Stress im Auto

02.12.05 00:45 #1
Neues Thema erstellen
Stress im Auto

Sternchen ist offline
Beiträge: 1.231
Seit: 09.11.04
also, wenn ich mal erlich bin stresst es mich mehr wenn ich stundenlang dahinkrieche als wenn ich zügig fahre.
Besonders bei längeren Strecken, ich bin kein Raser (nur manchmal, aber nie über160) aber so 140 ist eine nette Reisegeschwindigkeit. Wenn wir mal mit Anhänger (80) eine weitere Strecke fahren bin ich meisten total fertig danach.

In der Stadt fahre ich ca. 60, damit fährt man gut im Strom....und wird auch nicht geblitzt (jedenfalls ist es nicht teuer).

Es ist so, wenn man im Verkehrsfluss mitschwimmt hat man den wenigsten Stress.
__________________
LG
Sternchen


Optionen Suchen


Themenübersicht