Stärkung der emotionalen Intelligenz

08.12.10 06:49 #1
Neues Thema erstellen
Stärkung der emotionalen Intelligenz

ory ist offline
Weiblich ory
Moderatorin
Beiträge: 8.270
Seit: 04.02.09
hallo liebe fauna ,

das du die fähigkeit dazu hast zeigt mir dein schreiben immer wieder und das freut mich wirklich sehr für dich .

aber ich muss ehrlich zugeben das dieser satz "mich" zum nachdenken angeregt hat .

lg ory
__________________
Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen. (Buddhistische Weisheit)

Stärkung der emotionalen Intelligenz
kopf
Zitat von fauna Beitrag anzeigen
Lieber Kopf


Nein, ich habe eher daran gedacht, dass mir das mehr innere Gelassenheit, sogar innere Freiheit gibt.... - Hmm... grad wollte ich anhängen, weil ich mich früher so grausam ernst genommen habe... - Da muss ich jetzt herzhaft schmunzeln.

Naja, ist auch egal, worin das Problem liegt, wenn die Lösung hilft. -

Ich habe da noch eine Erweiterung der Vorstellung der 7 Mia. Menschen. Sie leben in einem unendlichen Universum, in dem sogar unsere gute, alte Erde mikrigklein ist, nicht mal ein Sandkorn.

Oder ich beame mich innerlich auf den Mond, gucke von dort auf den blauen Planeten Erde. Und dort, weit unten erkenne ich Afrike und Europa. Mitten in Europa weiss ich, dass der Bodensee liegt. Erkennen kann ich ja nicht. Und dort etwa 30 km entfernt findet mein Problem statt.

Ich würde mich sehr dafür interessieren, was dir der Mann für eine Antwort gibt. Magst du sie schreiben?

Manchmal nehme ich übrigens auch eine Lupe und schau so mal an, was ich gerade in meinem Leben mache. Auch das ist ab und zu eine nützliche Perspektive...

Nochmals einen guten Sonntag wünsche ich dir, liebe Grüsse
fauna
hey liebe fauna,
den zustand seines seins von aussen betrachten ,meinen ,als unbeteiligter .oh graus -denke ich dann .
was hat der eigentlich ,der ist bestimmt hysterisch ,denk ich .
wahrscheinlich ist das sogar wahr.hysterie ist negativ behaftet ,allerdings auch eine sache mit krankheitswert.
manchmal ,wohl wahr ,würde ein eimer kalten wasser´s mir helfen.

ich frage disen mann ,er wird nicht ausweichen,ich weiß es .bedingung ist ,ich seh ihn wieder.

natürlich wünsche ich auch einen schönen sonntag ,dir und allen ,besonders deinem sohn !

LG kopf

Stärkung der emotionalen Intelligenz

fauna ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.571
Seit: 27.11.09
Hi Kopf

Zitat von kopf Beitrag anzeigen
den zustand seines seins von aussen betrachten ,meinen ,als unbeteiligter .oh graus -denke ich dann .
was hat der eigentlich ,der ist bestimmt hysterisch ,denk ich .
... staun!

Hey, ich schick dir mal einfach ne Megaportion "Selbstakzeptanz" rüber, ne Megagigaportion sogar.
Und dann einen fairen Zeugen, einen liebevollen neutralen Beobachter von aussen, der sieht, was da alles los war im Leben von Kopf, und dass Kopf das gemacht hat, was er konnte. Der auch die vielen Lernschritte erkennt und alles, was Kopf versucht hat! etc. (Der mit Offenheit und Verstehenwollen hinguckt halt... )


Zitat von kopf Beitrag anzeigen
wahrscheinlich ist das sogar wahr.hysterie ist negativ behaftet ,allerdings auch eine sache mit krankheitswert.
Dann schick ich dir noch einen liebevollen Beobachter von aussen, der mit Mitgefühl (im Gegensatz zu Mitleid oder Kritik und Antreiben etc.) hinschaut und den Lern- und Lebensweg von Kopf ansehen kann und aushält, was das in ihm auslöst.


Zitat von kopf Beitrag anzeigen
manchmal ,wohl wahr ,würde ein eimer kalten wasser´s mir helfen..
Wenn's wirklich hilft, mach es, - aber bitte liebevoll und respektvoll! - Und auch wenn du Mühe mit dir hast, bist du ok.

Zitat von kopf Beitrag anzeigen
ich frage disen mann ,er wird nicht ausweichen,ich weiß es .bedingung ist ,ich seh ihn wieder..
Vielleicht magst du ihm auch mal BEGEGNEN (aus dem Herzen mein ich).


Zitat von kopf Beitrag anzeigen
natürlich wünsche ich auch einen schönen sonntag ,dir und allen ,besonders deinem sohn !
Danke, dass wünsch ich ihm und mir auch.

Liebe Grüsse, fauna

Stärkung der emotionalen Intelligenz

fauna ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.571
Seit: 27.11.09
Lieber kopf

Wenn ich mit meinem Beitrag etwas Ungutes in dir ausgelöst habe, tut es mir leid.

Liebe Grüsse, fauna

Stärkung der emotionalen Intelligenz
kopf
hast du nicht fauna ,ich war fort !!
antworte später !
LG

Stärkung der emotionalen Intelligenz

clody ist offline
Beiträge: 216
Seit: 23.06.08
Hallo liebe Schreiber in diesem Thread :-)

Bin mich gerade am durcharbeiten jedoch erst auf Seite 7 angekommen.
Das Thema beschäftig mich zur Zeit gerade sehr, hier habe ich noch sehr viel Lernpotetial. Lese daher sehr gerne eure Gedankengänge, das hilft mir weiter mich selber besser zu verstehen und sensibler zu werden.
Ich kann sehr gut fühlen, aber ich bin auch ein Träumer. In meinem Horoskop steht ich sei so in meinen Gefühlen gefangen, dass ich die Realität der Situation oft gar nicht erfassen kann. (oder so ähnlich). Und seit ich diesen Satz verstanden habe, muss ich sagen, das stimmt.
Negative Gefühle kommen bei mir immer promt an. Das fühle ich sofort und das bestätigt mich auch in vielen Gebieten in meinen Selbstzweifeln, wovon ich immernoch genug habe. Positive Gefühle... Naja... Spüre ich schon auch, aber nicht so extrem. Was mir schwerer fällt ist es zu spüren wie es den Menschen denn gerade aktuell geht. Ich spüre sehr gut die Grundeinstellung und den Grundcharakter von Personen heraus. Ich denke das liegt daran, dass ich das im Nachhinein aufarbeiten kann. Was aktuell ist auch sofort wahrzunehmen fällt mir schwer. Ich brauche immer Zeit darüber in Ruhe nachzudenken. Und oft bin ich einfach auch in meiner eigenen Welt gefangen, dass ich es einfach nicht beachte. Daran möchte ich arbeiten, zu fühlen wie geht es den Menschen, auf sie eingehen zu können. Vorallem das auf sie eingehen ist für mich auch sehr schwierig. Ich bin teilweise mit den Worten etwas ungeschickt. Auch fehlt mir hier das Selbstbewusstsein, wobei ich vermute dass das zusammenhängt, dadurch, dass ich so in mir gefangen bin und die Realität an mir vorbeigeht, ist es natürlich auch schwierig angemessen zu reagieren. Bzw. ist mir das ja erst seit kurzem bewusst und daher bin ich darin auch noch nicht so geübt.
Ich bin aber froh ist mir bewusst geworden wieviel Lernpotetial ich auf diesem Gebiet noch habe. Das ist für mich eine ganz neue Welt die ich jetzt am erforschen bin.

Ich freue mich diesen Thread gefunden zu haben und bin mir sicher, dass ich durch euch eine ganze Menge lernen kann und bin offen für Tipps und Anregungen aller Art. Ich finde die einfühlsame Art und die genaue Beobachtunsgabe der Schreiber/innen hier im Thread sehr bewundernswert.

Stärkung der emotionalen Intelligenz

fauna ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.571
Seit: 27.11.09
Liebe glOdy

Na dann herzlich Willkommen hier! Lies dich in Ruhe ein - und schreibe immer wenn du magst. Ich freu mich, dich zu lesen hier.

Liebe Grüsse, fauna

Stärkung der emotionalen Intelligenz

fauna ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.571
Seit: 27.11.09
Ehrlich geschrieben, weiss ich schon gar nicht mehr, was alles in diesem Thread geschrieben und diskutiert worden ist.

Doch heute geht es mir um den Aspekt der emotionalen Intelligenz, dass ich wähle, heute und jetzt glücklich zu sein. Dass ich mir diesen Mut und diese Entscheidung zutraue und zumute.

Wir alle haben unsere Knöpfe. Wenn die gedrückt werden, vor allem von unseren liebsten und nahestehendsten Mitmenschen, reagieren wir sehr, sehr opfermässig.

Wie wäre es, wenn diese miesen Gefühle, die dann in uns losgehen auschliesslich ein Zeichen wäre, dass wir beginnen sollen, uns wohl und zufrieden zu fühlen. - Und sonst gar nichts?

Stärkung der emotionalen Intelligenz
Weiblich dedizione
Ob ich mich wohl und zufrieden fühle, hängt ganz wesentlich von meiner Umwelt und den "lieben" oder weniger lieben Mitmenschen ab, und noch wesentlicher ist für mich: Ich kann das nicht bestimmen, was meine Umwelt ist - oder wer sich in meiner Umwelt aufhält - es sei denn, ich verlasse meine Umwelt oder werde zum Eremit oder wähle den Freitod - was für mich nicht im Frage kommt.

Ich bin Spielball - und damit Opfer. Weil ich weder Umwelt noch Mitmenschen um mich herum bestimmen kann. Dazu stehe ich, zum Opfer-Da-Sein.

Stärkung der emotionalen Intelligenz

fauna ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.571
Seit: 27.11.09
Schau mal dedizione, das stimmt für MICH. Punkt.

Ich habe es heute mehrfach erfahren, dass es funzt. Ich war weder Opfer meiner Umwelt noch meiner Reaktion auf die Reaktionen oder Aktionen meiner Umwelt. Nein, ich konnte mich entscheiden, die Dingen anders zu nehmen.

Ich kann definitiv nicht bestimmen, wie meine Umwelt reagiert, aber ich habe Möglichkeiten, aus meinen eigenen Mustern rauszutreten - und dies war mir heute mehrfach möglich, indem ich meine gewohnheitsmässigen miesen Gefühle umgedeutet habe, dass sie ein Zeichen für mich sind, dass es Zeit ist für neues Verhalten von mir - innerlich (denken) und äusserlich (handeln). Das ist so. Punkt.

Liebe Grüsse, fauna

Geändert von fauna (29.11.11 um 22:16 Uhr)


Optionen Suchen


Themenübersicht