Schokolade essen unter Tränen

15.11.10 17:21 #1
Neues Thema erstellen
Schokoladeessen unter Tränen

alibiorangerl ist gerade online
Beiträge: 8.949
Seit: 09.09.08
Wuhu,
Zitat von Gleerndil Beitrag anzeigen
...
Ist doch eigentlich einfach, oder?
ausgezeichnet formuliert!

Man muss ja nur mal die Wahrheit sehen.
Und da liegt das Problem: Die - kaufende, zahlende und somit diese Zustände fördernde - "Masse" sieht sie nicht (mehr)...
__________________
» Optimismus ist nur ein Mangel an Information. « – Heiner Müller

Schokoladeessen unter Tränen

Gleerndil ist gerade online
Beiträge: 4.200
Seit: 26.07.09
(Merci vielmals, Du hoffentlich ungespritztes Orangerl ! Gerd)
__________________
Die Sinnesorgane der Engel sind unsere Edelsteine. Rudolf Steiner

Schokoladeessen unter Tränen

moonson ist offline
Beiträge: 22
Seit: 25.10.10
Die Ausstrahlung ist etwas ganz anderes als eine dunkle Aura/dunkle unheimliche Strahlung transzendenten Charakters.
Hallo liebe Kayen, hallo liebe Leute,

also ich weiss nicht, was genau du unter "Aura" verstehst, aber ich glaube, dass die Ausstrahlung eines Menschen, zumindest einen nicht unerheblichen Anteil daran hat. Ich für mich persönlich, empfinde es auf jeden Fall auch so, dass schwarz gekleidete Persönlichkeiten eine dunklere Ausstrahlung haben. Das Schokolade und vermutlich sogar Zucker allgemein (ab gewissen Mengen) eine darmschädigende Eigenschaft haben, kann ich mir auch sehr gut vorstellen. Meine Haut reagiert auch sehr positiv auf Süßigkeiten-Entzug. Ob ein Zusammenhang zwischen Schokoladenessern und einer Neigung zu schwarzer Kleidung besteht, kann ich leider nicht beurteilen.

Aus gegebenen Anlass noch ein Prost und allseits ein frohes neues Jahr!

Alles Liebe!

Schokoladeessen unter Tränen

Gotteskind ist offline
Gesperrt
Beiträge: 224
Seit: 20.08.10
Zitat von moonson Beitrag anzeigen
Ich für mich persönlich, empfinde es auf jeden Fall auch so, dass schwarz gekleidete Persönlichkeiten eine dunklere Ausstrahlung haben. (...)

Ob ein Zusammenhang zwischen Schokoladenessern und einer Neigung zu schwarzer Kleidung besteht, kann ich leider nicht beurteilen.

Aus gegebenen Anlass noch ein Prost und allseits ein frohes neues Jahr!
Ich habe noch nie gesehen, dass die Farbe der Kleidung Auswirkungen auf die "Aura" hat. Das steht in diesen im Handel erhältlichen esoterischen Büchern drin. Vielleicht gibt es das aber auch, wenn man feste dran glaubt. Wissen tu ich's nicht.

Auf ein Neues - für alle!

Schokoladeessen unter Tränen

weissnicht ist offline
Themenstarter Beiträge: 234
Seit: 09.11.10
Zitat von Gotteskind Beitrag anzeigen
Ich habe noch nie gesehen, dass die Farbe der Kleidung Auswirkungen auf die "Aura" hat.
:
Sehe es anders rum, dann ist es richtiger.

(Aura kommt von Aurum, auf lateinisch heißt Aurum Gold.)

Schokoladeessen unter Tränen

Gleerndil ist gerade online
Beiträge: 4.200
Seit: 26.07.09
Meinst Du, gibt es Menschen mit goldfarbener Aura?

Dazu fällt mir ein, Ikonenmalerei mit goldenem "Hintergrund".


Liebe Neujahrsgrüße!

Gerd
__________________
Die Sinnesorgane der Engel sind unsere Edelsteine. Rudolf Steiner

Schokoladeessen unter Tränen

Kayen ist offline
Beiträge: 5.067
Seit: 14.03.07
Zitat von moonson Beitrag anzeigen
Hallo liebe Kayen, hallo liebe Leute,

also ich weiss nicht, was genau du unter "Aura" verstehst, aber ich glaube, dass die Ausstrahlung eines Menschen, zumindest einen nicht unerheblichen Anteil daran hat. Ich für mich persönlich, empfinde es auf jeden Fall auch so, dass schwarz gekleidete Persönlichkeiten eine dunklere Ausstrahlung haben. Das Schokolade und vermutlich sogar Zucker allgemein (ab gewissen Mengen) eine darmschädigende Eigenschaft haben, kann ich mir auch sehr gut vorstellen. Meine Haut reagiert auch sehr positiv auf Süßigkeiten-Entzug. Ob ein Zusammenhang zwischen Schokoladenessern und einer Neigung zu schwarzer Kleidung besteht, kann ich leider nicht beurteilen.

Aus gegebenen Anlass noch ein Prost und allseits ein frohes neues Jahr!

Alles Liebe!
Hallo liebe (r) moonson,

nun ich meine nicht die "Ausstrahlung" eines Menschen, die Du vermutlich meinst.

Die Ausstrahlung eines Menschen, ist zum größten Teil sichtbar, z.B. die schöne Ausstrahlung eines "jungen Mädchens" oder einer Pflanze, Bäumen, Steine, oder das "Kranke" hat eine andere Ausstrahlung als das "Heile". Diese "Ausstrahlungen sind jeweils von "Bedingungen abhängig"!

Die dunkle "Strahlung" ist nicht von "Bedingungen" abhängig und auch nicht gegenständlich.

Sie ist keine negative Ausstrahlung die von einem verärgerten, missgestimmten, unglücklichen, kranken Menschen ausgeht.

Die dunkle Strahlung ist unheimlich, kaum oder garnicht sichtbar, sie berührt den Menschen in seinem Innersten und wird z.B. als kalt und unheimlich empfunden.

Nun, das ganze ist sehr schwer zu erklären. Es gibt einige Bücher darüber und es ist sehr interessant über diese verschiedenen Strahlungs- und Ausstrahlungsarten zu lesen.

Allen hier ein gesundes, glückliches, liebevolles Jahr umgeben von Menschen mit positiver Ausstrahlung und friedlicher Strahlung.

Liebe Grüsse
Kayen
__________________
Entwickel das Heilsame in Dir - Vermeide das Unheilsame

Schokoladeessen unter Tränen

Gotteskind ist offline
Gesperrt
Beiträge: 224
Seit: 20.08.10
Zitat von weissnicht Beitrag anzeigen
Sehe es anders rum, dann ist es richtiger.
Vielen Dank, weissnicht. Hoffentlich bekomme ich das alles richtig hin...

Schokoladeessen unter Tränen

weissnicht ist offline
Themenstarter Beiträge: 234
Seit: 09.11.10
Zitat von Gleerndil Beitrag anzeigen
Meinst Du, gibt es Menschen mit goldfarbener Aura?

Dazu fällt mir ein, Ikonenmalerei mit goldenem "Hintergrund".


Liebe Neujahrsgrüße!

Gerd
Die goldfarbene Aura ist die natürliche Aura, kleine (goldige) Kinder haben sie oft.
Allerdings nicht die Indigokinder, die werden mit einer dunkleren Aura
geboren, eben indigo.
Die sind ziemlich füh identifiziert, operieren also aus dem Ego heraus,
haben die Unschuld schon recht früh verloren.

Die Goldene Aura, das Goldene Auge kommt aber zurück,
wenn wir mit dem Leben akzeptierend wieder in Harmoni sind.

Wenn die Energie aufgehört hat sich horizontal zu manifestieren,
wenn die Energie vertikal wird, dann baut sich langsam die Goldene
Aura wieder auf.

Aber das ist nicht das Ende, wenn die Aura weiß wird, das ist dann die
Meisterschaft, dann wurde die Klarheit über das Leben erfahren.

Alles
Liebe

Schokoladeessen unter Tränen

weissnicht ist offline
Themenstarter Beiträge: 234
Seit: 09.11.10
Zitat von Gotteskind Beitrag anzeigen
Vielen Dank, weissnicht. Hoffentlich bekomme ich das alles richtig hin...
Bereite Dir damit kein Streß.
Es gibt Instanzen in uns die verstehen,
aber dazu gehört nicht die Gesinnung.

Wenn Du aus dieser Instanz versuchst zu verstehen,
dann wirst Du eher verwirrt,
weil Du dann vergleichst
mit den geborgtem, angelesenen Informationen.

Ich bin nicht daran interessiert neue Informationen zu vermitteln,
sondern der offene Leser möge sich erinnern,
was er bereits kennt.

Wir kommen alle von demselben Ursprung.

Gott ist in seiner Schöpfung aufgegangen,
so haben wir alles Wissen aus diesem heiligen Ursprung.

Deshalb erkennen wir die Wahrheit, weil wir sie ja schon ewig kennen.


Optionen Suchen


Themenübersicht