Krankenkasse Amalgamsanierung Probleme

18.11.11 21:06 #1
Neues Thema erstellen

Speedcat80 ist offline
Beiträge: 405
Seit: 06.09.10
Hallo,

Krankenkasse macht Probleme bei Kostenübernahme Amalgamsanierung trotz nachgewiesener Amalgamallergie per Epicutantest.

Die sagen, dass wenn Zähne erhaltenswürdig sind und Füllungen intakt sind, trotz Allergie gegen Amalgam diese Zähne nicht auf Kassenkosten abgerechnet werden dürfen für Composit Füllungen bzw. Havat Zement Füllungen.

Der Zahnarzt meint sogar, das er die Kunststoff Versorgung abrechnen kann aber die Provisoischen Füllungen mit Zement eben privat seien, da man ja auch gleich Kunststoff reinmachen kann.

Aber dies solle erst nach 8 Monaten gemacht werden.

Ist das rechtens ???

MFG

Speedcat


Optionen Suchen


Themenübersicht