Entspannung in der Stadt

28.11.13 17:39 #1
Neues Thema erstellen

butterfly85 ist offline
Beiträge: 1
Seit: 27.11.13
Hallo ihr Lieben.

Ich bin Linda und bin neu hier.
wollte mich gerne mal bei euch erkundigen, wie ihr euch so entspannt?!
Ich wohne seit neuem in der Stadt (komme eigentlich aus einem kleinen Vorort) und hab jetzt übelst Probleme abzuschalten. Der ganze Lärm von Autos, Menschen, Zügen, etc. lässt mir keine Ruhe.

Hat irgendjemand Tipps für mich??

10000 Dank im Voraus
Liebe Grüsse und noch einen tollen Tag.

Eure Linda

Entspannug in der Stadt

Gleerndil ist gerade online
Beiträge: 3.710
Seit: 27.07.09
Zitat von butterfly85 Beitrag anzeigen
... hab jetzt übelst Probleme abzuschalten.
Musst Du in der Stadt wohnen, Linda?

Liebe Grüße, Gerd
__________________
Die Sinnesorgane der Engel sind unsere Edelsteine. Rudolf Steiner

Entspannug in der Stadt

mondvogel ist offline
Beiträge: 5.075
Seit: 07.04.10
Hallo Linda,

Erst einmal herzliches Willkommen hier bei uns im Forum....

Also vielleicht gewöhnst Du Dich noch etwas an die neue Umgebung.
Ansonsten würde ich versuchen einen schönen Stadtgarten oder ein Flussufer zu finden - soweit vorhanden - und dort spazieren gehen...das würde mir persönlich gut tun. Ist aber im Winter naturgemäß schwierig.

Eine andere Möglichkeit wäre Dich zu Hause in eine Decke zu kuscheln, schöne (entspannende ) Musik hören, Dich mit Freunden zu treffen, in einen Chor gehen, einen Zeichenkurs belegen, tanzen gehen usw...also alles Dinge, die es in der Stadt geben müsste....

Lieben Gruß, mondvogel
__________________
"There is a crack in everything. That's how the light comes in." Leonard Cohen (RIP)

Entspannung in der Stadt

klabauter ist offline
Beiträge: 12
Seit: 05.12.13
ich habe ganz gute erfahrungen mit yoga gemacht. Ich bin mir sicher, dass du in deiner stadt dazu auch angebote findest. In deiner Stadt gibt es doch sicher auch parks, vielleicht kannst du dort entspannen. Viel Glück

Entspannung in der Stadt

ManuelZ ist offline
Beiträge: 6
Seit: 03.03.14
Ich komme ursprünglich auch vom Land und wohne jetzt in der Stadt.
Es hilft auf jeden Fall sich einen schönen grünen Stadtpark zu suchen, in dem man entspannen kann.
Wasser erzeugt bei mir auch immer so ein Urlaubs- und Entspannungsgefühl. Wenn ich mich also an einen See oder Bach setze und ein gutes Buch lese, kann ich sehr gut entspannen und den Rest komplett ausblenden.

Entspannung in der Stadt

ankaswelt ist offline
Gesperrt
Beiträge: 7
Seit: 06.02.14
Würde ich auch so raten, dass du dich oft in der Natur aufhältst. Wenn es dir drum herum immer noch so hektisch oder laut ist, kannst du dir auch beruhigende Musik mitnehmen. So mache ich das auch. Dann setze ich mich auf eine Bank, oder wenn es wärmer ist, dann auf eine Decke, höre Musik und mach die Augen zu. Jetzt im Sommer lassen sich so tolle Orte besuchen.

Entspannung in der Stadt

Sandra8 ist offline
Beiträge: 39
Seit: 17.04.14
Hey Linda,

ich kann mich der Mehrheit fügen: die Natur hat eine unglaublich heilende und entspannende Wirkung!

Es gibt sicherlich auch einen Wald in der Umgebung der Stadt, oder? Vielleicht kann man auch da mal einen Spaziergang machen. Oder entspann Dich bei einem Picknik in See- oder Flussnähe.

Hast Du schon mal an Meditation oder Pilates gedacht?

Schwimmen ist auch unglaublich entspannend!

Alles Gute in deiner neuen Umgebung!

Sandra

Entspannung in der Stadt

mondvogel ist offline
Beiträge: 5.075
Seit: 07.04.10
Hallo Alle,

ich finde es ja nett, dass hier einige Linda die Natur ans Herz legen wollen.

Sie war seit 2.12.13 nicht mehr im Forum, darum gehe ich davon aus, dass sie ihren Weg gefunden hat.

Liebe Grüße, mondvogel
__________________
"There is a crack in everything. That's how the light comes in." Leonard Cohen (RIP)

AW: Entspannung in der Stadt

Kleineraupe ist offline
Beiträge: 19
Seit: 09.04.15
Als ich während meines Studiums in einer Großstadt gewohnt habe, benutzte ich zum besseren Schlafen immer "Ohrenstöpsel" und zusätzlich eine Schlafmaske. Hat wahre Wunder bewirkt :-)

Geändert von Malve (12.04.15 um 21:58 Uhr)

Entspannung in der Stadt

bestnews ist offline
Beiträge: 5.428
Seit: 22.05.11
Achtsamkeitstraining, das kann man immer und überall mache.
In der Schlange in der Kasse, beim Gehen wo auch immer , beim Busfahren , im Gespräch , beim Essen............

John Kabatt Zinn hat diese Methode verbreitet und sehr schöne Bücher und CDs
gibt es für ihn . Ich würde Achtsamkeit für Anfänger..Buch mit ÜbungsCD kaufen.
Du kannst jetzt schon damit anfangen, indem Du auf jeden Deiner Schritte achtest und oder Deine Füsse fühlst in der Schlange beim Einkaufen oder Dich wo Du gehst und stehst auf Deinen Körper konzentrierst. also nachfühlst, eben was es da überalll zu fühlen gibt. Mit den Füssen vielleicht beginnen. Atem beobachten dazu oder nur geht auch gut.

Alles Gute.
Claudia.


Optionen Suchen


Themenübersicht