Buchtipp zu Ticks?

18.03.11 16:42 #1
Neues Thema erstellen

Isara ist offline
Beiträge: 58
Seit: 17.01.11
Hei Leute :-)

Wollte mal fragen, ob jemand von euch einen Buchtipp zur Selbsthilfe hat. Wenn ich unter Stress stehe, krieg ich immer öfter Ticks. Die nerven ziemlich und können langfristig auch schädlich sein.
Zum Beispiel Zähneknirschen, Schulterzucken, Finger verkrampfen... lauter so Blödsinn. Im Einzelnen harmlos, in der Summierung nicht mehr witzig. Hab jetzt zB seit ein paar Wochen Zahnfleischbluten vom tickmässigen Zähnezusammenpressen.

Es ist eine reine Psychosache, die sich über die Jahre gesteigert hat und ich meinte, ich hätte mal irgendwo gehört, dass es Selbsthilfebücher zum Thema gibt.

Selbstverständlich reduzier ich auch den Stress so gut wie es geht. Aber leider ist das nicht immer soweit möglich, wie man es gerne hätte. Ich möchte gar nicht wissen, wie das inzwischen aussähe, wenn ich nicht schon seit drei Jahrzehnten regelmässig meditieren würde.

Für Buchtipps zum Thema wär ich also sehr dankbar.

LG
Isara


Buchtipp zu Ticks?

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.782
Seit: 26.04.04
Ich hole den Beitrag hoch; vielleicht hat jemand einen Tipp...

Liebe Grüße,
Malve

Buchtipp zu Ticks?

Isara ist offline
Themenstarter Beiträge: 58
Seit: 17.01.11
Danke Malve. Aber leider weiss offenbar niemand etwas dazu. Dann versuch ich es weiter mit Sturheit und Meditation *g*


Optionen Suchen


Themenübersicht