Bereit für die Psychiatrie?

28.06.11 23:55 #1
Neues Thema erstellen
Bereit für die Psychiatrie??

Anneke ist offline
Beiträge: 267
Seit: 23.02.11
Ohne Nahrung kommt der Mensch viele Tage aus, also das würde ich nicht so dramatisch sehen. Ich habe auch noch nie von einem Menschen gehört, der verhungert oder verdurstet wäre, weil er sich das vorgenommen hat . Mit dieser Methode kann man sich nicht umbringen...

Katharina, iss einfach, worauf du Appetit hast! Egal ob fett oder ungesund.
Das hat ganz viel mit mit Lebensfreude zu tun! Hör auf dich und nicht auf andere. Und genieße es vor allem.

Du kannst ja auch mal einen Lieferservice kommen lassen. Der hat keine Zeit, dir zu nahe zu kommen.

Wenn du gerade keinen Appetit hast, so kommt das vom wenigen Essen oder Sorgen. Mir gehts so, wenn ich mal wenig gegessen habe. Mein Problem ist allerdings: ich wiege ziemlich weng. Kannst du mir nicht ein paar Kilo abgeben ? Ist nicht veralbernd gemeint, ich würde gern zunehmen.

Was ich tun würde, wenn ich dich in einem schwachen Moment erwischen würde? Wahrscheinlich würde ich dich erstmal drücken und dich zwecks Diagnostik zum Arzt schleifen und wenn du nicht wolltest, würde ich bestimmt meckern und ihn rufen .

Lieben Gruß von Anneke

Bereit für die Psychiatrie??

lovely katharina ist offline
Themenstarter Beiträge: 106
Seit: 28.06.11
Dir würde ich nur ganz ungerne was von meinen kilos geben du wirst bestimmt unglücklich damit sein. Und du hast recht ich habe gar keinen appetit zurzeit und sehen kann ich es aber auch nicht ich habe soviel leid wegen den ganzen zeug deswegen mag ich es nicht mehr sehen anfassen oder sonstiges. Meine anderen probleme schlauchen mich schon sehr und diese essenssache macht es leider nicht leichter wenn sie noch mit dabei ist.

Und wenn du mich zum arzt rätst würde ich auch dort hingehen aber nur wenn du dann mitkommst bzw mich schleifst

auch dir liebe grüße von Katharina

Bereit für die Psychiatrie??

Anneke ist offline
Beiträge: 267
Seit: 23.02.11
. Ich stelle mir das gerade bildlich vor. Ich habe zwei Bandscheibenvorfälle... Wahrscheinlich müßtest du mich vom Arzt zurück schleifen .
Du hast doch sicher Humor,oder?
Jetzt muss ich erstmal ins Bett. Um 5 Uhr klingelt mein Wecker .
Und schau doch noch mal nach den Selbsthilfegruppen...das könnte vielleicht etwas für dich sein. Einfach probieren. Schritt für Schritt .

Gut's Nächtle, bis morgen

Geändert von Anneke (29.06.11 um 21:50 Uhr)

Bereit für die Psychiatrie??

lovely katharina ist offline
Themenstarter Beiträge: 106
Seit: 28.06.11
Ja ich werde mich informieren wegen gruppen
und das tut mir echt leid das du bandscheibenvorfälle hattest, mir ging es körperlich eher immer selten schlecht es sind immer die psyche die absolut unmöglich sind bei mir. Und humor vertrage ich auch noch irgendwie.

Gute nacht verschlafe nicht, vielleicht schreiben wir uns morgen oder demnächst noch falls ich dann noch zuhause bin ich würde mich freuen.

nachtiiiii

Bereit für die Psychiatrie??

Rianj ist offline
Beiträge: 2.349
Seit: 15.06.09
Hallo katharina,

wie Kullerkugel schreibt, die B-Vitamine sind sehr gut für die Psyche.
Du könntest dir einen B-Komplex besorgen. Die Wirkung wirst du erst nach einiger Zeit der Einnahme merken, sie kommt aber bestimmt

LG
Rianj

Bereit für die Psychiatrie??

lovely katharina ist offline
Themenstarter Beiträge: 106
Seit: 28.06.11
Meinst du es würden tabletten reichen??? ich habe hier tatsächlich noch welche rumliegen die sind noch vor meinen letzten einkauf wo ich das noch gerade eben ertragen konnte.

Bereit für die Psychiatrie??

Rianj ist offline
Beiträge: 2.349
Seit: 15.06.09
Ja, besser als gar nichts

Wenn du einen erwiesenen Mangel hast, wäre spritzen am Anfang besser.

Aber so würde ich erst einmal die Tabs. nehmen.

Und wenn du deine Ernährung anfängst umzustellen, (du solltest unbedingt wieder anfangen zu essen) , bekommst du noch mehr an wichtigen Nährstoffen, die dich weiterbringen werden.
Lies dich mal ein in die dir schon hier empfohlene Atkins-Diät. Vielleicht istd as was für dich.
Du solltest alles ausprobieren, damit du wieder ein Mensch wirst, der sich auf das Leben freut.
Du bist doch noch so jung

LG

Bereit für die Psychiatrie??

lovely katharina ist offline
Themenstarter Beiträge: 106
Seit: 28.06.11
Ich weiß es ist so traurig in meinen alter all diese sachen zuhaben und weil ich diese sachen habe habe ich auch keine berufliche perspektive zurzeit.
Wieviel Jahre bist du denn alt wenn ich fragen darf???

gruß katharina

Bereit für die Psychiatrie??

Rianj ist offline
Beiträge: 2.349
Seit: 15.06.09
Schau in mein Profil, bitte. Klickst auf meinen Namen und dann auf öffentl. Profil.

Meine Mädels (für die ich gekocht habe ) sind 18 und 19. Also fast so alt wie du.
Da kann ich mich gut reinversetzen und habe auch noch gute Erinnerung an meine Jugendzeit

Bereit für die Psychiatrie??

lovely katharina ist offline
Themenstarter Beiträge: 106
Seit: 28.06.11
Ohjeee das tut mir wirklich leid wenn ich sehe was du schon alles hattest du ärmste. Das du deine mädels heute was gekocht hast weis ich noch ich hoffe es hat ihnen geschmeckt, ich hätte sie allerdings viel jünger eingeschätzt aber das die fast so alt sind wie ich hätte ich nicht gedacht. Dein alter habe ich leider nicht gefunden im Profil. Wie war denn deine Jugendzeit so??


Optionen Suchen


Themenübersicht