Weihnachtszeit - Besinnlichkeit oder Stress?

01.12.11 18:18 #1
Neues Thema erstellen
Weihnachtszeit - Besinnlichkeit oder Stress?

Carlina ist offline
Beiträge: 560
Seit: 17.01.06
Also ich verstehe nicht wieso sich die meisten Menschen immer stressen lassen, man weiß doch gleich im neuen Jahr das im Dezember wieder Weihnachten auf dem "Plan" steht.

Es muss doch nicht alles in den Dezember gepackt werden, die Familie besuchen, schnell noch zur anderen am besten noch am selben Tag...sechsgänge Menue, die Völlerei ja hilfe
Wieso lässt man sich das diktieren, man sollte schenken wenn man weiß derjenige kann dies oder das gebrauchen, nicht erst zu Weihnachten, dann kann man auch sicher sein, der Beschenkte ist nicht enttäuscht, ihr versteht sicher wie ich meine, lieber eine kleine Freude übers Jahr
das mit dem Besuchen sollte man auch vorher immer mal wieder machen wer weiß ob Weihnachten noch alle anzutreffen sind.
Bekäme ich nur Weihnachten besuch, wüsste ich genau man kommt nur wegen der Geschenke und dem Essen, nicht wegen mir

Nun ja wie sag ich immer....jeder wie er mag, viele können eben nicht ohne "Weihnachtsstress"
__________________
Schöne Zeit wünscht Carlina

Weihnachtszeit - Besinnlichkeit oder Stress?

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.776
Seit: 26.04.04
Hallo Carlina,

genauso empfinde ich das auch... wenn man die Hetzerei kurz vor Weihnachen (z.B. in den Geschäften...) sieht, dann fragt man sich, ob die Leute keinen Kalender zu Hause haben.

Es hat niemand etwas von Weihnachten, wenn man schon gestresst in die Feiertage geht.

Liebe Grüße,
Malve

Weihnachtszeit - Besinnlichkeit oder Stress?

ory ist offline
Weiblich ory
Moderatorin
Beiträge: 8.270
Seit: 04.02.09
hm............ möchte auf keinen fall dagegen sprechen (schreiben)

ich bin schon in den letzten tagen losgezogen und habe noch eine kleinigkeit an geschenken besorgt .
aber ich muss zugeben das ich dabei (bisher) noch nie stressige situationen erlebt habe ,weder bei mir noch bei anderen , eigentlich ganz im gegenteil .
jeder war erfreut noch etwas gefunden zu haben " das passt " .

( das ist die einwandfrei spanische mentalität )

ich selber kann mir nicht vorstellen etwas im frühjahr schon für "meine lieben " weihnachtsgeschenke einzukaufen .
kann ja möglich sein das ,das weihnachtliche geschenk (wenn auch klein)in die schublade landet weil sich in der zwischenzeit ideen oder wünsche der beschenkten womöglich total verändert haben .

den stressigsten und doch den besinnlichsten weihnachten habe ich erlebt als meine enkelin am heiligabend um 18 uhr unvorbereitet (etwas zu früh) auf die welt kam .

lg ory
__________________
Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen. (Buddhistische Weisheit)

Weihnachtszeit - Besinnlichkeit oder Stress?

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.776
Seit: 26.04.04
Hallo ory,

den stressigsten und doch den besinnlichsten weihnachten habe ich erlebt als meine enkelin am heiligabend um 18 uhr unvorbereitet (etwas zu früh) auf die welt kam .
das war sicher das schönste Geschenk, wenn auch mit Überraschungen der anderen Art verbunden... An diesen Heiligabend werdet Ihr bestimmt immer denken.

Geschenke zu früh zu kaufen kann problematisch sein - ich habe schon welche versteckt und dann zum entsprechenden Zeitpunkt verzweifelt danach gesucht... Es ist dann letztendlich doch immer gut gegangen. Seitdem bin ich vorsichtig geworden.

Liebe Grüße,
Malve

Weihnachtszeit - Besinnlichkeit oder Stress?

kari ist offline
Themenstarter Moderatorin
Beiträge: 3.110
Seit: 16.05.07
Zitat von ory Beitrag anzeigen
den stressigsten und doch den besinnlichsten weihnachten habe ich erlebt als meine enkelin am heiligabend um 18 uhr unvorbereitet (etwas zu früh) auf die welt kam .

Oh wie praktisch, erspart zumindest einmal Geschenkesuchen im Jahr, wenn Geburtstag und Weihnachten zusammenfallen. Habe auch so einen Kanditaten in der Familie, der das allerdings gar nicht gut fand.
__________________
LG - kari

Weihnachtszeit - Besinnlichkeit oder Stress?

ory ist offline
Weiblich ory
Moderatorin
Beiträge: 8.270
Seit: 04.02.09
ja malve das war wirklich ein überraschungsgeschenk der anderen art

wenn ich geschenke früher kaufen würde die für weihnachten bestimmt sein sollen ,würden sie nie bis weihnachten liegen bleiben .ich müsste dann doch noch einmal los

lg ory
__________________
Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen. (Buddhistische Weisheit)

Weihnachtszeit - Besinnlichkeit oder Stress?

ory ist offline
Weiblich ory
Moderatorin
Beiträge: 8.270
Seit: 04.02.09
hallo kari ,

unser christ-kind mittlerweil heilgabend 11 jahre findet es auch überhaupt nicht ok so

lg ory
__________________
Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen. (Buddhistische Weisheit)

Weihnachtszeit - Besinnlichkeit oder Stress?

Carlina ist offline
Beiträge: 560
Seit: 17.01.06
irgendwie hab ich das Gefühl das mit den Geschenken kaufen wurde etwas falsch verstanden
Ich meinte wenn man weiß das Tante, Onkel, Mann oder Freundin sich schon im März oder so äussert das sie ein Tablett, Bilderrahmen, Armband oder so sich wünschen würde weil sie es braucht/gefällt dann wenn ich es finanzieren kann, kaufe ich es und schenke es gleich, nicht ERST zu Weihnachten
__________________
Schöne Zeit wünscht Carlina

Weihnachtszeit - Besinnlichkeit oder Stress?

kari ist offline
Themenstarter Moderatorin
Beiträge: 3.110
Seit: 16.05.07
Zitat von Carlina Beitrag anzeigen
kaufe ich es und schenke es gleich, nicht ERST zu Weihnachten
Carlina, so halte ich das auch.
Aber das ist auf beiden Seiten vorher abgesegnet, sonst gäbe es womöglich doch Mißstimmung aufgrund nicht erfüllter Erwartungen..
__________________
LG - kari

Weihnachtszeit - Besinnlichkeit oder Stress?

Dora ist offline
Beiträge: 2.848
Seit: 05.07.09
Weihnachten zum Nachdenken:

Ein Fest wie jeder Tag
wo man sich gerne plagt.

Nikolaus bringt gute Gabe
lieber Gesundheit als Schokolade.

Selbst Nikolaus in Eile
es gibt da kein verweilen.

Er muss sich sputen
verteilen seine Rute.

Kein Mensch bleibt verschont
man ist das schon gewohnt.

Weihnachten ob Arm oder Reich
überall ist das Fest wohl gleich.

Die Gerechtigkeit wird immer siegen
da braucht man gar nicht weit zu fliegen.

Ein Fest in Frieden ohne Streit
kaum einer hat Heute noch Zeit.

Vergessen die am Rande stehen
Glücklich, wenn die Tage wieder vergehen.




Video: LASST UNS FROH UND MUNTER SEIN - GESCHENKE KINDER NIKOLAUS STIEFEL - Clipfish
__________________
Ich bin nur dafür verantwortlich, was ich schreibe - nicht dafür, was du verstehst!


Optionen Suchen


Themenübersicht