Familienstellen nach Hellinger

13.06.04 16:16 #1
Neues Thema erstellen
Familienstellen nach Hellinger

froschminister ist offline
Beiträge: 700
Seit: 29.06.07
hallo,

ich bin tief bewegt, wie schön hier zu diesem thema geschrieben wird. schade, dass der thread schon so lange "schläft"

danke, fm:-)

Familienstellen nach Hellinger

Leòn ist offline
Beiträge: 10.064
Seit: 19.03.06
Hallo Froschminister,

eigentlich finde ich das auch. Allerdings bedauere ich sehr, dass stets nur an Hellinger gedacht wird, wenn es um die Familienaufstellung geht:

Vor allem durch Hellinger ist die Methode in die Kritik geraten. Ihm wird reaktionäres und "patriarchalisches" Denken mit sehr rigiden Normvorstellungen und ein diesen Einstellungen entsprechendes sehr unsensibles und dirigistisches Handeln im Umgang mit Patienten vorgeworfen, zudem "Massenveranstaltungen", auf denen Hilfesuchende vor vielen ihnen fremden Menschen quasi im "Schnellverfahren" "behandelt" und anschließend ihrem weiteren Schicksal überlassen würden. Namhafte Familien-Therapeuten haben sich deshalb öffentlich von ihm und seiner Arbeit distanziert
Familienaufstellung - Wikipedia

Alternativen gibt es eine ganze Menge:
* Die "Familienskulptur", auch "Familienrekonstruktion", entwickelt von Virginia Satir (1916-1988) (Palo-Alto-Gruppe). Dieses Verfahren betonte die Bedeutung der räumlichen Anordnung bei der Prozessarbeit bzw. um die Bedeutung der Position von Familienmitgliedern kenntlich zu machen und führte das Auswählen von „Stellvertretern“ unter dem Begriff "Familienskulptur" im Jahr 1969 in die Fachwelt ein. Diese Technik ermöglicht den Klienten, Familienbeziehungen nonverbal darzustellen und zu erkennen. Widersprüche oder Abweichungen zwischen dem, was körperlich gezeigt und dem, was gesagt wird, können reflektiert werden. Da hinderliche Pflichtgefühle vergessen werden, kann so ein recht wirklichkeitsgetreues Abbild der Gefühlsbeziehungen innerhalb der Familie entstehen. Anhand der dargestellten Konstellation kann sich der Therapeut ein Bild von dem sozialen Gefüge machen, in dem der Klient lebt und von dem er beeinflusst wird. Gleichzeitig ist es dem Klienten möglich, innerhalb dieses nun auch in äußerlich sichtbarer Weise dargestellten Beziehungsgeflechtes gleich eine Reaktion auf sein Verhalten zu erfahren, die anschließend auf der verbalen und emotionalen Ebene befragt werden kann.

* Das Verfahren der "NLP" und die Hypnotherapie nach Milton H. Erickson (1901-1980). Sie waren prägend für den Sprachgebrauch in Aufstellungen.

Während Hellinger dafür kritisiert wird, in seinen Aufstellungen eine konservative, "patriarchalische" Sprache zu pflegen, orientieren sich weiterentwickelte Aufstellungsformen (insbesondere "Systemische Strukturaufstellungen") und Aufsteller mit entsprechenden Zusatzqualifikationen auch an der Sprache von NLP und Hypnotherapie.

* Die "Lösungsfokussierte Therapie", (en.: "Solution focused Therapy", SFT), entwickelt von Steve de Shazer und Insoo Kim Berg aus der "Schule von Milwaukee". Kenzeichnend ist hier eine "Lösungsfokussiertheit" anstatt "Problemorientiertheit". Elemente der Lösungsfokussiertheit werden sowohl in Familienaufstellungen der hellingerschen Prägung (Begriffe wie: „Lösungsbild“ und „Die gute Ordnung“ bringen dies zum Ausdruck) als auch in weiterentwickelten Formen wie den systemischen Strukturaufstellungen (z.B.: "Zielannäherungsaufstellung") verwendet.

In der Aufstellungsarbeit kommen im Allgemeinen sowohl Elemente einer „Problembetrachtung“ und damit einhergehenden Katharsis als auch Elemente ziel- und lösungsorientierten Arbeitens vor.

* Die systemisch-phänomenologische Aufstellungsarbeit hat in den letzten 20 Jahren aus diesen verschiedensten Richtungen Impulse bezogen. Auch die Erweiterung zum "Aufstellen" von Organisationen (vgl. Artikel Organisationsaufstellung) durch Gunthard Weber und Klaus Grochowiak stellt eine wichtige neue Entwicklung dar.
Familienaufstellung - Wikipedia


Systemaufstellungen:: Methodenpool ::

Herzliche Grüße von
Leòn
__________________
Wer sich auf mein Niveau begibt, kommt darin um! ;)

Familienstellen nach Hellinger

Oregano ist offline
Beiträge: 63.707
Seit: 10.01.04
Vor einigen Jahren war in unserem VHS-Programm und denen der Nachbargemeinden immer auch die Möglichkeit angeboten worden, Familienstellen zu machen (u.a. nach Virginia Satir).
Das ist gänzlich vorbei; ich habe das GEfühl, daß stattdessen mehr Kochkurse angeboten werden, aber das mag mein subjektiver Eindruck sein.
Auf meine Frage bei der VHS, warum z.B. keine Familienaufstellungen mehr angeboten werden, wurde gesagt, daß das so angeordnet wurde, weil das doch eine sehr zweifelhafte Sache sei, daß Aufstellende psychotisch wurden, weil sie keine Begleitung dazu hatten usw.

Gruss,
Uta

Familienstellen nach Hellinger

froschminister ist offline
Beiträge: 700
Seit: 29.06.07
aus meiner erfahrung mit aufstellungen finde ich auch, dass das nicht als abend-kurs in die vhs gehört. dafür kann das zu schnell zu tief wirken.

gruss fm:-)

Familienstellen nach Hellinger

Leòn ist offline
Beiträge: 10.064
Seit: 19.03.06
Hallo Uta und Froschminister,

genau das "lebt" Hellinger ja vor. Ich finde auch, dass Familienaufstellungen nicht auf die Bühne bei öffentlichen Veranstaltungen (gegen Teilnehmergebühr = Eintritt) gehören.

Ein Bekannter von mir, selbst systemischer Therapeut, hat mal an solch einer Veranstaltung teilgenommen (ich würde mir das aus "wissenschaftlichen Gründen" auch mal zumuten) ... das ist nicht wirklich für jeden Geschmack geeignet.
Und außerdem hat er ja sein sehr enges Weltbild ... das macht es zusätzlich problematisch.

Herzliche Grüße von
Leòn
__________________
Wer sich auf mein Niveau begibt, kommt darin um! ;)

Familienstellen nach Hellinger

Oregano ist offline
Beiträge: 63.707
Seit: 10.01.04
Ich habe meine erste Familienaufstellung im Rahmen eines VHS-Wochenendseminars erlebt: Am Freitag abend war allgemeines Kennenlernen und Einführung in die Aufstellung (Hellinger spielte keine Rolle). - Am Samstag und Sonntag haben dann die Teilnehmer aufgestellt. Zuschauer waren sonst keine da.
Es war sehr eindrucksvoll und wirksam. Allerdings blieben wir als Gruppe dann noch mindestens ein Jahr zusammen.

Gruss,
Uta

Familienstellen nach Hellinger

Leòn ist offline
Beiträge: 10.064
Seit: 19.03.06
Hallo Uta,

ich kann mir gut vorstellen, dass die Gruppe eine wichtige Funktion bei der weiteren Arbeit jeder/s Einzelnen hatte. Ich stelle mir vor, dass Ihr Euch gegenseitig sehr unterstützt habt! - Da wo dieses Element fehlt, fallen die TeilnewhmerInnen möglicherweise in ein tiefes "Loch"?

Herzliche Grüße von
Leòn
__________________
Wer sich auf mein Niveau begibt, kommt darin um! ;)

Familienstellen nach Hellinger

Eriophorum ist offline
Beiträge: 394
Seit: 20.07.07
Hallo,

ein sehr interessanter Thread.

Auch meine Frau und ich haben uns seit Jahren mit dem Familienstellen beschäftigt, zuerst über die Literatur (Hellinger, Ulsamer, Schäfer), später auch durch die Teilnahme an einer Aufstellung.

Meine erste Reaktion im Jahr 2003 beim Lesen von Hellingers Buch "Ordnungen der Liebe" war zweigeteilt. Große Faszination, aber auch eine gewisse Wut auf den Autor. "Gott Hellinger" habe ich mir dabei gedacht, denn sein Wort schien Gesetz zu sein. Nichts durfte hinterfragt werden. Später habe ich mir einen Schulungskurs von Hellinger angesehen. Da erschien er mir in einem anderen Licht. Ich glaube trotz allem, was man ihm auch vorwerfen mag, daß er voller Mitgefühl für seine Klienten ist. Gewiß, seine unumstößlichen Thesen sind manchmal schwer zu verstehen und noch schwerer zu erfüllen. Aber ich finde vieles von dem sehr nachdenkenswert und richtig.

Die Kritik der christlichen Kirchen an Hellinger zählt für mich nicht, denn solche Institutionen stellen für mich in keinster Weise moralische Instanzen dar.

Trotz seiner Verdienste, die ich anerkenne, würde ich allerdings auch einen anderen Therapeuten als Hellinger wählen, denn ähnlich wie man heute keine Sektion eines Leichnams für die gaffende Menge in einem "Theatrum anatomicum" mehr vornimmt, finde ich es auch nicht gut, wenn das Innere eines Menschen vor dutzenden oder hunderten von zahlungskräftigen Zuschauern nach außen gekehrt wird.

Viele Grüße

Jürgen

Familienstellen nach Hellinger

Leòn ist offline
Beiträge: 10.064
Seit: 19.03.06
Hallo Jürgen,

vielleicht magst Du Dich auch mal mit den Strukturaufstellungen nach Insa Sperrer und Matthias Kibéd - Varga beschäftigen?

SySt® - Institut für systemische Ausbildung, Fortbildung und Forschung | Home | Herzlich willkommen

Herzliche Grüße von
Leòn
__________________
Wer sich auf mein Niveau begibt, kommt darin um! ;)

Familienstellen nach Hellinger

Eriophorum ist offline
Beiträge: 394
Seit: 20.07.07
Hallo Leòn,

danke für den Link!

Liebe Grüße

Jürgen


Optionen Suchen


Themenübersicht