Gute Vorsätze

01.01.10 13:29 #1
Neues Thema erstellen
Gute Vorsätze

fauna ist offline
Beiträge: 1.546
Seit: 27.11.09
Hi ory
Ja, auch schön, dich wieder "offiziell" zu lesen. In letzter Zeit habe mehr gelesen als geschrieben, auch ab und zu von dir.
Danke der Nachfrage, es geht mir einigermassen, aber nicht etwa schlecht, einfach neu... - und dir? Du warst ja anfangs Jahr mit Neuorientierung dran - soviel ich mich erinnere. Irgendetwas in diese Richtung. - Und die Sepsis von deinem Mann - ist sie auskuriert. Ich wünsch euch das sehr.

Wenn "Vorsätze auch Entscheidungen" sind, sind es bei mir halbherzige - oder eben nur "halbe Entscheidungen". Es ist bei mir wirklich so, wie beim Aufstehen am Morgn. Nehme ich mir vor, aufzustehen - bleibe ich sicher noch ein paar Minuten liegen, entscheide mich also für ein "zörgerliches Aufstehen", weil ich doch aufstehen sollte oder müsst.
Entscheide ich mich aber darfür - stehe ich auf. Ich kann mir aber gut vorstellen, dass da andere Menschen auch anders gelagert sind.

So, einen wunderbaren Abend wünsch ich noch
Liebe Grüsse, fauna

Gute Vorsätze

fauna ist offline
Beiträge: 1.546
Seit: 27.11.09
Zitat von ory Beitrag anzeigen
"ab morgen wird alles anders!"

irgendwie gehören sie dazu - die guten vorsätze für das“ Neue Jahr“. aber mal ehrlich: was bringt das ritual wirklich? sind die guten vorsätze am ende nicht immer leere versprechen?

gute vorsätze sollen gut tun – oft verursachen die eigenen vorhaben aber nur stress..........oder seht ihr das anders ?

oder wenn dann schon ein vorsatz da sein muß dann den : : “Möge es mir nie schlechter gehen als heute!”

in diesem sinne wünsche ich allen ein stressfreies neues jahr

lg ory
Mittlerweile ist es November. Das Jahr ist fast zu Ende. Ich würde es jetzt sehr spannend finden, zu hören / lesen, wie es euch übers Jahr mit Vorsätzen gegangen ist. Mag wohl jemand darüber berichten?

LG fauna

Gute Vorsätze

blatt ist offline
Beiträge: 5
Seit: 23.11.10
ich nehme für nächstes jahr vor auch weniger stress zu haben. obowhl ich eigentlich nicht so viel stress im alltag habe.

Gute Vorsätze

Ludwig der Traeumer ist offline
Beiträge: 173
Seit: 17.08.10
Die Nachsätze nach den guten Vorsätzen reichen mir restlos.
Schluß mit den guten Vorsätzen.
Ich versuche ab 1.1.2011 nur noch im hier und jetzt zu leben.

Mist - das ist ja schon wieder ein guter Vorsatz.
__________________
gibt dir das Leben eine Zitrone, mach Limonade daraus.

Gute Vorsätze

fauna ist offline
Beiträge: 1.546
Seit: 27.11.09
Zitat von Ludwig der Traeumer Beitrag anzeigen
Die Nachsätze nach den guten Vorsätzen reichen mir restlos.
Schluß mit den guten Vorsätzen.
Ich versuche ab 1.1.2011 nur noch im hier und jetzt zu leben.

Mist - das ist ja schon wieder ein guter Vorsatz.
Schmunzel - wieso denn nicht ab dem 23. 11. 10 ?

Liebe Grüsse, fauna

Gute Vorsätze

blatt ist offline
Beiträge: 5
Seit: 23.11.10
man kann sich jetzt schon die guten vorsätze für nächstes jahr überlegen.

Gute Vorsätze

fauna ist offline
Beiträge: 1.546
Seit: 27.11.09
Klar, kann man!

Was mich wirklich wunder nimmt, ist trotzdem noch: Hat jemand die guten Vorsätze konsequent umgesetzt? - Würd mich freuen!

Bis jetzt kenne ich niemanden, aber ich würde mein Vorurteil bezüglich Vorsätzen auch umlernen.

Liebe Grüsse, fauna

Gute Vorsätze

ory ist offline
Weiblich ory
Themenstarter Moderatorin
Beiträge: 7.995
Seit: 04.02.09
hallo fauna ,

die zeit rennt ...........du hast recht, das jahr ist fasst vorbei .

ein guter gedanke von dir diesen thread hoch zu holen ,auch mich würde interessieren was aus den „guten vorsätzen „ die man(n) / frau sich vorgenommen hat geworden ist .

eigentlich hatte ich keine "guten vorsetze" ,aber was verändern wollte ich am anfang des jahres schon einiges .

dies lief aber eher unter“ entscheidungen „ treffen .
die ,die ich getroffen habe ,habe ich durchgehalten bis heute ………..war nicht leicht und ist immer noch nicht leicht ,aber ich halte durch und komme mir dadurch immer näher .

lg ory
__________________
Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen. (Buddhistische Weisheit)

Gute Vorsätze

fauna ist offline
Beiträge: 1.546
Seit: 27.11.09
Hallo ory

Herzliche Gratulation für den Mut zu entscheiden und fürs Durchhalten! - Und was mich besonders freut, dass du dir dadurch näher gekommen bist! - (mir grad mal etwas das Herz beim Lesen warm geworden ist.) - wünsch dir noch zusätzlich eine riesige Portion Leichtigkeit, wenn du magst!

Mir geht es ähnlich wie dir, Entscheiden... - hatten wir ja schon! schmunzel . Ich brauch das immer wieder. Auch ich bin durchs Entscheiden mehrmals gewachsen, auch meine "Erfolge" kamen durchs Durchhalten. - Für mich fühlt es sich an, als ob ich mehr zu meiner persönlichen Kraft gekommen bin.

Vorsätze sind bei mir immer noch mit "Druck" und "schlechten Gefühlen" verbunden (im Gegensatz zum Entscheiden, das für mich mit einem guten Gefühl der Stärke und Tatkraft verbunden ist).



Liebe Grüsse - und weiter so!

Gute Vorsätze

Oregano ist offline
Beiträge: 62.479
Seit: 10.01.04
Zum Jahreswechsel hat mir eine Freundin eine Geschichte geschickt, die mir gut gefällt:

Der alte Straßenkehrer Beppo

Der alte Straßenkehrer Beppo verrät seiner Freundin Momo sein Geheimnis. Es ist so:
Manchmal hat man eine sehr lange Straße vor sich. Man denkt, die ist so schrecklich lang; das kann ma niemals schaffen, denkt man.
Und dann fängt man an, sich zu eilen. Und man eilt sich immer mehr. Jedesmal, wenn man aufblickt, sieht man, daß es gar nicht weniger wird, was noch vor einem liegt. Und man strengt sich noch mehr an, man kriegt es mit der Angst, und zum Schluß ist man ganz außer Puste und kann nicht mehr. Und die STraße liegt immer noch vor einem.
So darf man es nicht machen.
Man darf nie an die ganze Straße auf einmal denken, verstehst Du? Man muß nur an den nächsten Schritt denken, an den nächsten Atemzug, an den nächsten Besenstrich. Und immer wieder nur an den nächsten. Dann macht es Freude; das ist wichtig, dann macht man seine Sache gut. Und so soll es sein.
Auf einmal merkt man, daß man Schritt für Schritt die ganze Straße gemacht hat. Man hat gar nicht gemerkt wie, und man ist nicht außer Puste, und das ist wichtig!

----------------------------------------------------------------------------------------------

Langsam Schritt für Schritt

Langsam Schritt für Schritt
die Treppe weiter hinauf!
Wahrlich, die Welt bietet nicht solch ein Übermaß
von Genüssen,
dass man sie in Sprüngen überfliegen dürfte.
Und ist nicht jede Stufe,
die man augenblicklich aufwärts steigend betritt,
ein Glück?
Und ist nicht der Treppenabsatz,
auf dem man einen Moment still hält
und sich nochmals fasst,
eine Seligkeit?

Wilhelm Raabe


------------------------------------------------------------------------------------------

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.


Optionen Suchen


Themenübersicht