wie ändere ich mein Gesicht?

12.09.09 19:35 #1
Neues Thema erstellen

bluhaven ist offline
Beiträge: 22
Seit: 10.09.09
Hallo Forumsmitglieder!

Ich habe eine aussergewöhnliche Frage die ich am liebsten in der Rubrik Körper und Geist platziert hätte leider gibt es die nicht.

Was mich seit Tagen beschäftigt: Ich habe ein schönes Gesicht ich darf nicht klagen, markant stark und speziell. Nur ich fühle mich oft ein Sensibelchen, empfindlich und weich. Ich sehe aber ganz anders aus. Stark Selbstbewusst und Kühn. Vermutlich liegt es daran, dass ich in einer Familie mit zwei psychisch Kranken aufwuchs wo meine Bedürfnisse eine grosse Begrenzung erfuhren und ich oft über meine Gefühle entscheiden musste.

Nun seit einigen Jahren arbeite ich an diesem Problem meine Gefühle nehme ich immer besser war doch mein Gesicht finde ich immer noch unlebendig. Wenn ich Gefühle ausdrücken will habe ich oft den Eindruck ich mache eine Grimasse oder es sähe sicher komisch aus.

Hat jemand eine Idee wie ich schrittweise mehr so aussehen könnte wie ich mich fühle?

liebe Grüss
bluhaven

wie ändere ich mein Gesicht?

Juliette ist offline
Beiträge: 4.666
Seit: 23.04.06
Hallo bluhaven,

danke dir für dein Posting.

Was mich seit Tagen beschäftigt: Ich habe ein schönes Gesicht ich darf nicht klagen, markant stark und speziell.
Das klingt meiner Meinung nach sehr gut, und darüber kannst du dich freuen.

Dieses Gesicht wirst du wohl geerbt haben.

Nur ich fühle mich oft ein Sensibelchen, empfindlich und weich.
Das eine schließt, meiner Meinung nach, das andere nicht aus. Du kannst ein markantes Gesicht haben und trotzdem sensibel und weich sein. Das ist eigentlich ein schöner Kontrast.
Ich denke mir schon, dass man dir deine Weichheit auch ansieht. Gefühle, wenn sie echt sind, spiegeln sich im ganzen Körper wieder, auch im Gesicht. Wenn du jedoch glaubst, dass du, sobald du Gefühle entwickelst falsch rüberkommst, dann werden die Gefühle verzerrt und damit wird auch das in deiner Körpersprache und deinem Gesicht wiedergespiegelt.

Ich glaube du hast eine falsche Selbstwahrnehmung Bluehaven. Jedes Gesicht spiegelt die echten Gefühle autentisch wieder. Wenn man jedoch Angst davor hat, es könnte was an einem nicht richtig sein, dann ist das wie ein inneres Wehren gegen etwas was du ablehnst.

Ich denke nicht, das du ein Problem hast mit deinen Gefühlen und deinem Gesicht, sondern einfach das dein Denken dir etwas falsches vorgaukelt.
Ein gutes Beispiel sind magersüchtige Mädchen. Sie glauben sie wären zu dick, auch wenn sie kaum noch etwas wiegen.

Hilfreich könnte es sein, wenn du versuchst dich so anzunehmen wie du bist, mit deinen Gefühlen und mit deinem hübschen Aussehen. Das strahlst du dann auch aus und das kommt bei den Menschen auch so an.

Du kannst das jeden Tag ein bisschen üben, vielleicht vor einem Spiegel dich anlächeln. Wenn du damit Probleme hast, dann könnte das ein Zeichen dafür sein, das innerlich etwas an dir ablehnst. Aber das muss ja nicht so bleiben.

Grüsse von Juliette

Geändert von Juliette (12.09.09 um 22:27 Uhr)


Optionen Suchen


Themenübersicht