Warum tut es weh?

27.04.10 23:14 #1
Neues Thema erstellen
warum tut es weh?
vetula
Themenstarter
Zitat von Postbote Beitrag anzeigen
von der seele dauert es sieben tage bis in den geist der deinen, weitere sieben tage bis in den körper. erst nach 21 tagen bekommt die seele vom körper die antwort.
d.h. ich muss schauen was vor 35 tagen passiert ist, richtig?

warum tut es weh?

Postbote ist offline
Beiträge: 1.158
Seit: 29.07.09
richtig...

niemals denke in angst.
wandle gedanken der angst bewußt in gedanken des respekts, auch dir selbst gegenüber.

warum tut es weh?
vetula
Themenstarter
Zitat von Postbote Beitrag anzeigen
richtig...

niemals denke in angst.
wandle gedanken der angst bewußt in gedanken des respekts, auch dir selbst gegenüber.



21 tage bevor die schmerzen los gingen wurde mein bruder beerdigt...;-(

warum tut es weh?

Postbote ist offline
Beiträge: 1.158
Seit: 29.07.09
Schreib Dir auf was offen blieb zu sagen, damit nicht mußt in Dir verzagen.

warum tut es weh?
vetula
Themenstarter
Zitat von Postbote Beitrag anzeigen
Schreib Dir auf was offen blieb zu sagen, damit nicht mußt in Dir verzagen.
ihm zu sagen?
er wollte mit niemandem mehr reden...

warum tut es weh?

Postbote ist offline
Beiträge: 1.158
Seit: 29.07.09
In mancher Hinsicht ist Eure Vorstellung von Mythen geblendet,
daß Ihr oftmals darin versinkend endet.
Schreib sie nieder all der Worte, sprich sie aus am rechten Orte.

Sprich zu ihm, genieß die Ruh, hab Gewißheit, er hört zu.

warum tut es weh?
vetula
Themenstarter
Zitat von Postbote Beitrag anzeigen
In mancher Hinsicht ist Eure Vorstellung von Mythen geblendet,
daß Ihr oftmals darin versinkend endet.
Schreib sie nieder all der Worte, sprich sie aus am rechten Orte.

Sprich zu ihm, genieß die Ruh, hab Gewißheit, er hört zu.

alles schon getan

warum tut es weh?

Postbote ist offline
Beiträge: 1.158
Seit: 29.07.09
Du fragst nach dem Grund für seine Ablehnung zum Reden ?

warum tut es weh?
vetula
Themenstarter
Zitat von Postbote Beitrag anzeigen
Du fragst nach dem Grund für seine Ablehnung zum Reden ?
nein, den kenne ich.
wir alle hätten ihn nicht mehr retten können.

ich frage eher danach, wie ich mich retten kann.
sein tod war ja nur einer von vielen gründen, die mich aus der bahn geworfen haben. ich wurde wieder und wieder und wieder aus der bahn geworfen. ich denke, ich würde den server sprengen, würde ich hier alles hinschreiben. außerdem wird mir das zu viel. ich schreibe und rede seit jahren über alles, was mich belastet und bewegt und komme damit kein stück weiter. festgefahren.

warum tut es weh?

Postbote ist offline
Beiträge: 1.158
Seit: 29.07.09
Hast Du denn das Gefühl, daß es jemanden gibt, der Dich versteht, Dir helfen kann, Deinen Platz zu finden ?


Optionen Suchen


Themenübersicht