MEZIS Mein Essen zahl ich selbst

26.08.12 19:08 #1
Neues Thema erstellen

Dora ist offline
in memoriam
Beiträge: 2.848
Seit: 05.07.09
Medizinale Alltagskorruption


Schuss ins Schwarze


In "Psychoärzte in Pharmadiensten" spießt Jörg Blech in einer
der Mai-Ausgaben des SPIEGEL, 20/2011, einen für alle PatientInnen
neurologisch-psychiatrischer Praxen sehr kritischen
Sachverhalt auf: Die vergütete Einbindung von Neurologen,
Psychiatern und Psychotherapeuten in die pharmaindustrielle
Wirtschaftspolitik -




http://www.abekra.de/Aktuelles/Vogel...09-06-2011.pdf

MEZIS Mein Essen zahl ich selbst

James ist offline
Moderator
Leiter WIKI
Beiträge: 5.916
Seit: 20.05.08
Danke Dora für den Beitrag!

Für User, die die Initiative MEZIS "Mein Essen zahl ich selbst" nicht kennen hier der Link zur Organisation unbestechlicher Ärztinnen und Ärzte: Mein Essen zahl' ich selbst! - Startseite
Ein Klick -wie ich meine-, der sich lohnt.
__________________
Die Krise ist ein produktiver Zustand. Man muß ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen. Max Frisch, schweizerischer Architekt und Schriftsteller

Gruß, James

MEZIS Mein Essen zahl ich selbst

Dora ist offline
Themenstarter in memoriam
Beiträge: 2.848
Seit: 05.07.09
@Guten Abend James, nur gemeinsam können wir zur Aufklärung beitragen.

lg und einen guten Start, in die Neue Woche, Dora


Optionen Suchen


Themenübersicht