Ein Österreicher will die Kennzeichnung aller Versicherten

03.07.14 22:34 #1
Neues Thema erstellen

Schwester E ist offline
Beiträge: 366
Seit: 18.11.09
Tja, es ist 71 Jahre nach 1933 - und 30 Jahre nach 1984, und die Überwachungs-Psychopathen wollen endlich ihre teure Technik anwenden:

Nach Österreichs Hunden sind jetzt die Menschen dran, zumindest wenn es nach dem Gesundheitssprecher und Generalsekretär des Team Stronach, Marcus Franz, geht. Der ehemalige Primar des Wiener Hartmann-Spitals will die Bevölkerung nämlich "chippen". Man werde sich der Frage "Chip rein oder nein" bald nicht mehr entziehen können, meint Franz.

Gesundheits-Chip für jeden Österreicher


Viele Grüsse
Schwester E
__________________
90% der Weltsojaernte und 60% der Weltgetreideernte werden an "Nutztiere" verfüttert.


Optionen Suchen


Themenübersicht