Reha-/Kurantrag

10.07.14 08:34 #1
Neues Thema erstellen

Jonny ist offline
Beiträge: 43
Seit: 16.03.13
Hallo zusammen,

ich würde gerne eine Kur beantragen, weil ich mittlerweile einfach nur hilflos bin.

Seit über zwei Jahren neige ich immer wieder zu Atemwegserkrankungen. Von Sinusitis, mehrwöchiger Kehlkopfentzündung, Rachenentzündungen, Bronchitis war alles dabei....Wenn ich mal einige Wochen fit bin, ist das schon ein Geschenk.....
Ich würde gerne mehr Sport machen, aber meine Gesundheit macht mir immer wieder einen Strich durch die Rechnung......ein Teufelskreis....

Mein Arzt unterstützt mich bei dem Antrag.....

Ich habe allerdings einige Fragen, die ihr mir vielleicht beantworten könnt!?

1. Bin ich dazu verpflichtet, den Arbeitgeber zu informieren, dass ich beabsichtige, eine Kur zu beantragen? Oder reicht es aus, wenn ich ihm Bescheid gebe, wenn alles bewilligt ist?

2. Wie schnell bekomme ich einen Platz?

3. Bekomme ich für die Zeit eine Krankmeldung?

4. Wie genau läuft eine Reha ab? Bzw. was ist der Unterschied zwischen Reha und Kur?

5. Habe ich dadurch Nachteile? Ich meine, so ein Klinikaufenthalt kann ja schon mal einen Stempel verpassen, so nach dem Motto: "Die ist überfordert, nicht belastbar".....

Vielen dank für eure Antworten....

Freundliche Grüße, Jonny

Reha-/Kurantrag

James ist offline
Moderator
Leiter WIKI
Beiträge: 5.914
Seit: 20.05.08
Hallo Jonny,

hier: Reha Kuren: Informationen über Möglichkeiten von Reha Kuren finde ich Deine Fragen recht gut beantwortet, auch führt die Seite weiter zu chronischen Atemwegserkrankungen, denn dafür gibt es darauf spezialisierte Kliniken.
Wichtig ist, dass Dein Arzt den Antrag unterstützt. Dann wird er zur Kasse eingereicht und muß genehmigt werden. Nach meiner Kenntnis muß dann Dein Arbeitgeber die Info (ist ja ähnlich einer Krankschreibung) bekommen. Nach dem mir geläufigem Sprachgebrauch schließt sich eine Reha einem Krankenhausaufenthalt (zB nach einer OP) an, eine Kur kann auch vorbeugend verordnet werden.
__________________
Die Krise ist ein produktiver Zustand. Man muß ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen. Max Frisch, schweizerischer Architekt und Schriftsteller

Gruß, James

Reha-/Kurantrag

Jonny ist offline
Themenstarter Beiträge: 43
Seit: 16.03.13
Hallo james,

danke für deine Antwort...ich werde mich auf der Seite mal durch lesen.....

Momentan ist der Stand der Dinge, dass die Rentenversicherung Kostenträger sein wird.....
die haben mir nun allerdings einen Reha Antrag zugeschickt,,,,,ich bin ehrlich gesagt völlig überfordert damit °;°_---

Mal sehen, was die Seite verrät...vielen Dank dafür.

Freundliche Grüße,

Jonny

Reha-/Kurantrag

Jonny ist offline
Themenstarter Beiträge: 43
Seit: 16.03.13
Habe die Seite gelesen.....

sehr hilfreich, vielen Dank....

anscheinend ist Kur und Reha ein und das Selbe....

Zitat von der Seite: "Empfiehlt der Arzt eine Rehabilitation, hat der Betroffene einen Anspruch auf eine Kur und man spricht auch offiziell von einem „Vorsorge- und Rehabilitionsanspruch."

LG,

Jonny

Reha-/Kurantrag

Gleerndil ist offline
Beiträge: 4.200
Seit: 26.07.09
Zitat von Jonny Beitrag anzeigen
... Rentenversicherung Kostenträger ...
die haben mir nun allerdings einen Reha Antrag zugeschickt,,,,,ich bin ehrlich gesagt völlig überfordert damit ...
Jonny, vielleicht kann Dir eine Reha-Servicestelle weiter helfen.
... helfen die Mitarbeiter der Reha-Servicestelle bei der Antragstellung und Weiterleitung von Anträgen an den zuständigen Rehabilitationsträger und stehen dem Betroffenen bis zur Leistungserbringung unterstützend zu Seite.
Diese Website enthält ein Verzeichnis der Gemeinsamen Reha-Servicestellen, gegliedert nach Trägern, Ort oder Bundesland. Außerdem können Sie hier über Postleitzahl und Ort nach der nächstgelegenen Gemeinsamen Servicestelle suchen und sich einen Anfahrtsplan zusammenstellen lassen. Einen Beratungstermin können Sie per Telefon, Fax oder E-Mail vereinbaren.
Grüße - Gerd
__________________
Die Sinnesorgane der Engel sind unsere Edelsteine. Rudolf Steiner

Reha-/Kurantrag

Gleerndil ist offline
Beiträge: 4.200
Seit: 26.07.09
. . . zum Beispiel diese hier Reha-Servicestellen: Ort mit allen Kontaktdaten . . .

Viel Erfolg - Gerd

.
__________________
Die Sinnesorgane der Engel sind unsere Edelsteine. Rudolf Steiner

Reha-/Kurantrag

Jonny ist offline
Themenstarter Beiträge: 43
Seit: 16.03.13
Hallo Gerd,

merci


Optionen Suchen


Themenübersicht