Petition gegen Willkür bei Schwerbehinderung

07.05.14 21:46 #1
Neues Thema erstellen

James ist offline
Moderator
Leiter WIKI
Beiträge: 5.915
Seit: 20.05.08
Hallo,

in Deutschland ist es möglich, dass schwerbehinderte Kinder mit dem Down-Syndrom völlig unterschiedlich bewertet werden. In den meisten Ländern wird ein Schwerbehindertenausweis mit einem GDB von 100% und den dazu gehörigen Kennzeichen ausgestellt, Laura erhielt jedoch nur eine Bewertung von 50% und fällt damit zu großen Teilen durch das Raster der Hilfe!
Unterschreibt bitte die Petition gegen diese Behördenwillkür, denn nur gemeinsam können wir was ändern:

http://www.change.org/de/Petitionen/...en-100-ausweis
__________________
Die Krise ist ein produktiver Zustand. Man muß ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen. Max Frisch, schweizerischer Architekt und Schriftsteller

Gruß, James

Petition gegen Willkür bei Schwerbehinderung

Wildaster ist offline
Beiträge: 5.642
Seit: 18.03.12
Guten Abend ,James!
Ich habe soeben unterschrieben.
__________________
Wir haben Fröhlichkeit nötig und Glück,Hoffnung und Liebe.( Vincent van Gogh)

Petition gegen Willkür bei Schwerbehinderung

Wildaster ist offline
Beiträge: 5.642
Seit: 18.03.12
Die Mail ist von mir mehrmals weitergeleitet worden und wurde dann nach der Unterschreibung wiederum von meinen Bekannten und Kolleginnen verschickt.

Liebe Grüße
Wildaster
__________________
Wir haben Fröhlichkeit nötig und Glück,Hoffnung und Liebe.( Vincent van Gogh)

Petition gegen Willkür bei Schwerbehinderung

James ist offline
Themenstarter Moderator
Leiter WIKI
Beiträge: 5.915
Seit: 20.05.08
Danke ...und eine tolle Idee.
Mir wurde bei der 3. Verlängerung meines Behinderten-Ausweises (2008) ohne ärztliche Unteruchung der GdB von 100 auf 60% gekürzt, als ob sich an den gesundheitlichen Umständen irgend was verbessert hätte. Erst nach Einspruch und Klageandrohung vor dem Sozialgericht bekam ich dann einen dauerhaften Ausweis mit dem GdB von 90%. Es mutet wie ein Würfelspiel an, was die Ämter mit einer persönlich so wichigen Angelegenheit machen.
__________________
Die Krise ist ein produktiver Zustand. Man muß ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen. Max Frisch, schweizerischer Architekt und Schriftsteller

Gruß, James

AW: Petition gegen Willkür bei Schwerbehinderung

James ist offline
Themenstarter Moderator
Leiter WIKI
Beiträge: 5.915
Seit: 20.05.08
Klage gewonnen!

21. Mär 2015 — Am 18.03.2015 wurde die Klage in 2. Instanz vor dem Landessozialgericht Darmstadt gewonnen.

Ein Dank an alle, die sich für Laura eingesetzt bzw. die Petition unterschrieben haben.
__________________
Die Krise ist ein produktiver Zustand. Man muß ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen. Max Frisch, schweizerischer Architekt und Schriftsteller

Gruß, James


Optionen Suchen


Themenübersicht