Erhöhte Radioaktivität in Europa gemessen

22.02.17 14:17 #1
Neues Thema erstellen

MiglenaN ist offline
Beiträge: 1.240
Seit: 15.05.13
Hallo liebe Mitbetroffene,

soeben stieß ich auf folgende Meldung: in Europa sei eine leicht erhöhte Strahlung gemessen worden, deren Quelle ungeklärt sei. Es handele sich um ein Isotop, dass lediglich eine Halbwertszeit von acht Tagen habe. Vermutet wird eine Störung bei der Pharmaindustrie.
Atomtest oder Unglück unwahrscheinlich

Aus dem Verlauf des Auftretens des radioaktiven Isotops schließen Fachleute jedoch, dass die Quelle in Osteuropa liegen könnte. Spekulationen über einen geheim gehaltenen Atomtest oder ein Nuklearunglück schließen sie "Science Alert" zufolge jedoch aus, weil lediglich das Isotop Iod-131 festgestellt wurde. Bei einem Reaktorunglück würden mehr radioaktive Stoffe freigesetzt.

Iod-131 wird in der Nuklearmedizin eingesetzt. Wahrscheinlicher ist daher, dass die Strahlung ihre Ursache in einer Panne bei einem Pharmahersteller habe. Im Jahr 2011 waren ähnliche Spuren des Isotops gemessen worden. Damals war ein fehlerhaftes Filtersystem beim Institute of Isotopes Ltd in Budapest die Ursache. (ada)
https://home.1und1.de/magazine/wisse...uropa-32181054

Freundliche Grüße
__________________
Ein freundlicher Blick durchdringt die Düsternis wie ein Sonnenstrahl. (Albert Schweitzer)

Erhöhte Radioaktivität in Europa gemessen

Juppy ist offline
in memoriam
Beiträge: 1.494
Seit: 07.11.09
Diese Seite solltet ihr mal lesen und nicht das von den Lügen Medien.

Alles Schall und Rauch: Woher stammt die Radioaktivität über Europa?

Juppy

Erhöhte Radioaktivität in Europa gemessen

James ist offline
Moderator
Leiter WIKI
Beiträge: 5.761
Seit: 20.05.08
Wir haben bisher unerklärlich hohe Werte an radiaktivem Jod 131! Steckt ein Unfall in Russland dahinter?
Nuklear-Unfall in der Arktis: Verseucht Russland gerade Europa? - CHIP
__________________
Die Krise ist ein produktiver Zustand. Man muß ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen. Max Frisch, schweizerischer Architekt und Schriftsteller

Gruß, James

Erhöhte Radioaktivität in Europa gemessen

ullika ist gerade online
Beiträge: 2.411
Seit: 27.08.13
Zitat von MiglenaN Beitrag anzeigen
... in Europa sei eine leicht erhöhte Strahlung gemessen worden, deren Quelle ungeklärt sei....
Ich messe das mit Bioresonanz schon seit ein bis zwei Wochen und das Gerät zeigte mir an, Jod zu nehmen, hab also Spirulina eingenommen.
__________________
Der Weg zur Gesundheit führt durch die Küche, nicht durch die Apotheke (Sebastian Kneipp)

Erhöhte Radioaktivität in Europa gemessen

James ist offline
Moderator
Leiter WIKI
Beiträge: 5.761
Seit: 20.05.08
Unbelastetes Jod zu nehmen ist keine schlechte Idee, auch wenn die Werte als ungefählich gelten. Zu oft ist man ja auf Meldungen dieser Art ver****scht worden.
__________________
Die Krise ist ein produktiver Zustand. Man muß ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen. Max Frisch, schweizerischer Architekt und Schriftsteller

Gruß, James

Erhöhte Radioaktivität in Europa gemessen

ullika ist gerade online
Beiträge: 2.411
Seit: 27.08.13
Zitat von James Beitrag anzeigen
.... auch wenn die Werte als ungefählich gelten....
das erzählen sie uns immer....
hab das gerade im TV gehört, wo man die Menge mit einem Zahnröntgen verglichen hat, das viel stärker wirken soll. Aber dass man einen Zahn nur ein paar Sekunden röngt und nicht wochen- oder monatelang, hat man nicht dazugesagt, ... das sind alles Lügner und Verbrecher - in meinen Augen.

Damit dann alle für Atomkraft weiterhin stimmen und nicht dagegen, unsere Kinder werden das büßen müssen.
__________________
Der Weg zur Gesundheit führt durch die Küche, nicht durch die Apotheke (Sebastian Kneipp)

Erhöhte Radioaktivität in Europa gemessen

MiglenaN ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.240
Seit: 15.05.13
Interessant ist, was wirklich dahinter steckt , warum überhaupt darüber berichtet wird und wie darüber berichtet wird. Oft stecken hinter Meldungen bestimmte Absichten. Diese herauszufinden ist schwierig, aber ungeheuer spannend und hilfreich. Kühle, logische und sachliche Analyse ist angesagt, Emotionen dagegen können den klaren Blick und den Verstand trüben.

Nachdenkliche Grüße
__________________
Ein freundlicher Blick durchdringt die Düsternis wie ein Sonnenstrahl. (Albert Schweitzer)

Erhöhte Radioaktivität in Europa gemessen

Oregano ist offline
Beiträge: 62.675
Seit: 10.01.04
Vielleicht ist das des Rätsels Lösung:

...
Es ist möglich, dass Russland gegen das Abkommen gegen Nuklear-Tests verstoßen hat oder aber es zu einem nuklearen Unfall in Novaya Zemlya, auch Nowaja Semlja genannt, gekommen ist.

Das Gebiet ist eine tickende Zeitbombe und birgt ein unkalkulierbares Risiko für die gesamte Welt.

Ab 1955 wurde Nowaja Semlja unter dem Codenamen „Objekt 700“ für Kernwaffenversuche der Sowjetunion genutzt. Unter anderem wurde auf diesem Gelände auch die sogenannte Zar-Bombe getestet, die mit 57 Megatonnen TNT-Äquivalent die größte je gezündete Kernfusionswaffe ist. Insgesamt wurden in dem Gebiet bis 1990 in drei Zonen 130 Kernwaffenversuche durchgeführt, darunter 88 atmosphärische, 39 unterirdische und drei unter Wasser. Laut verschiedenen Berichten lagern auf der Insel und in den Gewässern davor große Mengen radioaktiven Mülls.
Jod-131 sammelt sich beim regulären Betrieb eines Reaktors in Zwischenräumen der Brennstäbe an. Kommt es zum Störfall, entweicht radioaktives Iod als einer der ersten Stoffe ins Freie.
...
https://netzfrauen.org/2017/02/19/reaktorunfall/

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Erhöhte Radioaktivität in Europa gemessen

Juppy ist offline
in memoriam
Beiträge: 1.494
Seit: 07.11.09
Klar wer soll es sein, die bösen Russen.
Das aber hier bei uns die AKWs den dreck ablassen kann ja unmöglich sein, die sind doch alle 100% sicher !.
Lest mal meinen Link oben mal durch und nicht den Mist was die Lügenmedien verbreiten.
Zumal wir Westwind haben.
Aber klar kann ja nur von Russland kommen!

Juppy

Erhöhte Radioaktivität in Europa gemessen

renie ist offline
Beiträge: 196
Seit: 11.06.14
sollte man denn jodtabletten einnehmen oder nicht hab hashimoto.


Optionen Suchen


Themenübersicht