Schilddrüsenunterfunktion, tsh-wert 8, 66

13.06.11 18:41 #1

Erkrankungen der Schilddrüse (Hashimoto-Thyreoiditis, Morbus Basedow, Schilddrüsenunterfunktion, Schilddrüsenüberfunktion u.a.) führen zu Störungen im Hormonstoffwechsel
Neues Thema erstellen
Schilddrüsenunterfunktion

camila ist offline
Themenstarter Beiträge: 99
Seit: 13.06.11
danke kullerkugel für deine antwort, werde es nacher noch lesen wie wird das denn erkannt das mann hit hat ?? per blut untersuchung ?? die letzte schwangerschaft war nicht schön hatte zu früh muttermunds öffnung und lang lange zeit im krankenhaus aber es ist alles gut gegangen

hallo puttchen werde mir die untersuchungsergebnisse morgen mal aushändigen lassen ..
ja mir geht es seit einnahme mit den hormonen so vorher war es auch aber nicht so heftig wie jetzt bin auch total erschöpft und mein appetit hat auch nachgelassen ich meine nicht das es schlimm ist hab eh ein bißchen viel auf der waage nun gut
lg an euch

Geändert von camila (22.06.11 um 11:44 Uhr)

Schilddrüsenunterfunktion

camila ist offline
Themenstarter Beiträge: 99
Seit: 13.06.11
hallo mal eine frage noch wie ist es denn jetzt muss ich unbedingt meine hormone erhöhen oder kann ich es bei den 50 mg belassen bin immer noch kaputt und schnell gereizt... viel kopfschmerzen und immer noch wenig hunger ..
habe leider meine werte noch nicht erhalten werde aber montag nochmal zur hä und dann hier rein stellen..
liebe grüsse an euch

Schilddrüsenunterfunktion

Puttchen ist offline
Moderatorin
Beiträge: 1.236
Seit: 08.11.10
Hallo camila

Durchaus möglich, dass du noch (mehrmals) steigern musst. Die 50 mcg LT waren die Einstiegsdosis.
Aber nicht einfach wild drauflos Schau zu, dass du deine aktuellen Werte in den Händen hälst. Im Lauf der Zeit wirst du lernen sie zu deuten und kannst - sofern der Arzt mitspielt- selbstständig erhöhen.

Ohne deine Werte zu kennen, kann hier jeder nur orakeln, ob oder ob du nun nicht noch erhöhen solltest.

baba
Puttchen
__________________
Genitiv ins Wasser - Dativ!

Hinweis: Moderatoren sorgen für die Rahmenorganisation im Board. Beteiligen sie sich inhaltlich, sollte aus ihrer Moderatorenfunktion keine spezielle fachliche Kompetenz abgeleitet werden.

Schilddrüsenunterfunktion

camila ist offline
Themenstarter Beiträge: 99
Seit: 13.06.11
danke puttchen für deine schnelle antwort

ja da hast du recht das mann da nur raten kann.. aber ich habe angst das es mir danach noch schlechter geht :-( ja ich werde mit ihr mal sprechen und dann abwarten bis dahin mit 50mg müssten genau bis montag reichen ..

eine andere frage mal dazu habe im anderen forum gelesen das die pille auch eine rolle spielt muss ich damit mich dann an meinem frauenarzt wenden oder brauch ich es dort nicht zu erwähnen ??

und nochmal zu den selen zurück zu kommen habe mir jetzt selen 100 ace gekauft und probiere sie einfach mal

lg

Schilddrüsenunterfunktion

camila ist offline
Themenstarter Beiträge: 99
Seit: 13.06.11
ein liebes hallo an euch, bitte euch meine werte mal zu überschauen
normalwert laut labor
FT3 pmol/l 3,53-6,3 4,70
FT4 pmol/l 7,2 -16,9 9,8
MAK u/ml <9 >1092,0
TAG u/l 5-100 2656,00
TSHB mU/l 0,30-3,50 7,68
mit einnahme l-t50mg

sonografie befund
volumen beträgt 7,2ml rechter schilddrüsenlappen und 6,0 der linke gesamtvolumen 13,2 normwert für frauen 18ml inhomogenem echomuster
beurteilung:
das sonographische bild entspricht einer autoimmunthyreoiditis
bin gespannt auf eure antworten und was ihr darüber denkt
und habe jetzt doch mit den 75mg l-t angefangen machmal werden die symtome ja jetzt weniger zumindest hoffe ich es
viele liebe grüße an euch und ein liebes

Schilddrüsenunterfunktion

Puttchen ist offline
Moderatorin
Beiträge: 1.236
Seit: 08.11.10
Huhu Camila,

nun weisst wenigstens woran du mit deiner Kröte bist

Zu der Pillenproblematik kann ich kaum was beitragen, ausser, dass nach Absetzen oder Anfang der Einnahme durchaus mit Schwankungen bei den SD-Hormonen zu rechnen ist.
Du solltest deiner FA die neue Diagnose natürlich mitteilen, du würdest es doch ansagen, wenn du eine neue FA hättest und nach bekannten Krankheiten gefragt wird. Mal ganz davon ab, dass dein Hormonhaushalt (nur meist andere Hormone) auch in den Zuständigkeitsbereich von ihr fällt und Veränderungen daran - die mit Hashi definitiv vorliegen- für sie von Interesse sind.

Die Dosis zu erhöhen, ist nach den Werten völlig richtig.

Auch wenn es sehr selten ist, dass man Hashi und Morbus Basedow hat, sollten dennoch mal die TRAK ermittelt werden. Dieser Wert gehört zu einer vollständigen Schilddrüsendiagnostik.


baba
Puttchen
__________________
Genitiv ins Wasser - Dativ!

Hinweis: Moderatoren sorgen für die Rahmenorganisation im Board. Beteiligen sie sich inhaltlich, sollte aus ihrer Moderatorenfunktion keine spezielle fachliche Kompetenz abgeleitet werden.

Geändert von Puttchen (28.06.11 um 23:07 Uhr)

Schilddrüsenunterfunktion

camila ist offline
Themenstarter Beiträge: 99
Seit: 13.06.11
hallo puttchen wieso hashi und mb ?? verstehe das leider nicht so ganz mb steht doch für überfunktion oder nicht ?? werde ich den mit l-t richtig dann behandelt wenn es bei mir der fall sein sollte ?? achso trag laut labor 1,0 und ich habe 0,9 ist doch eigentlich ok oder ?? ziehmlich viele fragen ich hoffe du kannst sie mir oder ihr könnt sie mir beantworten.. muss morgen eh nochmal zum fa habe trotz pille meine periode bekommen nach einer woche pillen einnahme mal fragen ob meine hormone verrückt spielen
ganz liebe grüße an euch

Schilddrüsenunterfunktion

Puttchen ist offline
Moderatorin
Beiträge: 1.236
Seit: 08.11.10
Hallo Camila,

Keine Panik

TRAK fehlte ganz einfach in der Auflistung und sie gehören zu einer kompletten Schilddrüsendiagnostik.
Es gibt seltene Fälle, in denen beide Autoimmunkrankheiten gemeinsam vorliegen.
Ich sagte nicht, dass es bei dir so ist

baba
Puttchen
__________________
Genitiv ins Wasser - Dativ!

Hinweis: Moderatoren sorgen für die Rahmenorganisation im Board. Beteiligen sie sich inhaltlich, sollte aus ihrer Moderatorenfunktion keine spezielle fachliche Kompetenz abgeleitet werden.

Schilddrüsenunterfunktion

camila ist offline
Themenstarter Beiträge: 99
Seit: 13.06.11
danke puttchen für deine antwort sieht es den von seiten meiner blutwerte so aus als würde ich beides haben?? achso was meinst du zu meinen TRAG wert ist doch okay oder nicht
lieben grüß

Schilddrüsenunterfunktion

Puttchen ist offline
Moderatorin
Beiträge: 1.236
Seit: 08.11.10
Hallo Camila,

Nein, mit dem Wert hast du es nicht.


... ich sagte doch: keine Panik

baba
Puttchen
__________________
Genitiv ins Wasser - Dativ!

Hinweis: Moderatoren sorgen für die Rahmenorganisation im Board. Beteiligen sie sich inhaltlich, sollte aus ihrer Moderatorenfunktion keine spezielle fachliche Kompetenz abgeleitet werden.


Optionen Suchen


Themenübersicht