Hilfe - Tipps gegen Rückenschmerzen

20.02.17 14:54 #1
Neues Thema erstellen

Lichtblick54 ist offline
Beiträge: 1
Seit: 20.02.17
Ich nehme seit 4Jahren Tramadolor für meine Schmerzen und möchte davon endlich weg, da ich ständig Schweissausbrüche bekomme. Ich denke auch dass es für meine Rückenschmerzen nicht unbedingt Tramadolor sein müssen- Wer kann mir Tipps geben

Hilfe - Tipps gegen Rückenschmerzen

ory ist offline
Weiblich ory
Moderatorin
Beiträge: 7.820
Seit: 04.02.09
hallo Lichtblick54,
herzlich willkommen bei uns

du schreibst das du seit 4 jahren tramadolor nimmst ,sie aber jetzt absetzen möchtest ,dir ist aber schon bekannt das nach so langer einnahmezeit dieses opiat nicht so ohne weiteres absetzen kann !?.

hilfreich ist es ,um eventuelle tipps gegen deine rückenschmerzen zu bekommen ,wenn du ein wenig ausführlicher berichtest zbs. .... warum/wodurch die rückenschmerzen gekommen sind !?
und trotz tramadolor einnahme ,was du schon alles ausprobiert hast um deinen rücken zu entlasten .

fg ory
__________________
Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen. (Buddhistische Weisheit)

Geändert von ory (21.02.17 um 08:49 Uhr) Grund: fehler

Hilfe - Tipps gegen Rückenschmerzen

ullika ist offline
Beiträge: 1.843
Seit: 27.08.13
Zitat von Lichtblick54 Beitrag anzeigen
.... für meine Rückenschmerzen ....Wer kann mir Tipps geben
Hallo Lichtblick:
Kalmuswurzel kauen oder andere Bitterstoffe, Magnesiumchlorid, keine Pestizide und kein Salz mit Fluorid verwenden, also gesund essen (bio) ohne Fertigprodukte und keine Produkte aus Massentierhaltung, Gluten und Milchprodukte meiden ... das wären mein Tipps.
__________________
Der Weg zur Gesundheit führt durch die Küche, nicht durch die Apotheke (Sebastian Kneipp)


Optionen Suchen


Themenübersicht