlich 29 euro bezahlt. Magnesium aus Magnesiumchlorid Könntest Du bitte einen Blick drauf werfen?
Hallo Lina,

die ziehen einen ja richtig über den Tisch - nur 30% des Flascheninhalts sind Magnesium-chlorid-hexahydrat - hydrat bedeutet, daß dieses Magnesium ohnehin noch Wasser enthielt, dann sind es wohl nur noch um ca. 26%. Der Rest ist Wasser, zwar magnetisiert, aber das macht die Kuh nicht fett.

erst als ich es hatte bin ich draufgekommen, daß man einen Mangel nur mit Fußbädern ausgleichen kann
Einen Mangel kannst Du ebensogut durch innerliche Einnahme ausgleichen. Ich selbst habe es immer eingenommen. Äußerlich kann man es auch anwenden, besonders wenn Hautprobleme bestehen oder man z.B. Schürfwunden behandeln will.

Ich dachte auf die Haut sprühen reicht, reicht aber nur um einen gesunden Spiegel aufrechtzuhalten.
Dann müßte man es nur viel öfter aufsprühen.

mehr als 6 PUmpstösse sollte man auch nicht auf die Haut sprühen bzw einmassieren UND man soll es auch nach 20 minuten abwaschen.
Meinst Du kann ich gefahrlos öfter sprühen und auf der Haut lassen?
oder gibts da versch. Konzentrationen und in dieser, in der ichs hab, ist es nicht zu empfehlen??
In der Flasche, das ist so stark verdünnt, daß ich mir nicht vorstellen kann, daß man es abwaschen muß. Bedenke, daß man Magnesium-chlorid auch dazu verwenden kann offene infizierte Wunden auszuwaschen, dann bleibt es drauf und trägt zur Wundheilung bei.

Die Lösung, die Du da teuer bezahlt hast, enthält nur ca. 26% reines Magnesium-chlorid, ist also schon sehr stark verdünnt. Ich habe Dir wahrscheinlich Quellen für die 20gr Magnesium-chlorid (nicht hexahydrat) Tütchen genannt. Ein Päckchen reicht für einen Liter Wasser und davon nimmt man 50ml je Dosis ein - innerlich 2 bis 4 Mal täglich. Wenn es Dir lieber ist, kannst Du das auch auf die Haut auftragen.

Warum möchtest Du ein Fußbad damit machen? Gibt es da Hautprobleme, eine Infektion oder anderes?

Liebe Grüße,
Clematis

Sehr dringende Frage zu Diazepam

Lina69 ist offline
Themenstarter Beiträge: 593
Seit: 12.01.08
Hi Clematis,

die ziehen einen ja richtig über den Tisch - .
ja, sehr sehr ärgerlich...

Einen Mangel kannst Du ebensogut durch innerliche Einnahme ausgleichen. Ich selbst habe es immer eingenommen.
kann ich diese Lösung auch innerlich anwenden, oder sollte ich es dazu nochmal verdünnen?

Dann müßte man es nur viel öfter aufsprühen.
mach ich grad , in der früh, am Abend, während des tages und ich lass es jetzt auch drauf, vor allem an den Fußsohlen.

Bedenke, daß man Magnesium-chlorid auch dazu verwenden kann offene infizierte Wunden auszuwaschen, dann bleibt es drauf und trägt zur Wundheilung bei.
stimmt. du hast recht. ok, das beruhigt.

E
in Päckchen reicht für einen Liter Wasser und davon nimmt man 50ml je Dosis ein - innerlich 2 bis 4 Mal täglich. Wenn es Dir lieber ist, kannst Du das auch auf die Haut auftragen.
danke fürs Erklären.

Warum möchtest Du ein Fußbad damit machen? Gibt es da Hautprobleme, eine Infektion oder anderes?
Nein, nein, mit meiner Haut ist gar nix, aber auf der Flasche steht, um einen Mangel auszugleichen, soll man damit Fußbäder machen, mit eben jeweils 100 ml. (also 1/5 der Flasche , die haben auch ganz Kanister zum Verkauf.. )

ich werde jetzt fleißig schmieren und mir dann aus Deiner Quelle Magn. Chlorid bestellen.

achja und ich hab heute wieder geschlafen, zwar oft kurz wach, aber geschlafen.

alles Liebe,
Lina

Sehr dringende Frage zu Diazepam
Clematis
Zitat von Lina69 Beitrag anzeigen
kann ich diese Lösung auch innerlich anwenden, oder sollte ich es dazu nochmal verdünnen?
auf der Flasche steht, um einen Mangel auszugleichen, soll man damit Fußbäder machen, mit eben jeweils 100 ml. (also 1/5 der Flasche , die haben auch ganz Kanister zum Verkauf.)
ich werde jetzt fleißig schmieren und mir dann aus Deiner Quelle Magn. Chlorid bestellen.
achja und ich hab heute wieder geschlafen, zwar oft kurz wach, aber geschlafen.
Liebe Lina,

Verdünnt ist es ja schon reichlich, dennoch, bleibe bei dieser Ware besser bei äußerlicher Anwendung. Magnesium-chlorid und Wasser gibt es in verschiedenen Reinheitsgraden. D.h. für innerliche Anwendungen gelten strengere Reinheitsvorschriften als für äußere. Hier wird nur von äußerlicher Anwendung gesprochen, daher würde ich es nicht einnehmen.

Das MC in den Vakuumpäckchen ist ausschl. für innere Anwendung hergestellt, also sauber und wird in Apotheken verkauft.

Aha, Kanister also - da machen die ja einen schönen Reibach... Die machen aus dem sehr preisgünstigen Grundstoff Mag-chl ein richtiges Luxusprodukt und schmücken sich auch noch mit "Fair Trade", da kann einem schon der Hut hochgehen.

Für äußerliche Anwendung kann man auch Magnesium-chlorid-hexahydrat nehmen, das es in Großpackungen gibt - irgendwo hier wird diese Sorte und Qualität in einem Thread diskutiert. Das ist dann weit günstiger.

Wunderbar, daß Du schlafen konntest - ein schöner Lichtblick!

Liebe Grüße,
Clematis

Sehr dringende Frage zu Diazepam

Lina69 ist offline
Themenstarter Beiträge: 593
Seit: 12.01.08
es war nur ein lichtblick , die nacht drauf schon wieder nicht geschlafen ABER die letzten 3 Nächte gut. Es geht bergauf!

liebe Grüße und ein schönes Weihnachten!
Lina

Sehr dringende Frage zu Diazepam
Clematis
Zitat von Lina69 Beitrag anzeigen
es war nur ein lichtblick , die nacht drauf schon wieder nicht geschlafen ABER die letzten 3 Nächte gut. Es geht bergauf!
Liebe Lina,

drei gut zu eins nicht gut - das ist schon mal etwas Positives

Wünsche Dir ebenfalls ein schönes Fest -mit viel gesundem Schlaf!

Herzliche Grüße,
Clematis


Optionen Suchen


Themenübersicht