Juckreiz durch Stress

31.10.05 13:42 #1
Neues Thema erstellen

Oregano ist offline
Beiträge: 62.955
Seit: 10.01.04
www.welt.de/data/2005/10/29/795509.html
Juckreiz durch Streß

Rund acht Prozent der Bevölkerung leiden an chronischem Juckreiz. Streß steigert die Anfälligkeit, berichtet die Universitätsklinik Heidelberg unter Berufung auf eine norwegische Studie. Von den gestreßten Zeitgenossen seien elf Prozent von Juckreiz betroffen, von weniger gestreßten dagegen nur 6,6 Prozent. Auslöser des Juckreizes ist die Ausschüttung von Botenstoffen wie Histamin in der Haut, die die Nervenenden reizen. Derartige Reizstoffe können von Immunzellen produziert werden. Neben der Blockierung von Rezeptoren im Nervensystem durch Morphin, habe sich auch die Kühlung mit Hautpackungen als sehr effektiv erwiesen. AP
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Juckreiz durch Stress

Toks ist offline
Beiträge: 37
Seit: 15.05.05
Danke für der Artikel. Leide selbst unter Juckreiz und Neurodermitis. Das mit den gereizten Nervenenden ist ein interessanter Aspekt. Eine weitere Theorie ist die, dass die Myelin-Schicht der Nerven in der Haut durch eventuell Schwermetealle o.ä. wie bei MS oder beim Miller-Fischer-Syndrom (teilweise) zerstört ist und keine oder falsche informationen mehr übertragen werden. Dadurch kann es dazu kommen das die Nerven selbst normale Reizungen der Haut als Juckreiz interpretieren und überregieren.

Juckreiz durch Stress

Beat ist offline
Beiträge: 9.174
Seit: 14.01.04
Hallo zusammen

Möchte all das gute noch ergänzen:
Candidabelastung und durch Hg und Candida eine Omega3 Unterversorgung und eine Nahrungsunverträglichkeit können das ganze auch auslösen oder verstärken. Insbesondere Milch steht hier recht weit oben
__________________
Liebe Grüsse
Beat

Wenn die Seele krank ist, auch am Körper arbeiten, umgekehrt gilt ebenso


Optionen Suchen


Themenübersicht