Privates Netzwerk Medizingeschädigter

11.05.17 15:46 #1
Neues Thema erstellen

Oregano ist gerade online
Beiträge: 61.536
Seit: 10.01.04
Ärztepfusch - Wir sind die Größten

Hier stellt sich das Private Netzwerk Medizingeschädigter vor.

...
Medizinische Fehlbehandlung, verpfuscht?

Was dann?

Opfer berichten, helfen und suchen weitere Kontakte

Haben Sie selber Ärztepfusch erleben müssen?
Möchten sie auf einer kostenlosen Internetseite darüber berichten?
Sie können über folgende Mailadressen sofort Kontakt zu uns aufnehmen:

info@geoffrey-mike.de

geoffrey@geoffrey-mike.de

mike@geoffrey-mike.de

Wir sind Betroffene und wollen uns nicht am Elend unserer Mitmenschen bereichern.
D.h. unsere Hilfe und Information ist kostenlos.
...
Grüsse,
Oregano

__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Privates Netzwerk Medizingeschädigter

James ist offline
Moderator
Leiter WIKI
Beiträge: 5.588
Seit: 20.05.08
Das kann ich voll und ganz bestätigen!
Als ich durch Ärztepfusch schwerbehindert wurde hat mir dieses Netzwerk sehr geholfen.
Heute bietet man dort eine fallbezogene Beratung an und hat auch Medizinjuristen, die mit einbezogen werden. Es gab früher noch ein Forum, in dem ich als Mod arbeitete. In unserem Wiki gibt es auch einen Link zum AKMG (Arbeitskreis Medizingeschädigter).
__________________
Die Krise ist ein produktiver Zustand. Man muß ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen. Max Frisch, schweizerischer Architekt und Schriftsteller

Gruß, James


Optionen Suchen


Themenübersicht