Kontra Atomkraft! Was sonst!

16.03.11 10:55 #1
Neues Thema erstellen
Kontra Atomkraft! Was sonst!

alibiorangerl ist offline
Moderatorin
Beiträge: 8.883
Seit: 09.09.08
Wuhu,
eine interessante Doku dazu
Zitat von alibiorangerl Beitrag anzeigen
... stieß auf folgende Schweizer Doku über Uran-Munition - welche man schließlich nur erst aufgrund von "Abfall" aus Atomkraftanlagen zur Verfügung hat - in (div) Kriegen (also nicht nur im Irak, auch schon am Balkan, in Libyen, usw usf) und deren Nachwirkungen; Ähnliche Filme wzB "Der Arzt und die verstrahlten Kinder von Basra" (2003), "Deadly Dust – Todesstaub" (2007) und "Kriegsversprechen" (2009) von Frieder Wagner ist uns sicherlich noch in Erinnerung;

Aber nicht nur bei den Menschen vor Ort hat diese Kriegswaffe "Nachwirkungen", sondern eben auch bei jenen, die von dort nach dem Einsatz nach Hause kommen, jedoch nur noch kranke Kinder zeugen konnten wenn nicht gar infertil, chronisch krank (Golfkriegssyndrom) oder tod-krank wurden; Auch europäische und sogar deutsche Militärangehörige sind betroffen - ein totgeschwiegenes Thema...

Falluja - verstrahltes Erbe on Vimeo (2013, 43 Min)


Auch am größten NATO-Tuppen-Übungsplatz Europas, auf Sardinien, wurde (wird?) mit Depleted Uranium (DU-) Munition "geübt" (2012, ZDF-Doku, 28 Min): Sardiniens tödliches Geheimnis - Uranmunition und andere Gifte des Militärs - YouTube

"Abgereichertes Uran" ist nicht nur radioaktiv, sondern auch ähnlich wie Quecksilber hoch giftig...

Gäbe es keine Atomkraftwerke, gäbe es auch keine Uran-Munition?! Zumindest nicht in dieser Menge - es geht um viele tausend Tonnen
...
ist hier verlinkt: http://www.symptome.ch/vbboard/gifte...ml#post1133319
__________________
💗liche Grüße, Alibi ORANGERL {gerechtfertigtes Apfelsinchen}
MOD@ Alle Themen • Burn-Out-Syndrom • CFIDS (CFS) / ME • Fibromyalgie • MCS


Optionen Suchen


Themenübersicht