Hilfsstiftungen für erkrankte Kinder

06.11.08 22:44 #1
Neues Thema erstellen

NellyK ist offline
Beiträge: 2.901
Seit: 02.08.06
Hilfsstiftungen, Vereine und Organisationen für (schwer)erkrankte Kinder

Dieser Thread soll als Informationsquelle für erkrankte, hilfebedürftige Kinder

und damit, insoweit vorhanden, sekundär, für deren hilfebedürftigen Müttern-/Vätern, sowie Angehörige

stehen.

Viele Kinder &. alleinerziehende Elternteile auf unserer Welt kämpfen sich still und allein durch die Barrikaden des Lebens. Krankheit und verfahrene Lebensumstände scheinen die unaufhörliche Situation komplett zu machen.

Kommt eine plötzliche oder langwierige Erkrankung dazu, stehen betroffene Kinder und Elternteile nicht selten allein im verflossenen Regen des Alltags da.
"Helfen können wir uns nur selbst." Minderjährige und (schwer)erkrankte Kinder benötigen jedoch in vielen Situationen bedeutend mehr helfende Hände.

In diesem Thread soll es demzufolge speziell auf Kinder ausgerichtete, ehrenamtliche und vertrauenswürdige Hilfs-Stellen gehen.
Gute und gesicherte Quellen aus der Schweiz und Co. können hier angegeben werden.


Willkommen sind auch Anregungen aus eigenen positiven Erfahrungen, aus dem Bereich der seriös rechtlichen und unentgeltlichen Kinderhilfe.


>>Hinweis: Der Thread dient der Anregung, übernimmt keine Haftung der Linkinhalte.<<


Mit lieben Grüssen NellyK

Hilfsstiftungen für erkrankte Kinder

Hexe ist offline
Beiträge: 3.844
Seit: 13.07.07
Liebe Nelly,

ich finde dein Engagement wunderbar und danke dir für diesen Thread.
Es wäre scön kämen hier viele Infos und seriöse links zur Hilfe zusammen.

liebe Grüße von Hexe

Hilfsstiftungen für erkrankte Kinder

NellyK ist offline
Themenstarter Beiträge: 2.901
Seit: 02.08.06
Liebe Hexe,

Danke für deine positiven Zeilen zum Thema.

Die 1. Verlinkung folgt von mir:

www.wunschinsel.info/index.html

Ein paar Worte zur ersten Verlinkung:

Die Wunschinsel befindet sich im Moorheilbad Bad Wurzach, oberhalb und nahe gelegen vom Bodensee.

Auf der sogenannten "Erlebnisranch-Wunschinsel" finden "kranke", "nichtkranke", " behinderte" und "nichtbehinderte" Kinder zusammen.

Vor Ort wird versucht auf die Bedürfnisse des einzelnen Kindes und vor allem auch auf seine Träume einzugehen. Ein weiteres Konzept des Ganzen ist die Kommunikation und die bildende Einheit zwischen Mensch, Tier und der Natur.
Bewusstes Umgehen miteinander und mit den Tieren fördert die Menschlichkeit und das Verständnis dem Schwächeren gegenüber.
Aktivitäten, wie begleitetes Reiten, Abende im Indianerdorf, gemeinsames Kochen und weitere Aktivitäten stehen zur Auswahl.


Mehrmals im Jahr gibt es die Möglichkeit in die Schweiz zur "Delphinbegegnung" nach Lipperswil zu reisen.
Für die Reise und die Begegnung mit den Delphinen müssen die Kinder in einem guten reisefähigen Allgemeinzustand sein.
Hier zählt in erster Linie die Sicherheit.

Wir möchten noch darauf hinweisen, dass im Copnny-Land keine „Delfintherapie“ stattfindet!
www.wunschinsel.info/projekte/delphinbegegnung.html

Für alle anderen Kinder gibt es direkt auf der Wunschinsel viele andere Angebote, Unterstützungen und Ablenkungen aus ihrem schmerzvollen Alltag.


Mit lieben Grüssen NellyK

Hilfsstiftungen für erkrankte Kinder

Leòn ist offline
Beiträge: 10.064
Seit: 19.03.06
Hallo Nelly,

ich finde Deine Initiative auch super! Ich habe noch eine Verständnisfrage: geht es Dir ausschließlich um ehrenamtliches Engagement oder auch um (professionelle) Dienste, die ihre Angebote unentgeltlich zur Verfügung stellen?

Herzliche Grüße von
Leòn
__________________
Wer sich auf mein Niveau begibt, kommt darin um! ;)

Hilfsstiftungen für erkrankte Kinder

NellyK ist offline
Themenstarter Beiträge: 2.901
Seit: 02.08.06
Hallo Leòn

Gut, dass Du diese Frage hier noch mal stellst.

Ich würde sagen wir können, wenn es okay ist, gern beides Punkte hier einbringen.


Liebe Grüsse NellyK

Hilfsstiftungen für erkrankte Kinder

NellyK ist offline
Themenstarter Beiträge: 2.901
Seit: 02.08.06
Ein paar weitere Stiftungen aus der Schweiz, Österreich und Deutschland


Stiftung Wunderlampe in Winterthur in der Schweiz:

Home,


Stiftung Kindertraum in Wien / Österreich:

www.kindertraum.at/jart/prj3/stiftung_kindertraum/main.jart?rel=de&content-id=1182683305216&reserve-mode=active


Kinderschutzengel e.V. in Berlin / Deutschland:

Helfen steht jedem gut! - Home

Hilfsstiftungen für erkrankte Kinder

NellyK ist offline
Themenstarter Beiträge: 2.901
Seit: 02.08.06
Deutsche Kinderkrebsstiftung in Bonn -D-:

www.kinderkrebsstiftung.de/leitseiten/

Hilfsstiftungen für erkrankte Kinder

James ist offline
Moderator
Leiter WIKI
Beiträge: 5.904
Seit: 20.05.08
Hallo Nelly,

auch von mir ein herzliches Danke!
Ich finde es toll, dass Du diese sehr hilfreichen Links hier in kompakter Form eingestellt hast.
__________________
Die Krise ist ein produktiver Zustand. Man muß ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen. Max Frisch, schweizerischer Architekt und Schriftsteller

Gruß, James

Hilfsstiftungen für erkrankte Kinder

Rino ist offline
Beiträge: 11
Seit: 21.10.09
Hallo Nelly

Auch von mir "Hut ab"! Ich finde es toll dass du hier diverse Links sammelst... Besonders weil meine Familie damit auch Erfahrungen gemacht hat.

Bei meinem Bruder wurde im Alter von 5.5 Jahren ein unheilbarer Gehirntumor festgestellt. Dank der Stiftung "Sternschnuppe" in der Schweiz wurde er ins Disney Land begleitet, da er körperlich schon sehr angeschlagen war. Fand ich eine Super-Sache!

Hier der Link diser Stiftung aus der Schweiz.

www.sternschnuppe.ch/page.cfm?lang=d

Liebe Grüsse
Rino

Hilfsstiftungen für erkrankte Kinder

NellyK ist offline
Themenstarter Beiträge: 2.901
Seit: 02.08.06
Hallo Rino

Vielen Dank für dein Statement und vor allem für die Zeilen über deine eigenen internen Erfahrungen.


Ich danke Dir für den Hinweis hier bezüglich der Stiftung Sternschnuppe in Zürich in der Schweiz!


Liebe Grüsse NellyK


Optionen Suchen


Themenübersicht