Erste Erfolge Stärke und Zufriedenheit durch Mentalreform

29.03.09 16:29 #1
Neues Thema erstellen
Erste Erfolge Stärke und Zufriedenheit durch Mentalreform

Jascha ist offline
Themenstarter Beiträge: 341
Seit: 20.02.09
Ich hab einfach keine Kraft mehr. Ich suche einen Platz zum ausruhen doch ich finde keinen. Ich irre umher mit einem Ziel vor Augen aber ohne Rast. Mein Körper rebelliert gegen meine neue Art zu leben. Ich habe etwa nach jedem zweiten Essen Bauchschmerzen und die Verdauung funktioniert nicht so recht. Ich fühl mich wie vergiftet. Oft hab ich ganz schlimme Krämpfe. Es war früher auch schon so dass sich meine Psyche in erster Linie auf den Bauch auswirkt.

Ich sehne mich so sehr nach einem sicheren Ort. Hilfe!!! Ich hasse die Leute, alle Mädchen sind Schlampen, alle Kerle sind Arschlöcher. Es gibt keine Romantik, es gibt nur Lust

Wo soll ich nur hin? Ich spreche von meinen Gedanken und Gefühlen... wo soll ich nur hin? Es gibt keine Zuflucht. Mein ganzes Ich sehnt sich nach meiner alten Lebensweise. Ich vermisse es so sehr. Ich habe keinen Ersatz dafür gefunden. Gibt es denn niemanden der fühlt?

Erste Erfolge Stärke und Zufriedenheit durch Mentalreform

Hexe ist offline
Beiträge: 3.844
Seit: 13.07.07
Hallo Jascha,

du bist in einem Tief - das tut weh. Vor allem, wenn man schon draussen war, den Kopf über Wasser hatte, frische Luft atmete. Dann wieder für kurze Zeit unter zu gehen ist schmerzhaft und erschreckend.


Diese unter Wasser sein warst du gewohnt, das läuft von alleine. Deswegen sehnst du dich wieder danach, zurück zur alten Gewohnheit, wo alles von alleine läuft, ohne Anstrengung.
Ein neuer Weg, eine neue Richtung ist immer anstrengend, braucht Kraft und Energie. Zu Beginn ganz besonders viel Überwindung, so stark sind noch die alten Gewohnheitsbande.
Hast du dir schon mal dies angeschaut? Sehr hilfreich, gerade um kraft und Energie zu finden. http://www.symptome.ch/vbboard/erleb...eis-kraft.html

Du hast ja den Vergleich. Es ging dir schon richtig gut. Der Kopf war schon über Wasser, du hast schon Land gesehen, frische gute Luft geatmet. Lies doch zur Bestärkung nochmal deine letzten Beiträge hier durch. Wie hast du dich dabei gefühlt, kannst du dich daran erinnern?
Hol dir in Gedanken diese positiven GEfühle wieder zurück, erinnere dich daran wie gut sich das angefühlt hat. Du warst das, der das geschafft hat dass du dich so gut gefühlt hast.
Was dir einmal gelungen ist wird dir wieder gelingen. Diesesmal ist es nicht mehr ganz so schwer, da du weisst wie es geht. Es geht nun schon ein wenig einfacher, versuch es nochmal.

Rückschläge gibt es immer wieder, ist nicht so schlimm, auch wenn es sich grauselig anfühlt. Nur bleib nicht drin stecken. Komm wieder raus, es wird von mal zu mal ein wenig einfacher sein, schneller gehen.

du schaffst das!

liebe Grüße von hexe

Erste Erfolge Stärke und Zufriedenheit durch Mentalreform

Juliette ist offline
Beiträge: 4.666
Seit: 23.04.06
Hallo Jascha,

ich kann das was Hexe schreibt nur dick unterstreichen.


Es wird immer einen Schritt zurückgeben, aber man kann aus eigener Kraft, auch wieder zwei nach vorne machen. Du musst nicht in deinem Tief bleiben.
Wenn das, was du dir vorgenommen hast, nicht so gut gelaufen ist, dann bist du immer noch derjenige, der die Zügel in der Hand hat.
Es wird neue Situationen geben, an denen du dich versuchen kannst. Und es wird von mal zu mal besser werden.

Jascha, je mehr du dich selbst entwickelst, desto besser wird deine Ausstrahlung. Ich glaube das du irgendwann das richtige Mädel findest, das zu dir passt. Auch in der oberflächlichen Gesellschaft gibt es eine Menge Frauen, die sicher genau wie du denken. Gib dem ganzen Zeit und lerne aus allem was du erlebst, denn auch das Unangenehme hat nicht nur Schattenseiten.

Grüsse von Juliette

Erste Erfolge Stärke und Zufriedenheit durch Mentalreform

Jascha ist offline
Themenstarter Beiträge: 341
Seit: 20.02.09
Dankeschön euch beiden. Ich bin nicht so unten wie ihr glaubt. Ich hab mich einfach nur erschrocken an dem was jemand gesagt hat. Ich befürchte er hat recht. Ich habe die letzten Monate so viele neue Leute kennengelernt und ohne dass ich fragen musste kamen einige Mädchen zu mir und wollten scheinbar etwas von mir. Leider alle unter 18. Es hat sich leider bei allen vier Mächen herausgestellt dass sie nur ihr selbstbewusstsein aufbessern wollten. Man hat nur so lange an jemandem interesse solange er nicht zu haben ist. Jedes mal wenn ich Interesse gezeigt habe, wurde ich sofort fallen gelassen. Ich sollte mich freuen dass mir vier Mädchen gezeigt haben dass ich ihnen gefalle. Doch nur bei einer kam es zu einem Kuss, und alle anderen hatten schon vorher keine Lust mehr. Die wissen alle nicht was sie wollen. Ein Kollege hat mir klar gemacht dass ich zu asexuell rüberkomme. Ich solle mehr schmutzige witze oder andeutungen machen. denn egal wie jung und schüchtern sie sind, sie wollen alle das eine und wenn es mal so weit ist, wollen sie alle richtig hart gefickt werden. Er weiß wovon er spricht, er hatte schon mehr als genug. Da fielen mir all die sitationen ein. diese pubertären mädchen wollen jemand älteren der süß ausschaut, aber nicht zum küssen oder im arm halten, sondern nur um gefickt zu werden. Sie sind sich dessen wahrscheinlich nicht mal selbst bewusst. Aber unbewusst hauen sie ab wenn sie merken dass ich der eher der große Bruder bin als der Schwanzdenker. Ich würde nie mit einer 15 oder 16 jährigen schlafen und denke auch nicht im Traum an sex. Ich steh überhaupt nicht auf Frauen unter 20. Aber nur genau solche wollen mich. Und die vergangenen Situationen haben es ziemlich eindeutig gezeigt. zwei von ihnen wollten ganz eindeutig nur sex. Und meine Moralvorstellungen und Bedürfnisse haben die wohl sofort zum Rückzug bewegt. Die verdammte Welt ist so dreckig. Ich dachte es gibt so etwas wie eine besondere Bindung zwischen zwei Menschen, die einander anzieht. Aber ich lerne gerade dass diese Bindung erst dannach ensteht und alles was einen anzieht nur Sex ist.

Was mich in diesem Moment gerade unglaublich ärgert ist folgendes. Ich habe mich in eine 24 Jährige verliebt die bei der Post arbeitet. Ich habe sie am Freitag 2 mal getroffen beim weggehen. Aber ich hatte am Freitag einen ziemlich stillen tag und wollte sie deshalb nicht ansprechen. Ich wollte gerade vorher zu ihr gehen und sie nach einem Date fragen. Aber sie sieht so erwachsen aus und ich so verdammt jung. Ich lief 2 mal an der Post vorbei und einmal hinein und wieder hinaus. Ich habe keine Angst vor dem sprechen, ich glaube sogar dass ich etwas charmant sein kann und meine Nervosität sehr gut verstecken kann. Wovor ich Angst habe ist einfach die Abfuhr oder dass sie sich nicht ja sagen traut vor all den Leuten. AUch wenn sie wollte wäre es ja peinlich für sie wenn sie vor ihren Mitarbeitern oder anderen Leuten zu so jemandem Ja sagt.

Es ärgert mich so dass ich mich nicht getraut habe. Ich bin mir aber auch nicht sicher ob es so gut ist, sie an ihrem Arbeitsplatz anzusprechen. Ich könnte sie auch im Internet anschreiben... aber Ich möchte meinen Charm und meine Coolness zeigen. Keine Ahnung. Ich habe auch gehört dass es nicht so gut ist, wenn man jemanden besoffen anspricht. Es kommt sicher besser wenn man nüchtern ist.

Ich habe das Gefühl dass sie mich interessant oder sympatisch findet. Sie hat anscheinend Freundinnen die gleich alt sind aber nicht so erwachsen ausschauen wie sie. Am Freitag hat sie mich beim ersten mal gegrüßt und beim zweiten mal nur heimlich angschaut und dannach ignoriert.

Soll ich es wagen? Ich mein das wär ja kompletter Wahnsinn, wenn sie wirklich interessiert wäre. Ich würd ich meinen Lottosechser schein gegen sie eintauschen. So ängstlich vor dem ansprechen war ich seit 6 Jahren nicht mehr. Sie ist einfach so geil und so süß und hat so schöne finger
Was soll ich tun?

Erste Erfolge Stärke und Zufriedenheit durch Mentalreform

Jascha ist offline
Themenstarter Beiträge: 341
Seit: 20.02.09
Ich sehne mich so nach einer dichten Atmosphäre, jene aus bestimmten Computerspielen oder Filmen. Die computerspiele sind in der Kiste, und sie werden da nie wieder herauskommen. Die Filme die eine sehr dichte Atmospähre haben. Meine Filme die ich habe, mit sehr viel Gefühl, die mich bewegen und in ihren BAnn ziehen, hab ich schon zur genüge gesehen und sie wirken deshalb nicht mehr. Ich habe etwa 10 solcher Filme die mir etwa bedeuten. Jeden einzelnen schon etwa 50 mal gesehen... Beispiele für solche Filme sind Anime-Filme, zb. Das wandelnde Schloss, Chihiros Reise ins Zauberland, Die Chroniken von Erdsee usw. oder die Herr der Ringe Trilogie, Star Wars. Meistens Märchen oder Fantasy-filme wo man wirklich ein eine andere Welt eintaucht. ABer auch Horrorfilme wie 28 days later, 28 weeks later. Computer-spiele wie Halo, aber meist Rollenspiele, Fallout3, Mass-Effect usw. Bücher wie The Lord of the Rings, Harry Potter, oder schon 3 mal gelesen: Wilde Reise durch die Nacht von Walter Moer. Ich habe Sehnsucht nach Traumwelten. Auch meine Träume sind manchmal so intensiv und so wunderschön dass ich 12 stunden schlafe und nicht aufstehen kann.

Versteht das einer? Ich komme nicht zur Ruhe und diese Sachen helfen nicht mehr.

Geändert von Jascha (29.06.09 um 17:55 Uhr)

Erste Erfolge Stärke und Zufriedenheit durch Mentalreform

Maus7 ist offline
Beiträge: 318
Seit: 24.04.09
Hey Tascha!

Ich würde diese Frau auf jedenfall ansprechen! Und vielleicht muss es ja nicht gerade im Laden vor allen Leuten sein! ;-) Und wenn Du jetzt Angst kriegst, dass sie ja sagen könnte, dann haben wir ja schon den Punkt, warum Du vielleicht zumeist auf Frauen triffst, die gar nicht das wollen, was Du willst!?

Ich wünsche Dir viel Glück beim Ansprechen dieser einen und dass alles so klappt, wie Du es Dir vorstellst..

24 ist ja auch schon ein gutes Alter, da ist man schon etwas "gesetzter"..

Und es gibt übrigens auch viele Frauen(sehr viele) die sich eine feste Beziehung in Deinem Sinne wünschen!

Lg maus7

Erste Erfolge Stärke und Zufriedenheit durch Mentalreform

Jascha ist offline
Themenstarter Beiträge: 341
Seit: 20.02.09
dankeschön maus

Ich werde hinein gehen und mit einem Date wieder herauskommen!



Und dannach wird sie ihren Lottoschein gegen mich eintauschen wollen!


Erste Erfolge Stärke und Zufriedenheit durch Mentalreform

Maus7 ist offline
Beiträge: 318
Seit: 24.04.09
...........

Erste Erfolge Stärke und Zufriedenheit durch Mentalreform

Jascha ist offline
Themenstarter Beiträge: 341
Seit: 20.02.09
Gesagt, getan. Aber weder ein Date noch einen Lottoschein

Ich war ruhig, eigentlich wenig nervös, hab ein paar sätze geredet und dann gefragt.

Zu hören bekam ich eine Antwort die wie eine Ausrede klingt. Seit 7 Jahren einen Freund. Ich Dummkopf war so erschrocken aber irgendwie erleichtert dass ich gar nichts mehr konterte, obwohl ich doch sonst so schlagfertig bin.

Ich hätte sagen können, 7 Jahre? Dann wird es mal Zeit für ein wenig Abwechslung. Oder ich hätte logisch denken können um zu kappieren dass es eine Lüge sein muss, denn sie ist etwa 23, 24 und seit 7 jahren müsste ja bedeuten... seit sie 16 oder 17 war. Und das ist sehr unwarscheinlich!

Verdammt ich hab mich zu Hause so geärgert, und mich selbst wieder viel kleiner gemacht als ich bin. Wie hätte ich mir auch einbilden können dass sie ja sagt, so jung wie ich ausschaue usw.

Ich habe aber dann schnell die schlechen Gedanken auf die Seite geschoben, die Verzweiflung in Wut umgewandelt, in den Spiegel geschaut und das positive an mir gesehen. Und das wichtigste, ich habe mich so groß gemacht wie ich wirklich bin!

Ein erwachsener Mann voller Stärke und Fähigkeiten, allem gewachsen

Aber ich bin immer noch sehr traurig und würde gerne wissen ob es wirkich eine Ausrede war...

Erste Erfolge Stärke und Zufriedenheit durch Mentalreform

Hexe ist offline
Beiträge: 3.844
Seit: 13.07.07
Hallo Jascha,

ich nehme an die Frau hat dir die Wahrheit gesagt. Warum sollte sie dich anlügen?
Vielleicht ist sie schon ein, zwei Jahre älter als du sie schätzt.

Ausserdem, so ungewöhnlich ist das nicht, eine Beziehung über so lange Zeit in dem Alter.

Mein Sohn ist mit seiner Freundin nun auch schon im verflixten 7. Jahr , und beide sind 24 Jahre alt.
Und es sind nicht die Einzigen die ich kenne bei denen das so ist.


sie ist halt vergeben, schade, aber nicht zu ändern.


liebe Grüße von hexe


Optionen Suchen


Themenübersicht