Was bedeutet für mich eine "sinnvolle Arbeit"?

08.10.12 17:51 #1
Neues Thema erstellen

admin ist offline
Administrator
Beiträge: 20.028
Seit: 01.01.04
Jeder Mensch hat eine unterschiedliche Sicht darauf, was eine sinnvolle Arbeit ausmacht. So ist es mir z.B. mit meiner Arbeit an diesem Portal sehr wichtig, ...

- dass Menschen auf irgendeine Art und Weise geholfen werden kann
- dass sie gesünder, glücklicher werden und mehr Lebensqualität haben
- dass positive Entwicklungen angeregt/gefördert werden
- dass sinnvolles Wissen verbreitet wird
- ...

Was bedeutet eine "sinnvolle Arbeit" für Dich?
Und inwiefern wirst Du mit Deiner Arbeit diesen Kriterien gerecht?

Gruss, Marcel

Was bedeutet für mich eine "sinnvolle Arbeit"?

Wildaster ist offline
Beiträge: 5.528
Seit: 18.03.12
Ich habe das große Glück eine sinnvolle Arbeit nachgehen zu dùrfen,die mir Freude bereitet und mich geformt und geprågt hat.

Schon als als Jugendliche war für mich klar,dass nur ein Beruf mit Kindern fùr mich in Frage kommt.
Es war ein schwieriger Weg,bis ich mein Ziel erreichte.

In meinem Beruf muss man studieren und für die Zulassung benōtigte man Abitur.

Aber in der damaligen DDR kamen hòchstens 2 Schùler pro Schule auf ein Gymnasium.
Ich erlernte einen praktischen Beruf und stieg gleich von dort aus in ein Studium ein.

1/2 Jahr Direktstudium und drei Jahre Fernstudium und in den Jahren noch 2 Zusatzstudiums.
Ich habe es nie bereut und komme nun auf 42 Arbeitsjahre mit Kindern.

Es sind Kinder die unsere Hilfe benōtigen und man sich sehr einbringen muss.
Meine Arbeit hat mich verändert,denn ich bin an ihr gewachsen und in schwierigen privaten Lebenssituationen gab mir meine Arbeit ,dieses Gebrauchtwerden, viel Kraft.

Ich bin ein Bauchmensch und musste lernen ,bevor man handelt,seinen Kopf einzusetzen.
Wenn man etwas erreichen mòchte ,muss man besonnen vorgehen.
Viel mir sehr schwer ,handelte spontan und ließ mich von meinen Gefùhlen leiten.

Es hat sich daran nicht viel verändert aber durch meine Erfahrungen,meistere ich nun bestimmte Situationen gelassener und erreiche dadurch viel mehr.

Es ist ein schönes Gefùhl,wenn man auf Arbeit gebraucht und geschåtzt wird.
Am Schönsten sind die Kinder ,die einen immer wieder offen und vertrauensvoll engegenkommen.

Ich bin nun schon 30 Jahre am gleichen Arbeitsort und ein Dino.
Dadurch ,dass ich meine Arbeit liebe und wir nun schon die Kinder von den Kindern haben ,muss ich mir keinen neuen Stand erarbeiten,man kennt mich.

Natürlich fållt mir vieles schon schwer wie z.B.das tägliche Aufstehen zwischen 5.30 -6.00 Uhr ,oder dieser tågliche Krach,die vielen sinnlosen Weiterbildungen,das Zerreden bestimmter Probleme u.u.

Muss mich dann sammeln und versuche om zu machen .
Seit ich hier im Forum bin fâllt es mir leichter,schalte ab und denke an User die mir ans Herz gewachsen sind und schreibe mal so nebenbei von der Arbeit aus.

Lieber Marcel bin nun vom Thema abgekommen!

Meine Arbeit macht Sinn ,wenn ich bei den Kindern bin und kann etwas bewegen.
Wichtig ist immer fùr mich ,dass ich von ihnen angenommen und geliebt werde.

Durch meine Arbeit- die Kinder - habe ich das Lachen nicht verlernt.
Stolz bin ich auf mich ,wenn die Kinder erwachsen sind vorbeikommen und ich sehe ,sie haben ihren Weg gefunden und denken mit Freude an mich.

Habe ich doch ein wenig dazu beigetragen.

Traurig finde ich nur,dass unsere Kindern kaum noch ihre Traumberufe erlernen kōnnen oder in ihren alten Berufen verbleiben aus verschiedenen Grùnden die uns bekannt sind.

Auch habe ich gerade gelesen ,dass sich jetzt ein Wandel vollzieht und man nicht mehr auf den Verdienst schaut,sondern dort arbeitet wo es einem Spass macht.
Schön bei wem das zutrifft ,aber welche Alleinerziehende oder Großfamilie kann sich das leisten.
Ich kenne sehr viele Pendler oder Menschen mit zwei Jobs.

Darum weiß ich,was fùr ein Glùck ich habe.

Das waren meine Gedanken dazu!

Herzliche Grüße Wildaster
__________________
Wir haben Fröhlichkeit nötig und Glück,Hoffnung und Liebe.( Vincent van Gogh)

Was bedeutet für mich eine "sinnvolle Arbeit"?

Stellaluna ist offline
Beiträge: 95
Seit: 05.06.09
Zitat von admin Beitrag anzeigen
Jeder Mensch hat eine unterschiedliche Sicht darauf, was eine sinnvolle Arbeit ausmacht. So ist es mir z.B. mit meiner Arbeit an diesem Portal sehr wichtig, ...

- dass Menschen auf irgendeine Art und Weise geholfen werden kann
- dass sie gesünder, glücklicher werden und mehr Lebensqualität haben
- dass positive Entwicklungen angeregt/gefördert werden
- dass sinnvolles Wissen verbreitet wird
- ...

Was bedeutet eine "sinnvolle Arbeit" für Dich?
Und inwiefern wirst Du mit Deiner Arbeit diesen Kriterien gerecht?

Gruss, Marcel

"Sinnvolle Arbeit" bedeutet für mich so in etwa das was du in deinem Beitrag aufgeführt hast, Marcel.

Ich selbst führe verschiedene Arbeiten aus und jede Arbeit hat andere Ziele und doch sind es dann schlussendlich wieder die selben Ziele: Mehr Zufriedenheit, Verständnis, Freude und Liebe auf diesem Planeten.

- Zuerst meine Praxis: da ist es mir wichtig, dass ich den Menschen helfen und sie in die Eigenverantwortung führen kann. Ängste, Schmerzen, Zorn und Hader zu mindern erachte ich als sinnvolles Ziel dieser Arbeit.

- Seminare: Wissen das mir wichtig ist nicht zu verstecken und verheimlichen sondern freimütig weiter zu geben, damit keine Abhängigkeiten geschafft werden ist für mich eine sinnvolle Arbeit.

- Nothilfekurse: Jungen Menschen die Angst zu nehmen in einer Notfallsituation beherzt zu handeln sowie Achtsamkeit, Behutsamkeit, Einfühlungsvermögen für ein Gegenüber zu vermitteln empfinde ich als eine sinnvolle Arbeit.

- Arbeit in einem Kleiderladen: Menschen glücklich zu machen, indem sie sich schön fühlen und sich so akzeptieren können wie sie sind, mit allen Unzulänglichkeiten ihres Körpers. Wenn ich mit einer Arbeit auch nur ein einziges winziges Lächeln auf ein Gesicht zaubern kann, dann war sie schon sinnvoll.

Ich habe 20 Jahre im Büro gearbeitet und mich oft gefragt, wo der Sinn dahinter steckt. Und wenn ich mal keinen gefunden habe, habe ich einfach einen gegeben, indem ich versucht habe, meine Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten mit meiner Anwesenheit glücklicher zu machen..... und schon hatte die Arbeit wieder einen Sinn und dadurch wurde auch ich zufriedener.

Liebe Grüsse Stellaluna


Optionen Suchen


Themenübersicht