Ultra Rapid Cycling - Forum

12.12.08 23:12 #1
Neues Thema erstellen

Leòn ist offline
Beiträge: 10.064
Seit: 19.03.06
Fühlst du dich anders als die anderen? Verstehst du die Welt nicht mehr? Wirst du ständig von extremen Stimmungsschwankungen geplagt? Dann bist du hier richtig. Finde Gleichgesinnte, die dich verstehen und nehme teil am munteren Ausstausch im Forum für Ultra Rapid Cycler. Dieses Forum ist einzigartig, denn diese Krankheit ist noch weitgehend unerforscht. Ein Grund mehr eine Gemeinschaft zu finden, die des Rätsels Lösung sucht.

Ultra Rapid Cycling - Forum


Herzliche Grüße von
Leòn
__________________
Wer sich auf mein Niveau begibt, kommt darin um! ;)

Ultra Rapid Cycling - Forum

Oregano ist gerade online
Beiträge: 63.683
Seit: 10.01.04
Hier ein bißchen mehr dazu:

Formen bipolarer Störungen
Der Begriff "Bipolare Erkrankungen" zeigt schon, dass es sich dabei nicht um ein einheitliches Krankheitsbild handelt. Die Erkrankung kann individuell sehr unterschiedlich sein und verschiedene Verläufe annehmen. Immer aber verläuft die Erkrankung in Phasen oder Episoden, in der eine bestimmte Stimmungslage vorherrscht. Es werden zwei unterschiedliche Krankheitsepisoden unterschieden, die manische Episode oder Hochphase und die depressive Episode oder Tiefphase.

Bipolare Erkrankungen können individuell sehr unterschiedlich verlaufen.
Die einzelnen Phasen dauern unterschiedlich lange an. Sie kommen und gehen oft in unregelmäßig. Bei manchen dauert eine Episode einige Tage, bei anderen mehrere Monate und in seltenen Fällen auch Jahre. Im Durchschnitt aber hält eine Krankheitsepisode bei Betroffenen ohne Behandlung etwa vier bis zwölf Monate an. In dieser Zeit können manische oder depressive Episoden ineinander übergehen. Sie können aber auch einzeln vorkommen und gelegentlich sogar gleichzeitig auftreten.
........
Je nach Art und Schwere der Bipolaren Erkrankung werden verschiedene Formen unterschieden. Diese Einteilung hat vor allem für die Behandlung der Betroffenen eine wichtige Bedeutung. Sowohl die Behandlungsstrategie, als auch die Wahl eines geeigneten Medikamentes hängen davon ab, unter welcher Form der Bipolaren Störung ein Mensch leidet. Außerdem muss in einigen Fällen nur dann eine medikamentöse Behandlung erfolgen, wenn der individuelle Leidensdruck entsprechend stark ausgeprägt ist.

Rapid Cycling:
Rapid Cycling bedeute schneller Wechsel der Episoden. Bei dieser speziellen Form der Bipolaren Erkrankung treten innerhalb von 12 Monaten mindestens vier (oder mehr) Episoden der Manie, der Hypomanie oder der Depression auf. Es kann auch zu gemischten Episoden kommen. Von Ultra Rapid Cycling spricht man, wenn der Phasenwechsel innerhalb von Tagen stattfindet. Wechseln die Phasen innerhalb von Stunden, so spricht man von Rapid Rapid Cycling. Immer ist Rapid Cycling eine komplizierte Form der Erkrankung, weil die klassischen Medikamente durch den schnellen Wechsel der Episoden nicht ausreichend wirken können. Deshalb werden Betroffene, die unter dieser Form der Bipolaren Erkrankung leiden, häufig in einer Klinik behandelt. Insgesamt weisen 15 bis 20 Prozent der Bipolaren Erkrankungen ein Rapid Cycling auf. Frauen sind häufiger betroffen als Männer.
Formen bipolarer Störungen

Uta

Ultra Rapid Cycling - Forum

Carmelita ist offline
Beiträge: 10
Seit: 26.04.09
Also, ich bin 37 Jahre alt und bei mir wurde die Diagnose Bipolare, affektive Störung vor 2 Jahren gestellt. Seitdem kann ich sagen, daß laut Eurer Beschreibung mit den mind. 4 "Phasenwechseln" ich wohl eher zu den RRCern gehöre.
Stimmungsschwankungen hatte ich vorher aber schon EXTREM, da konnte nur kein Arzt Was mit anfangen. Es hieß immer nur" Regen se sich mal nicht so auf. Relaxen ´se mal ein bissel mehr." SUPER!!!! Wie denn!!!!!

Mein Therapeut, Den ich jetzt seit über 1 Jahr habe, sagt nur immer, warum ich da unbdingt ein Wort für brauche. Hauptsache die Therapie hilft und ich kann bald wieder arbeiten gehen(bin bis April 2010 auf Zeit berentet). Ich flippe dann regelmäßig aus, da ich den Tagesablauf kaum geregelt kriege und soll dann ans Arbeiten denken...

Wie sind da Eure Erfahrungen?

Liebe Grüße

Carmelita
__________________
**Carpe Diem-Nutze den Tag**

Ultra Rapid Cycling - Forum

Juliette ist offline
Beiträge: 4.666
Seit: 23.04.06
Hallo Carmelita,

Erfahrungen habe ich in disem Bereich nicht, kenne auch das Krankheitsbild nur vom Hörensagen.

Vielleicht kannst du ein wenig darüber berichten was du selbst erlebst. Vielleicht kann der ein oder andere sich dann darin wiederfinden.

Grüsse von Juliette

Ultra Rapid Cycling - Forum

dmps123 ist offline
Beiträge: 3.880
Seit: 05.09.08
Zitat von Carmelita Beitrag anzeigen
Also, ich bin 37 Jahre alt und bei mir wurde die Diagnose Bipolare, affektive Störung vor 2 Jahren gestellt. Seitdem kann ich sagen, daß laut Eurer Beschreibung mit den mind. 4 "Phasenwechseln" ich wohl eher zu den RRCern gehöre
Leute mit diesem Krankheitsbild sollten auch immer diese Ursache in Erwägung ziehen:

Amalgam - Symptome, Ursachen von Krankheiten - Forum, Hilfe, Tipps zu Gesundheit

Ultra Rapid Cycling - Forum

Kiki1 ist offline
Beiträge: 3
Seit: 21.10.10
Hallo ,ich habe diesen Lebensbegleiter seit 1999 .Er hat sich seit 2 Jahren als Rapid Rapid entwickelt ,Es ist nicht einfach damit zu Leben aber ich habe mit den Jahren gelenrnt Ihne nicht mehr als Feind zu Sehen ,das hat mir sehr geholfen.Liebe Grüße Kerstinh

Ultra Rapid Cycling - Forum

Resonator ist offline
Beiträge: 344
Seit: 31.01.10
Zitat von Kiki1 Beitrag anzeigen
Hallo ,ich habe diesen Lebensbegleiter seit 1999 .Er hat sich seit 2 Jahren als Rapid Rapid entwickelt ,Es ist nicht einfach damit zu Leben aber ich habe mit den Jahren gelenrnt Ihne nicht mehr als Feind zu Sehen ,das hat mir sehr geholfen.Liebe Grüße Kerstinh
Hallo Kerstin,

gute Entscheidung, der Krankheit nicht mehr Aufmerksamkeit zu schenken als nötig!
Wer sich beginnt mit seinen Krankheiten zu identifizieren, kann leicht darin untergehen.

Gruß Andreas


Optionen Suchen


Themenübersicht