Heilende Klänge

04.04.06 17:33 #1
Neues Thema erstellen
Heilende Klänge

ADo ist offline
Weiblich ADo
Beiträge: 3.125
Seit: 06.09.04
Hallo,
das kann man dann im Grunde auch mit einer Gießkanne oder Schlauch üben, hört sich nur nicht so schön an .

LG
__________________
Niveau ist keine Hautcreme!

Heilende Klänge

Petri ist offline
Beiträge: 5.315
Seit: 27.10.07
Hallo,

ich war heute bei meinem Ökoladen, da habe ich mir die aktuelle "Schrot & Korn"/2 mitgenommen und diesen Artikel zur "heilenden" Wirkung durch Singen gelesen: "Singen macht stark"

Singen macht stark (S&K 2/2008)

Heilende Klänge

Leòn ist offline
Beiträge: 10.064
Seit: 19.03.06
Hallo Petri,

vielen Dank für diesen durchweg sehr interessanten Artikel!

Herzliche Grüße von
Leòn
__________________
Wer sich auf mein Niveau begibt, kommt darin um! ;)

Heilende Klänge

Petri ist offline
Beiträge: 5.315
Seit: 27.10.07
Hallo,

ich habe eben bemerkt daß bei dem obigen Link zu "Schrot & Korn" das Interview mit dem Musiktherapeuten Hr Bossinger fehlt.

Singen: Interview (S&K 2/2008)

Hier noch weitere Infos zu Hr Bossinger:

www.healingsongs.de/webseiten/presse%20aktuell2.htm

Heilende Klänge

mirogro ist offline
Beiträge: 3
Seit: 28.02.08
Hallo aus Berlin,

ich hab durch Yasni.de hierher gefunden und finde sehr spannend, was hier schon alles zusammengetragen wurde zum Thema Heilende Klänge.

Da das Thema Obertongesang und Mindmachines auftauchte, wollte ich gern erwähnen, dass es jetzt eine neuartige Mindmachine gibt, die frei programmierbar ist, und bei der im Basis-set auch (mein) Obertongesang
als Session dabei ist. Das Besondere ist die Vielfarbigkeit der visuellen Effekte,
die wirklich superschön sind. Näheres unter laxman.eu

Doch ehrlich gesagt ist die mp3-Qualität frequenztechnisch ja noch schlechter als es die CD-Qualität sowieso schon ist und von daher bevorzuge ich Live-Klänge und den eigenen Körper für Trance-Reisen aller Art.

Aus dem Nada-Yoga (Klang-Yoga) gibt es eine Grundtechnik, die darin besteht, sich mit den Daumen die Ohren und mit den Fingern die Augen zuzuhalten und dann mit geschlossenen Lippen zu summen. Die dabei entstehenden Vibrationen innerhalb des Körpers bei gleichzeitigem Ausschluss der äusseren Sinne führt innerhalb von wenigen Minuten zu überraschend tiefen Erfahrungen.

Am besten mal selbst probieren...

In diesem Sinne
Mit klangvollen Grüßen
Miroslav Großer

Stimmlabor FREIKLANG Berlin - Obertongesang und Stimmbildung mit Obertonsänger Miroslav Großer
__________________
Leben macht glücklich !!!

Heilende Klänge

Ida08 ist offline
Beiträge: 10
Seit: 19.09.08
In meiner Praxis setze ich die Klangschalen-Therpie täglich ein und möchte darauf nicht mehr verzichten.
Neben meiner Entspannungsarbeit und dem Einsatz im pädagogischen Bereich (Kinder, Jugendliche, Semioren) ist es eine sehr hilfreiche Methode, um gezielt therapeutisch in der Naturheilkundepraxis zu arbeiten.

Bei Krankheitsbildern und körperlichen Beschwerden wie z.B. Fersensporn, Zustand nach Schlaganfall, Nachbehandlung von Frakturen, Arthrose u.a. lassen sich die Klangschalen als Therapiemöglichkeit nicht mehr wegdenken.
Allerdings bedarf es einer bestimmten Technik und Erfahrung und ist nicht ohne Weiteres "einfach mal so" anzuwenden. Kollegen aus dem therapeutischen Bereich unterweise ich in Seminaren in dieser Technik.

Für viele Patienten ist die Klangmassage-Therapie ein "echter Segen" geworden und ich finde es wunderbar, dass sie nicht nur im Bereich der Entspannungsarbeit und zur seelischen Regeneration immer mehr bekannt wird, sondern auch zur Behandlung von körperlichen Symtomen.

LG Ida

Heilende Klänge

Oregano ist offline
Themenstarter Beiträge: 63.704
Seit: 10.01.04
Ich hatte den Dr. John Diamond früher schon einmal erwähnt. Heute habe ich ein Video mit ihm gefunden - leider auf Englisch - , in dem er beschreibt, wie er die heilende Kraft von Kunst sieht und wie er den Einstieg empfiehlt:

Durch Meditation, in der der Meditierende darum bittet, gesagt zu bekommen, wie er durch Kunst zu einer Einheit kommen kann. Es geht dabei nicht um Heilung von körperlichen Gebresten sondern um die Auffindung von positiven Quellen, die jeder von uns in sich trägt.

Ich weiß von Kursen von Dr. Diamond, daß er es z.B. schafft, daß Teilnehmer, die noch nie ein Instrument gespielt haben, dort innerhalb ganz kurzer Zeit mit dem Instrument so umgehen können, daß es Spass macht. Er rät dazu, dann einfach so mit den eigenen Möglichkeiten weiterzumachen und keinen Unterricht zu nehmen, weil der oft den Spass und die Freude wieder vertreibt.

Healing with Art with Dr. John Diamond #240

Hörenswert auch sein Hinweis am Ende des Videos: Versuche, mit Deiner Mutter Kontakt aufzunehmen (mental) und herauszufinden, was sie sein wollte und welches Bild sie von sich hatte. Es ginge nicht darum, die Mutter, wie sie heute ist zu sehen sondern eben das Bild, das sie einstens selbst hatte und vielleicht nie erreicht hat.

Gruss,
Uta

Heilende Klänge

Juliette ist offline
Beiträge: 4.666
Seit: 23.04.06
Vielen Dank Uta,

das gefällt mir.
Gerade in der Kunst berichten die Menschen, das sie sich darüber selbst vergessen und einfach in dem was sie tun aufgehen. Daraus kann ein Einheitsgefühl entstehen. Malen, ein Instrument spielen oder Gartenarbeit. Die Freude spielt bei all dem eine große Rolle und die Kraft die man daraus schöpft überträgt sich auch auf den Alltag.
Ich habe auch ein Keyboard im Keller stehen. Noten lernen möchte ich nicht unbedingt. Aber nach Gehör Melodien erfinden, das macht sicher Spaß. Ich habe es noch nicht probiert, aber jetzt werde ich mir das einmal überlegen. Soviel ich weiß kann Paul McCartney auch keine Noten lesen. Ich wäre also in guter Gesellschaft.


Hörenswert auch sein Hinweis am Ende des Videos: Versuche, mit Deiner Mutter Kontakt aufzunehmen (mental) und herauszufinden, was sie sein wollte und welches Bild sie von sich hatte. Es ginge nicht darum, die Mutter, wie sie heute ist zu sehen sondern eben das Bild, das sie einstens selbst hatte und vielleicht nie erreicht hat.
Das ist eine schöne Geste. Mit dem Vater funktioniert das bestimmt auch, oder mit einer anderen nahe stehenden Person.
Meiner Meinung nach gibt es nur wenige Menschen die genau das sind was sie sein wollen.

Grüsse von Juliette

Geändert von Juliette (13.02.09 um 21:18 Uhr)

Heilende Klänge

Oregano ist offline
Themenstarter Beiträge: 63.704
Seit: 10.01.04
Das Erstaunliche bei den Teilnehmern von John Diamonds Kursen ist wirklich, daß sie innerhalb ganz kurzer Zeit Instrumente spielen lernen. Sie arbeiten auch ganz viel mit der STimme. Nicht in der Form von ausgebildetem Gesang sondern einfach als Instrument. Da kann gesummt werden, vom Text her gestaltet werden usw. Es gibt viele Möglichkeiten, wenn man mal dran geht.

Wenn man Englisch lesen kann, dann gibt es hier noch viele spannende Hinweise:
John Diamond, M.D. :: The Diamond Method for Creativity

Grüsse,
Uta

Heilende Klänge

Juliette ist offline
Beiträge: 4.666
Seit: 23.04.06
Das Erstaunliche bei den Teilnehmern von John Diamonds Kursen ist wirklich, daß sie innerhalb ganz kurzer Zeit Instrumente spielen lernen.
Das ist wirklich eine spannende Sache.

John Diamond scheint den Schlüssel dafür gefunden zu haben, wie man wieder in Kontakt mit sich selbst kommt. Leider ist mein Englisch nicht besonders gut. Ich habe hier eine übersetzte Seite gefunden.

www.drjohndiamond.com/category.php%3Fid%3D75&prev=

Grüsse von Juliette


Optionen Suchen


Themenübersicht