Tavor Entzug

18.08.16 18:58 #1
Neues Thema erstellen

renie ist offline
Beiträge: 194
Seit: 11.06.14
wie lange dauert ein tavor entzug


Tavor Entzug

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.477
Seit: 26.04.04
Hallo renie,

vielleicht hilft Dir dieser Thread weiter?

http://www.symptome.ch/vbboard/rund-...195-tavor.html

Gruß
Malve

Tavor Entzug

Rota ist offline
Beiträge: 2.558
Seit: 22.07.08
Hallo,

Vor 45 Jahren habe ich Bekanntschaft mit diesem Teufelszeug gemacht. Damals wußte man aber vielleicht noch nicht, wie suchterzeugend dieses Mittel ist. Übrigens auch Librium und Valium waren damals "IN". Mir wurde das Zeug von der Hebamme verpaßt. Mir wird jetzt noch ganz mulmig, wenn ich daran denke, wie gefährlich das auch für mein Baby war. Als ich entbunden hatte, gab mir der Arzt das Zeug weiter weil ich darum gebeten hatte.

Jetzt zum Entzug.
Ich habe mir den Entzug dann selber organisiert.
Ich habe in Portionen geteilt und jeden Tag etwas weniger genommen. An Tagen, an denen es mir schwer fiel, bin ich bei der Menge geblieben die ich gerade hatte. Danach habe ich eisern weiter gemacht. Ich habe viel getrunken und abgeführt, gesaunt und lange Bäder gemacht. In 4 Wochen war ich dann darüber hinweg.


Niemals würde ich mehr solche Tranquilizer nehmen oder sie empfehlen.
Es war kriminell, wie leichtfertig damals damit umgegangen wurde.

Viel Erfolg bei der Ausleitung

Rota
__________________
Alles Gelingen hat seine Gründe, alles Mißlingen hat sein Geheimnis Joachim Kaiser, Musikkritiker

Geändert von Rota (19.08.16 um 19:06 Uhr)

tavorentzug

renie ist offline
Themenstarter Beiträge: 194
Seit: 11.06.14
bin bei 2, 5 mg tavor klinik dr heines kopfschmerzen
höchstdosis 8 mg

wird jeden tag um 0,25 reduziert hat jemand erfahrung mit entzugserscheinungen hilfe


Optionen Suchen


Themenübersicht