Vegane Trinknahrung" Coy Complete

31.12.13 09:02 #1
Neues Thema erstellen

Juliane50 ist offline
Beiträge: 806
Seit: 31.01.12
Die vegane kohlenhydratarme, fett- und eiweißreiche Trinknahrung
"Coy Complete" für Krebspatienten besteht aus

Wasser, Erbsenprotein, Rapsöl, Walnussöl, Maisdextrin, Kokosnussöl,
Kiwisamenöl, DHA-reiches Algenöl, Vitaminen und Ballaststoffen und einigen weiteren Zutaten.

Coy Complete - zuckerfreie Trinknahrung | Entsäuern und Aufbauen | Tavarlin | Ernährung | GesundheitsManufaktur


Erbsen aber, schreibt Udo Pollmer, enthalten nicht wie in Nährwerttabellen angegeben wertvolles Eiweiß, sondern sogenannte nicht proteinogene Aminosäuren also "gefälschte Aminosäuren".

Problematisch sei, so Pollmer, in Gartenerbsen vor allem ein Stoff namens BIA,
ausgeschrieben ß-(Isoxazolin-5-on-2-yl)-alanin. Daraus bilde sich im
Körper ein Stoff namens BOAA, und der verursache schwere Nervenschäden


Im Erbsenwahn

Was meint ihr? Sollte man geschwächten Krebspatienten eine solche Trinknahrung anbieten?



Optionen Suchen


Themenübersicht