Aufbau meines Unterstützungsnetzes

28.07.12 12:27 #1
Neues Thema erstellen
Aufbau meines Unterstützungsnetzes

Karde ist offline
Themenstarter Beiträge: 5.057
Seit: 23.05.12
Ich war übers Wochenende Fr-Mo alleine im Haus, meine Nachbarin unter mir war nicht da, so konnte ich "einfach sein". Das tat mir sehr gut, ins Bett und Aufwachen ganz in meinem Thempo, ohne am Morgen sehr früh durch das Stundenlange wiederholen des Elektroweckers geweckt zu werden.
Auch meine Vermieterin ist bald eine Woche alleine - so heizt sie auch nur alle 3-4 Tage mit Holz den Boiler auf, das heisst, es stinkt nicht morgens und abends über eine Stunde wenn der extrem starke Rauch sich ausbreitet wenn sie mit den Holzkisten einfeuert.
Gestern kam die Gemüsefrau mit ihrem Mann und ich konnte ihr Funkien mitgeben, die sind bei mir ja in den Jahren auch zu grossen Horsten geworden, zudem habe ich ja mal versucht die Samen zu sähen... was funktionierte, und die haben dann auch wieder neue Pflanzen gemacht.
Schönen Tag allen und
HERZENSGRUESSE
KARDE
__________________
Alles was ich anschaue --- schaut zurück

Aufbau meines Unterstützungsnetzes

flower4O ist offline
Beiträge: 3.930
Seit: 18.09.07
Zitat von Karde Beitrag anzeigen
Gestern kam die Gemüsefrau mit ihrem Mann und ich konnte ihr Funkien mitgeben, die sind bei mir ja in den Jahren auch zu grossen Horsten geworden, zudem habe ich ja mal versucht die Samen zu sähen... was funktionierte, und die haben dann auch wieder neue Pflanzen gemacht.
Schönen Tag allen und
HERZENSGRUESSE
KARDE
Liebe Karde,
wünsch Dir ein liebevolles Wochenende.
Ich würd gern wissen, was Funkien und auch, was große Horsten sind.

Und bei uns hier in der lieben Natur grünt und blüht es nun von Tag zu Tag mehr. Kleiner Bäume sehen bereits ein weniglich grüner aus
und die Natur wird sich nach dem Winter wieder von ihrer allerbuntesten
Seite zeigen.

alles Liebe
flower4O

Aufbau meines Unterstützungsnetzes

Karde ist offline
Themenstarter Beiträge: 5.057
Seit: 23.05.12
Zitat von flower4O Beitrag anzeigen
Ich würd gern wissen, was Funkien und auch, was große Horsten sind.
Guten Morgen liebe Flower
wollte das nicht hier schreiben, sondern im "Klang meiner Seele"... werde Dir nun auch da die Antwort schreiben.
Bis bald, und auch ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
HERZENSGRUESSE
KARDE
__________________
Alles was ich anschaue --- schaut zurück

Aufbau meines Unterstützungsnetzes

Karde ist offline
Themenstarter Beiträge: 5.057
Seit: 23.05.12
Temple Grandin Denken in Bildern
was ich ja auch mache drum werde ich auch immer mit allem so voll... wenn ich lese oder höre, da kommt alles in Bildern rüber

Da ich im Moment nicht weis wohin mit dieser Information, stelle ich sie hier rein. Es gab eine Zeit in der ich mich ja fast nicht mitteilen konnte - da dachte ich auch ganz anders. ZB. ich brauchte die Schere, Schere sagte mir irgendwie nicht viel... ich stellte mir vor wie ich diese Schere (Bild) das letzte Mal in der Hand hatte, wo ich sie hinlegte - dann fand ich sie auch

oder auch mit dem Schlüssel oder allerlei anderen Sachen. Ich musste mir vorstellen, wsnn ich das was ich brauchte das letzte Mal berührte, und in die Situation hineingehen.... dann wusste ich wo ich die Sachen fand

Schwer zu schreiben, aber etwas sehr spezielles, das ich ja manchmal auch jetzt noch habe, auch wenn mein Hirn wieder viel besser funktioniert.

Barrierefreie Informationskultur » Temple Grandin - Denken in Bildern
__________________
Alles was ich anschaue --- schaut zurück

Geändert von Karde (29.04.13 um 19:43 Uhr)

Aufbau meines Unterstützungsnetzes

Karde ist offline
Themenstarter Beiträge: 5.057
Seit: 23.05.12
GEMUESEGARTEN
Nun habe ich kein Garten mehr wo ich etwas anpflanzen kann - es fehlt mir sehr fast nichts mehr aus dem Garten zu holen, was ich essen kann. Im unteren Garten der durch den Zaun abgetrennt wurde sind viele Wildkräuter und Bäume sowie Beerensträucher. In meinem kleinen eingezäunten Platz vor dem Eingang habe ich keinen Platz mehr für Gemüse in Töpfen evtl. Tomaten aber ich habe keine Fläche zum Bepflanzen.
Heute werde ich mich aus diesem Grund mal darum kümmern, wie ich einen "Vertikalen Garten" machen könnte. Dazu nehme ich die Petflaschen die ich sammelte und versuche sie so parat zu machen wie im Video 314, Seite32 in meinem anderen Thread
http://www.symptome.ch/vbboard/gefue...-natur-32.html

falls das mit einigen Flaschen geht, könnte ich das Bettgestell das ich unten am Kompost aufgestellt hatte (was ja meine Vermieterin sehr störte) dazu benutzen, die Flaschen anzubinden. (Es ist ein Gestell aus Metall, wo nur der Rahmen und die Querleisten sind - sieht nicht schlecht aus, ist verchromt so wie ein Corbusier Bett)

Muss mir aber noch überlegen, wo denn das Gestell "hochgestellt" werden kann, aber ich finde sicher einen geeigneten Ort. Wenn ich daran denke, könnte ich da über 100 Pflanzen anmachen - wäre doch was. Bin mir zwar immer noch nicht sicher, ob PET unschädlich ist, aber die Pflanzen sind ja da nur kurz drin, evtl. sollte ich sie auch kein 2.Mal bepflanzen. Evtl. weis jemand was dazu.
Werde mal schauen, ob ich jemanden finde, der mir bei diesem Vorhaben hilft - evtl. Kinder der Gemüsefrau.
Sie hat mich auch schon gefragt, ob ich einem Jungen (15) nicht helfen könne, da er in der Schule im Deutsch sehr schlecht sei - er würde mir im Garten od. sonst helfen, und im Ausgleich könnte ich mit ihm Deutsch sprechen statt Italienisch. Das würde mir sehr gefallen, und ich traue es mir aktuell auch zu, dass das nun für mich kräftemässig gehen könnte.
So, das wärs fürs Erste.
Allen die hier lesen - schreibt mir doch mal, würde mich interessieren wer hier so mitliest.
HERZENSGRUESSE
KARDE
__________________
Alles was ich anschaue --- schaut zurück

Geändert von Karde (03.05.13 um 09:12 Uhr)

Aufbau meines Unterstützungsnetzes

Wildaster ist offline
Beiträge: 5.639
Seit: 18.03.12
Guten Morgen Karde

ich lese schon von Anfang an mit.

Liebe Grüße von Wildaster
__________________
Wir haben Fröhlichkeit nötig und Glück,Hoffnung und Liebe.( Vincent van Gogh)

Geändert von Wildaster (03.05.13 um 10:07 Uhr)

Aufbau meines Unterstützungsnetzes

Karde ist offline
Themenstarter Beiträge: 5.057
Seit: 23.05.12
Zitat von Wildaster Beitrag anzeigen
ich lese schon von Anfang an mit.
Liebe Wildaster
schön dass Du Dich meldest - würde mich zwischendurch sehr über einige Zeilen von Dir freuen.
Habe wieder gesehen wie viele Male diese Seite aufgerufen wurde, dann nahm ich mal die "wenigen" die ich kenne und die mir manchmal schreiben, dann fand ich entweder wird die Seite "ruhig" mitgelesen, oder viele User rufen die Seite mal aus Interesse auf - und dann interessiert es sie nicht was sie lesen, und sie kommen nicht mehr.
HERZENSGRUESSE
KARDE
__________________
Alles was ich anschaue --- schaut zurück

Aufbau meines Unterstützungsnetzes

Wildaster ist offline
Beiträge: 5.639
Seit: 18.03.12
Liebe Karde

ich dachte,du führst es wie ein Tagebuch und wollte nicht stören.

Liebe Grüße von Wildaster
__________________
Wir haben Fröhlichkeit nötig und Glück,Hoffnung und Liebe.( Vincent van Gogh)

Aufbau meines Unterstützungsnetzes

Karde ist offline
Themenstarter Beiträge: 5.057
Seit: 23.05.12
Zitat von Wildaster Beitrag anzeigen

ich dachte,du führst es wie ein Tagebuch und wollte nicht stören.
Liebe Wildaster
Tagebuchähnlich ist es schon auch, aber ich will ja auch meine Kontaktfähigkeit etwas ausbauen wie weit das geht - werden wir sehen.


Hoffe dass nicht gleich von jemandem ein kommt, denn im Laufe des letzten Jahres hat sich mein Gesundheitszustand doch auch etwas stabilisiert, wodurch ich auch wieder etwas selbstsicherer geworden bin vor allem emotional stehe ich besser zu meinen Grenzen, Fähigkeiten und Fehlern

HERZENSGRUESSE
KARDE
__________________
Alles was ich anschaue --- schaut zurück

Aufbau meines Unterstützungsnetzes

Karde ist offline
Themenstarter Beiträge: 5.057
Seit: 23.05.12
GARTEN
Die Situation mit dem Zaun macht mir sehr Mühe - vor allem auch da ich ja eine Hündin habe, die unbedingt etwas laufen muss, da sie seit Geburt eine sehr starke Hüftdysplasie hat. Seit ich nicht mehr mit ihr die gewohnten Meter laufe-hat sich ihr Zustand in den letzten Wochen sehr verschlechtert. Sie hat starke Schmerzen - sitzt viel, stöhnt wenn sie sich bewegt. Gebe ihr nun wieder Gelatine und Meermuschelextrakt - und nächste Woche wird eine Tierärztin bei mir Hausbesuch machen, die Gemüsefrau holt mir beim Tierarzt den ich anrief Rymadil 100, das sie auch in den Anfangsjahren bei starken Schmerzen bekam.

Nun werde ich folgendermassen vorgehen - denn die Besitzerin sagte mir ja, sie könne mich anzeigen, da ich ein Mülldeponie im unteren Garten gemacht hätte. Ich habe da an der Senke die Aeste von Bäumen und die vielen Piniennadeln, oder sonst Grünsachen hingetan - so wurde die Fläche des Gartens jedes Jahr ca 50cm grösser. Da ich daran dachte, dass wenn ich hier weg gehe das Ganze wegräumen zu lassen (was für Gesunde keine extreme Arbeit ist-die könnte ich sicher organisieren) will ich das nicht einfach so im Raum stehen lassen, denn ich hatte da viele Kürbisse und Beeren die wunderbar waren -was sie "Wildwuchs" nannte um die Ablage zu verstecken.

Werde der Sozialarbeiterin der Gemeinde schreiben, sie soll bitte den zuständigen Funktionär für solche Sachen bei mir vorbei schicken, der das Begutachten soll - und falls es für das was ich da machte wirklich eine Bewilligung der Gemeinde bräuchte (die Besitzerin war damit von Anfang an einverstanden) so bitte ich, dass ich die Sachen bis zu meinem Auszug da lassen kann - oder so wie es mir möglich ist wegräumen zu lassen.
Denn nun kann ich gar nicht mehr zu diesem Gartenteil - und die Anwältin sagte mir, da mir die Besitzerin den Zaun aufstellte und den Zutritt verweigere, so müsse ich das Ganze auch nicht wegräumen.

Evtl. wird mich ja auch die Tierärztin unterstützen, dass ich zusätzlich einen Teil für meine Hunde brauche - ich kann ja nicht ein Laufband für meinen Hund kaufen, damit sie etwas laufen kann.

Werde sehen, was ich heute dazu machen kann, um diese Probleme zu beseitigen.
__________________
Alles was ich anschaue --- schaut zurück

Geändert von Karde (03.05.13 um 13:14 Uhr)


Optionen Suchen


Themenübersicht