Citrokehl/Sanuvis: Wie ist der Unterschied in der Wirkung?

01.03.17 21:22 #1
Neues Thema erstellen

MinnieMaus ist offline
Beiträge: 144
Seit: 01.11.08
Hallo!

Ist hier jemand, der mit den Mitteln Sanuvis und Citrokehl Erfahrung hat und mir den Unterschied in der Wirkung erklären kann?
Im Internet findet man Beschreibungen, beide wirken unterschiedlich entsäuernd, ich hab auch ein Buch dazu, aber ehrlich gesagt, ich verstehe den Unterschied in der Wirkweise nicht ganz, um entscheiden zu können, welches ich verwenden sollte....

Citrokehl wirkt der Alkalose des Blutes entgegen und vermindert die Viskosität des Blutes (will ich dass mein Blut zähflüssiger wird?)
Sanuvis ist rechtsdrehende Milchsäure, verbessert die Zellatmung.

Zum Entsäuern sind ja beide, aber welches nehmen? Oder beide abwechselnd? In einigen Sanum-Therapien wird beschrieben, frühs Citrokehl, mittags Alkala und abends Sanuvis.

(bitte schreibt nicht, geh zu einem Heilpraktiker, der sich damit auskennt...)

Viele Grüße
Minnie

Citrokehl/Sanuvis: Wie ist der Unterschied in der Wirkung?

Rawotina ist gerade online
Rubrikenbegleiterin Schüssler Salze
Beiträge: 2.572
Seit: 17.07.10
Hallo Minni

ich habe eine Zeitlang Citrokehl von Sanum (Schlüssel des Lebens genannt) genommen. Es hilft der Bauchspeicheldrüse, dem Darm, dem Gedächtnis, der Zellatmung und bei Sodbrennen u. Paradontose.
Von Entsäuerung steht dort nichts.

Sanuvis kenne ich leider nicht.

LG Rawotina

Citrokehl/Sanuvis: Wie ist der Unterschied in der Wirkung?

Oregano ist offline
Beiträge: 60.535
Seit: 10.01.04
Hallo Minnie Maus,

das Anwendungsspektrum von Citrokehl ist sehr breit:
...
Die therapeutische Anwendung von Citrokehl erstreckt sich von
- Atmungsproblemen wie Asthma bronchiale oder Bronchitis über
- Hauterkrankungen wie juckende Dermatitis, Neurodermitis oder Psoriasis,
- präcanceröse Zustände an den verschiedensten Organen sowie bestehende Krebserkrankungen bis hin zu Krebsschmerzen.
- Weitere Indikationen sind alle Störungen des Darmtraktes, wie Dysfunktionen des Darmes, Darmschleimhauterkrankungen sowie
- Traumen im Bereich der Knochenhaut.

Unterstützend kann Citrokehl eingesetzt werden bei
- Angina pectoris, Herzschwäche,
- Arteriosklerose und
- Hämorrhoiden. Citrokehl soll sich auch
- positiv auf den Säuren-Basen-Haushalt auswirken.

Ein weiteres Einsatzgebiet für Citrokehl sind auch
- psychische Störungen und Belastungen wie
- Gedächtnisstörungen,
- Gedeihstörungen bei Kleinkindern,
- Antriebslosigkeit,
- Unverträglichkeit von Zucker und Alkohol,
- Teilnahmslosigkeit bei älteren Menschen,
- sexuelle Lustlosigkeit (Frigidität) und Fertilitätsstörungen (Unfruchtbarkeit), sowie
- Irritationen im Mund und Zahnbereich wie: Parodontose, Zahnfleischentzündung, extreme Zahnsteinbildung oder das Schwarzwerden von Zähnen, siehe auch: Zähne allgemein.

Citrokehl ist ein Mittel mit einem breiten Anwendungsspektrum ohne bekannte Nebenwirkungen und kann auch von Kleinkindern eingenommen werden.

Vorsichtshalber sollte Citrokehl in der Schwangerschaft jedoch nur nach Rücksprache mit einem Arzt angewendet werden, wobei ich persönlich grundsätzlich keine Probleme sehen würde.
...
Citrokehl - Wirkung und Erfahrungen

...
Medikamentenbild das bei einer pathologischen Milchsäure-Übersäuerung vorliegt: dieses ist von Müdigkeit, Muskelbeschwerden, Druckgefühl im Oberbauch, Schlafstörungen und Schwächegefühl geprägt. Weiteres Symptom ist zwischen den Augen liegenden Kopfschmerz, der mit Erbrechen einhergeht. Bei Verstopfung kann eine Besserung der Symptome erwartet werden.

Rechtsdrehende Milchsäure ist ein wichtiger Faktor für die Energiegewinnung des Körpers und trägt maßgeblich zu einer ausgeglichenen Darmflora bei. Die Milchsäure wird in der Leber und im Blut angereichert und regt die Schilddrüsenfunktion und die Tätigkeit der Nebennieren an. Allgemein sinkt durch die Einnahme rechtsdrehender Milchsäure der Spiegel pathologischer Milchsäure im Körper und hat dadurch eine atmungsaktivierende Wirkung zur Folge. Die Verbesserung der Zellatmung führt zu einer Regeneration der Zellen.

Eine Unterversorgung der Zellen mit Sauerstoff gilt bei einigen Therapeuten auch als „unterhaltender Faktor“ für Schmerzen aller Art. Aus diesem Grund hat die Verbesserung der Zellatmung eine Verminderung der verschiedensten Beschwerden zur Folge.

Mit der Einnahme von Sanuvis können beispielsweise Muskelschmerzen aufgrund von Überanstrengung, Schmerzen bei traumatischen Verletzungen und Probleme aufgrund einer Übersäuerung des Körpers gelindert werden. Aber auch bei Infarkten, Embolien, Darmbeschwerden, Entzündungen und allgemein bei Altersbeschwerden bieten Sanuvis-Präparate eine durchaus sinnvolle Therapieoption.

Sogar für Krebspatienten sind die Präparate geeignet.
...
Sanuvis

Es hat schon Vorteile, wenn man selbst austesten kann, welches Mittel im Moment angesagt ist . Nur so vom Gefühl her würde ich mit Sanuvis anfangen und dann evtl. abwechselnd - wie Du schreibst - oder allein mit Citrokehl weiter zu machen. Aber wie gesagt: am besten, man kann das austesten.

Grüsse,
Oregano
__________________
Interessieren Sie sich für die Gedanken und Meinungen Ihres Gegenübers ohne sie zu bewerten.

Geändert von Oregano (03.03.17 um 16:24 Uhr)

Citrokehl/Sanuvis: Wie ist der Unterschied in der Wirkung?

Piratin ist offline
Beiträge: 537
Seit: 29.09.13
Ich kannte beides bis vor wenigen Tagen nicht, mein Hund bekommt jetzt vom Tierarzt beides. Also man kann es wohl ohne Bedenken gleichzeitig anwenden.
__________________
Lass mich Arzt, ich bin durch!


Optionen Suchen


Themenübersicht