Gute Vorsätze

01.01.10 12:29 #1
Neues Thema erstellen
gute Vorsätze

fauna ist offline
Beiträge: 1.540
Seit: 27.11.09
Guten Abend ory
Na, wenn dich meine Frage zum Schmunzeln gebracht hat, kann sie ja nicht so schlimm gewesen sein! Hmm, Sepsis klingt ja nicht gerade gut. Das tut mir sehr leide für euch beide.

Es muss ja ziemlich hart gewesen sein oder noch sein, wenn sich das so lange hingezogen hat. Da glaub ich dir, dass es manchmal gut tut etwas zu erträumen. Was wären denn die ersten kleinen Zeichen, dass sich die Situation am verbessern ist?
Auf jeden Fall wünsch ich euch eine Zauberfee, die euch das bringt, was ihr braucht.

Selber kränkel ich gerade an einer leichten Grippe (Magen/Darm und Kopfweh). Wegen der guten Vorsätze bin ich noch auf die Idee mit den Zielen gekommen. Das Setzen von kleinen aber realistischen Zielen. Das ist auch was, das mir sehr gut tut. Kleine Ziele, die ich erreiche - und die mir darum ein gutes Gefühl geben. (Ich bin von Natur aus eine Perfektionistin mit sehr überhöhten Anspruchen, die nie erfüllbar sind. Das gewöhne ich mir ab, aber eben als Ziele nicht als Vorsatz.)
Auch dir liebe ory einen wunderbaren Sonntag, alles Gute fauna

gute Vorsätze

ory ist offline
Weiblich ory
Themenstarter Moderatorin
Beiträge: 7.957
Seit: 04.02.09
guten abend fauna ,den sonntag angenehm verbracht ?

das stimmt sepsis klingt nicht gut ………….leider verläuft sie auch oft tödlich ,wir hatten glück im unglück .

ich denke die“ zauberfee „ hat hier schon gute dienste geleistet .danke aber für dein liebes angebot .

oh gott ich kenne diesen perfektionismus ……….meine älteste tochter ist damit bestückt …nicht immer leicht ,nicht für sie und für die umgebung und bestimmt nicht einfach den versuch zu starten sich davon zu distanzieren .
wünsche dir viel erfolg dabei .
obwohl wenn ich so an mich denke könntest du etwas davon dann nach spanien schicken. ?
……….ich bin dabei und versuche etwas mehr bewußt-sein in meinem leben zu bringen .ein hartes stück habe ich mir da vorgenommen. aber ich habe vor es durchzuhalten.
alles läuft so routinemäßig ,ohne viel beachtung der dinge .
das letzte jahr hat wirklich einiges verändert.

dir noch einen schöne abend
lg ory

gute Vorsätze

fauna ist offline
Beiträge: 1.540
Seit: 27.11.09
Danke der Nachfrage ory

Ich hab mir einen "Murmeltiertag" gegönnt mit viel Ausruhen und Schlafen. Magen/Darm sind wieder o.k. - die Energie hoffe ich morgen für die Arbeit auch wieder.

Dass mein Perfektionismus auch schwierig für die Umgebung sein könnte... na, da werd ich mal gründlich drauf achten, was sich in der Beziehung tut. Danke für den Hinweis!

Mittlerweile ist es nicht mehr so schlimm, ich kann schon öfters drüber schmunzeln. - Aber es ist noch genügend da - neuerdings in Form von "hoher Standard". (So hab ich ihn mir angepasst. Ich kann ihn jetzt aber wählen, wenn ich ihn möchte, muss NICHT mehr!) - Also es ist genügend "hoher Standard" da, dass ich dir gut ein paar Portionen nach Spanien schicken kann. - Nimm soviel du brauchen kannst.

Bewusst - sein im Leben versteh ich als "bewusstes Sein". Ist das richtig so? - Das lohn sich auf jeden Fall, Ausdauer kann ich dir gut auch noch schicken, falls du möchtest.

Gute Besserung für deinen Mann und einen wunderbaren Start in die neue Woche.
LG, fauna

gute Vorsätze

ory ist offline
Weiblich ory
Themenstarter Moderatorin
Beiträge: 7.957
Seit: 04.02.09
hallo fauna ,

.den ersten tag der woche gut überstanden ?

…..perfektionismus kann muß aber nicht schwierig für die umgebung sein .(denke sonst hättest du es längst schon bemerkt )
welche form von „hoher standard „ meinst du ?.
muß doch wissen was ich geschickt bekomme .
bewusst sein(mein) leben leben . ja das ist es was ich mit bewusst_sein meinte.
freu mich dann auf eine portion perfektionismus und die gleiche portion ausdauer ,somit bewaffnet werde ich mein ziel sicher erreichen .

dir einen schönen abend

ory

gute Vorsätze

fauna ist offline
Beiträge: 1.540
Seit: 27.11.09
Hallo ory
Danke der Nachfrage - ja, es war ein guter Arbeitstag. Ich bin etwas müde, energiemässig nicht ganz top. Trotzdem habe ich gut gearbeitet und bin zufrieden mit dem Ergebnis (sogar Sohnemann hat sich an einen neuen Umgang gewöhnt - *zufrieden schmunzel*) - sorry, ich krieg die smilies noch nicht hin hier. - Wie holst du sie rein?

Na, da habe ich volles Verständnis, dass du keine "Katze im Sack" möchtest. -

Hoher Standard heisst für mich, dass ich mir erlaube, in gewissen Lebensbereichen, wo es mir Spass macht oder wo es mir wichtig ist, einen gewissen Perfektionismus zu haben. - Zum Beispiel in Sachen Zuverlässigkeit meiner Familie und meinen SchülerInnen gegenüber, auch bei anderem. Da habe ich auch viel Ausdauer (dort wo mir etwas sehr wichtig ist).

ABER ich wähle es mir mittlerweile aus. Im Gegensatz zu früher, wo ich das viel mehr MUSSTE. Alles, was ich tat, war "nicht gut genug" oder genau "das Falsche".

Ich kann aber, wo ich es nicht wichtig finde auch eine 5 gerade sein lassen. - Nur die WICHTIGEN Détails müssen da stimmen, einfach so, dass die "Dinge möglichst reibungslos laufen".

Ja, bewusst MEIN Leben leben, das finde ich ein super Gefühl und ein super Ziel. (eigentlich kann man das ja nur mehr und mehr, vielleicht so ein Grundgefühl haben) -

Ich überlege mir gerade, wo ich das schon habe - und wie ich es dort mache. - In der Regel vertraue ich dort meinen Gefühlen, auch Intuition und mache die Dinge einfach so mit einer gewissen Selbstverständlichkeit. Bewusst mein Leben leben, da gehört für mich auch eine Art Freude am Alltag dazu. -

Wie machst du es dort, wo es dir schon gelingt? Und was für eine Vorstellung hast du davon?
Hmm, geht es eigentlich deinem Mann mittlerweile etwas besser?

Ups, ich hoffe, ich hab dir nicht den Bauch voll geschrieben... (*smile*)

Liebe Grüsse, fauna

PS. Ich finde unseren kleinen Austausch sehr schön!

gute Vorsätze

ory ist offline
Weiblich ory
Themenstarter Moderatorin
Beiträge: 7.957
Seit: 04.02.09
hallo fauna,
wünsche dir das der neue umgang mit deinem sohn lange ,lange anhalten mag .
die smilies einzufangen ...........ganz einfach .
wenn du "antworten " möchtest mußt du auf "antworten "links unten klicken (nicht das kleine fenster unter nehmen was du siehst),wenn du "antworten "angeklickt hast ,öffnet sich wieder ein anderes fenster in dem du dann schreiben kannst .
wenn du ein wort geschrieben hast und ein smilies dransetzen möchtest klickst du nur auf das gewünschte bild in dem kleinen fenster rechts von dir. und schon lacht dir eins von dir gewähles smilies in deinem schreiben zu.

versuch es mal ....bin etwas im stress (bin eigendlich garnicht hier .)
bis später .ok ?auch mir gefällt unser kleiner austausch

ory

gute Vorsätze

fauna ist offline
Beiträge: 1.540
Seit: 27.11.09
Liebe ory
super Das klappt voll! Danke
Na, dann warte ich bis du wieder GANZ da bist. - Das entspricht ja deinem Ziel von BEWUSST-SEIN! (Mir gefällt ein kleines Ziel, dass ich erreichen und mich dann freuen kann besser als "Vorsätze". Da ernten meiner Beobachtung nach viele Menschen vor allem Misserfolg.)
Mach's gut!
LG, fauna

gute Vorsätze

ory ist offline
Weiblich ory
Themenstarter Moderatorin
Beiträge: 7.957
Seit: 04.02.09
hallo fauna ,

Brrrrrrrrrr wenn das heute kein vollgepackter tag war ………..die couch ist reif heute abend .

super deinen smilies und nun bin ich auch GANZ hier

diesen perfektionismus den du beschreibst besitze ich auch wenn ich VOLL interessiert bin. es ist einfach berauschend sich mit interessante sachen zu beschäftigen .
deiner beschreibung nach sind wir uns ähnlich .auch ich bin 100% da wenn es sein muß ,aber auch ein NEIN meinerseits kommt immer mehr vor . ich habe mitbekommen wie sehr ich auf der strecke geblieben bin . nun versuche ich tasächlich mich bewusst davon zu verabschieden ,und du hast recht es geht nur schrittweise ,sonst verliert man sich wieder .

bewusst etwas genießen das ist etwas was mir schwer fällt .bin immer auf den sprung (warum auch immer )entspannung fällt mir genauso schwer. konzentration wenn etwas nicht mein interesse hat (werde ich mir für später aufbewahren )
Wie machst du es dort, wo es dir schon gelingt? Und was für eine Vorstellung hast du davon?
wenn ich ehrlich bin ( und das bin ich ) ich kann noch kein kommentar darüber abgeben .
allerdings bemerke ich gerade das es mir gefällt wenn ich mal ALLEINE bin ,ja ich denke das genieße ich sogar .
obwohl ich eigentlich überhaupt nicht gerne alleine bin


meinem mann geht es von tag zu tag besser , gottseidank .
habe gelesen das du dich mit einigen symptomen rum schlägst unter anderem auch mit Fibromyalgie……du schreibst das du es im griff hast !!! magst du mir davon berichten .
die tochter meiner freundin hat schwer daran zu knabbern.

liebe grüße ory

gute Vorsätze

Hopfen ist offline
Beiträge: 5
Seit: 15.12.09
Gute Vorsätze hatte ich mir keine vorgenommen. Das mache ich schon seit Jahren nicht mehr. Dann hat man auch kein schlechtes Gewissen. Wenn man etwas wirklich will, muss man das auch hinkriegen, ohne das man das von einem bestimmten Stichtag abhängig macht. Wenn ich erst damit anfange, mit Stichtag und so, dann kriege ich das mit dem Vorsatz auch nicht hin.

gute Vorsätze

fauna ist offline
Beiträge: 1.540
Seit: 27.11.09
Liebe ory
Ich hoffe deine Couch war auch sehr schön bequem gestern - nach dem vollbepackten Tag gestern!

Also ich finde es auch schön, wenn ich meine Konzentration richten kann auf das, was es mir wert ist. - Manchmal brauch ich die Konzentration auch, um etwas einfach mal zu erledigen und hinter mich zu bringen Auch das gibt's. Für einiges habe ich mir einfach Strukturen zugelegt - oder Gewohnheiten. Das war bei mir dringend nötig!!!

Du schreibst "allerdings bemerke ich gerade das es mir gefällt wenn ich mal ALLEINE bin ,ja ich denke das genieße ich sogar .
obwohl ich eigentlich überhaupt nicht gerne alleine bin" - (das mit den Zitieren eines Teiles von einem Beitrag krieg ich auch noch nicht hin, aber auch das werde ich lernen.... )
> Also das kann ich sehr gut verstehen - Solche Widersprüche sollen übrigens typisch sein für eine "gesunde Psyche". - Also wenn das so ist, bin ich seeehr gesund

Ich freu mich mit euch, dass es deinem Mann mittlerweile besser geht. - Das muss wirklich arg gewesen sein!

Hmm, das mit der Fibromyalgie ist eine ziemlich lange Geschichte - und eigentlich ist es unüblich, dass sie sich so verzieht, wie bei mir. Ich habe mit EFT, Kinesiologie ganz allgemein, aber auch energetischer Psychologie intensiv gearbeiten. Auf solche "energetischen Methoden" spreche ich sehr gut an. Das ist aber nicht bei allen Menschen so. Damit konnte ich mich auch von vielen Symptomen der PTBS befreien. Aber ein "Sonntagsspaziergang" war es auf keinen Fall - Aber mittlerweile geht es mir auf vielen Ebenen wirklich gut. - Auch ziemlich anspruchsvolle Arbeit liegt wieder drin. - Ich fühl mich glücklich darüber.
Allerdings habe ich auch noch mit der biologischen Medizin gearbeitet (nach Dr. Rau, ich war in seiner Klinik, wenn auch nicht bei ihm persönlich). Dort erhielt ich noch "Myoreflextherapie". Da geht es um etwas ähnliches wie "Triggerpunkte". - Es war zwar schmerzhaft, aber es hat gewirkt! - Was jetzt wirklich den Ausschlag gegeben hat bei der Fibromyalgie und der Chronischen Müdigkeit weiss ich nicht.

Von welchen Vorsätzen hättest du den gern, dass sie umgesetzt würden?

So genug für heute ich bin müde, im Moment ist es anstrengend bei der Arbeit.
Ich freu mich wieder von dir zu lesen -
LG fauna


Optionen Suchen


Themenübersicht