Arbeitsagentur lässt Langzeitarbeitslose 41-jährige für "geistig behindert" erklären

22.02.10 00:28 #1
Neues Thema erstellen

nicht der papa ist offline
Beiträge: 4.533
Seit: 18.11.09
da sie einen Intelligenztest nicht besonders erfolgreich absolvierte.
Anhand dieses Tests wurden ihr eingeschränkte intellektuelle Fähigkeiten bescheinigt, die das AA veranlasste, sie als dauerhaft geistig behindert einzustufen.
Damit wurde sie von der AA, als quasi nicht in der Lage für den ersten und zweiten Arbeitsmarkt, angewiesen sich Arbeit in einer Behindertenwerkstätte zu suchen. Sie könnte ja ergänzend Leistungen nach ALG2 beantragen.

Insgesamt wurden in den letzten 5 Jahren jährlich ca. 900 Menschen aufgrund eines solchen Tests als dauerhaft behindert aus dem Arbeitsmarkt genommen.

Ich finde, das ist der Hammer.

__________________
Jeder muß mit den Konsequenzen leben, die sich aus seinen Entscheidungen ergeben. gerold 2.1.11

Arbeitsagentur lässt Langzeitarbeitslose 41-jährige für "geistig behindert" erklä

nicht der papa ist offline
Themenstarter Beiträge: 4.533
Seit: 18.11.09
Hier noch ein paar Beispielfragen des "Psychologischen Tests", der mMn. doch nur ein Intelligenztest ist.
Testaufgaben - Beispiele - www.arbeitsagentur.de
__________________
Jeder muß mit den Konsequenzen leben, die sich aus seinen Entscheidungen ergeben. gerold 2.1.11

Arbeitsagentur lässt Langzeitarbeitslose 41-jährige für "geistig behindert" erklä

nicht der papa ist offline
Themenstarter Beiträge: 4.533
Seit: 18.11.09
Ich hab mir den Test mittlerweile angeschaut und komme zu dem Schluss, dass ein Mensch mit Rechenschwäche so recht leicht zum geistig Behinderten abgestempelt werden kann.

Zwar wird in der Schule mittlerweile in den höheren Klassen nur noch mit Taschenrechner gerechnet, aber bei diesem Test darf man keinen Taschenrechner benutzen. Ist das eigentlich logisch?
__________________
Jeder muß mit den Konsequenzen leben, die sich aus seinen Entscheidungen ergeben. gerold 2.1.11

Arbeitsagentur lässt Langzeitarbeitslose 41-jährige für "geistig behindert" erklä

OoOMauOoO ist offline
Beiträge: 1.158
Seit: 02.01.09
Morgen

Das ist ja Hart das wusste ich gar nicht das es sowas gibt ! Ich musste ja jetzt auch einen Art vorbereitung machen wegen Abschluss *also habe Bögen vom BFZ bekommen* aber so ganz ohne ne Ahnung wie es abläuft hat sicher jeder zutun am Test oder ? Habe auch gemerkt das vieles nur einer Aufrischung bedarf aber so ganz ohne -.-
__________________
~~ Bin ich nur glücklich wenn es schmerzt ~~

Arbeitsagentur lässt Langzeitarbeitslose 41-jährige für "geistig behindert" erklä

nicht der papa ist offline
Themenstarter Beiträge: 4.533
Seit: 18.11.09
Mit BFZ meinst Du Berufsbildungszentrum, nehme ich an. Das hat damit nichts zu tun.


Angeblich soll man ja eine Unterweisung vor solchen Tests bekommen.
Es gibt aber jede Menge Intelligenztests, die man online machen kann und wodurch man Übung bekommt.

Die eigentliche Schweinerei ist mMn. aber, dass dieser Intelligenztest als Psychologischer Test maskiert ist. Denn das ist er nicht.

Ganz praktisch betrachtet gibt es doch eh eine Menge Berufe, bei denen das Bestehen dieses Tests nicht Voraussetzung zur Ausübung ist.
__________________
Jeder muß mit den Konsequenzen leben, die sich aus seinen Entscheidungen ergeben. gerold 2.1.11

Arbeitsagentur lässt Langzeitarbeitslose 41-jährige für "geistig behindert" erklä

OoOMauOoO ist offline
Beiträge: 1.158
Seit: 02.01.09
Hallo

Ich kenne die Test`s mein Ex Freund musste einen machen weil er eine neue Ausbildung machen wollte . Meinte damit eigentlich das ich selbst für meine vorbereitung *deswegen BFZ* die Bögen zugeschickt bekommen habe um mich drauf vorzubereiten . Jemand der kein Internet nutzt kann sich auch nicht drauf vorbereiten weil er gar nicht weiss was drauf zu kommt . Selbst dann hat man zutun weil man eine gewisse Zeit braucht um rein zukommen .

Lg
__________________
~~ Bin ich nur glücklich wenn es schmerzt ~~


Optionen Suchen


Themenübersicht