Nebenwirkungen von Rhodiola

19.03.11 22:29 #1
Neues Thema erstellen

mariusmaxus ist offline
Beiträge: 3
Seit: 18.03.11
Hallo liebe Forum Mitglieder

Ich habe mich vor kurzen in diesem Forum angemeldet und habe schon vorher sehr interessiert mitgelesen.

Also ich habe seit circa 15 Jahren starke Angstgefühle und auch leide ich unter Panikattaken.
In dieser Zeit habe schon so manches an chemischen Substanzen durchprobiert um meine Gefühle in Griff zu bekommen aber ich muss sagen das der Schuss immer nach hinten losging und ich auch lange Jahre schwer abhängig war von mehreren Substanzen.Vor allem Benzos waren fast mein Untergang da ich nicht mehr ohne auskommen konnte.
Naja, inzwischen sind die Jahre vergangen und ich habe es doch noch geschaft mich von der Sucht loszureißen!! War ein mühsammer Weg aber hat sich gelohnt.*smile*
Nach dem Benzo Entzug wurde ich auf Antidepressiva eingestellt weil es mir echt bescheiden ging und ich auch totale Angst hatte wieder auf Benzos zurückgreifen zu müssen um meine Leben halbwegs erträglich zu machen. Nun ja, mittlerweile sind ca 2 Jahre vergangen in denen ich SSRI nahm und jetzt um genau zu sein vor einer Woche habe ich es geschafft die SSRI Cripralex erfolgreich abzusetzen!!! Bin echt stolz auf mich da ich ja schon so viel schlechtes von wegen absetzen der ADs gelesen habe.

Auf jeden Fall bin ich durch recherchen im Netz und auch hier im Forum auf Same und Rhodolia aufmerksam geworden und bin auch sehr interessiert daran diese auch auszuprobieren da ich immer noch ab und an mit Angstgefühlen zu kämpfen habe. Die AD haben mir zwar zu einem gewissen Grad auch geholfen aber ganz frei fühlte ich mich leider nie darum wollte ich jetzt auch mal etwas probieren das auf natürliche Art und Weise meine Gehirnchemie wieder ins Lot bringt! Ich habe es echt verdient das es mir endlich mal gut geht!! Ach ja hätte auch gleich mal eine Frage zu Rhodolia, habe es vor drei Tagen begonnen es zu nehmen und ich hatte beim ersten mal echt eine starke Wirkung die mir auch gefiehl aber das schwenkte auf einmal total um und ich hatte körperliche Beschwerden. Meine Füsse und Hände waren taub und auch hatte ich Nierenschmerzen....echt voll komisch.. ich habe nirgends im Web was darüber finden konnte. Scheinbar hatt keiner solche Nebenwirkungen! Auch habe ich ein echt komisches Körpergefühl als ob die Haut brennen würde oder so, naja ich bin ein bischen Ratlos weil ich nicht verstehe warum das bei mir so wirkt. Kann das noch von den Cipralex kommen oder bin ich auf irgendetwas allergisch von den Zusätzen in den Tabletten oder vertrage ich Rosenwurz nicht, also ich habe echt keine Antwort darauf, darum wäre es echt toll wenn jemand vielleicht mit mehr Erfahrung mir einen Rat geben könnte!Danke...ach ja, ich nehme die Rhodiola Rosea von der Frima Vitango.

Alles liebe Marius

Geändert von mariusmaxus (19.03.11 um 22:33 Uhr)

Nebenwirkungen von Rhodiola

nicht der papa ist offline
Beiträge: 4.533
Seit: 18.11.09
Wenn Du englisch kannst suche auf englisch. Da findest Du einiges dazu.
Auch dass man es nicht in Verbindung mit Coffein nehmen sollte.
__________________
Jeder muß mit den Konsequenzen leben, die sich aus seinen Entscheidungen ergeben. gerold 2.1.11

Nebenwirkungen von Rhodiola

mariusmaxus ist offline
Themenstarter Beiträge: 3
Seit: 18.03.11
Also hat Rhodolia doch mehr Nebenwirkungen als auf den Beipackzetteln steht!?@nicht der papa.. Ja das mit den Coffein habe ich schon mitbekommen, besser gesagt am eigenen Leib erfahren. Konnte die ganze Nacht nicht schlaffen und war voll aufgekratzt.@ nicht der papa" mein englisch ist leider nicht so gut daher habe ich mich auch an dieses Forum gewendet in der Hoffnung das jemand auch schon solche Nebenwirkungen hatte.Ich würde eben gerne wissen ob diese Symptome auch wieder verschwinden wenn man es länger nimmt denn die Nebenwirkungen kommen auch erst so gegen Abends wenn die Wirkung nachlässt. Auf jeden Fall merke ich aber auch eine Wirkung die mir gefällt! Grüble nicht mehr so viel und bin offener! Aber die Nebenwirkungen versauen es mir sodass ich mich leider nicht darüber freuen kann!! Naja......Jetzt weiß ich nicht soll ich sie weiter nehmen oder nicht weil ich echt nicht weiß ob das schlechte Körpergefühl von Rhodolia mit der Zeit weggeht! Hm.... Würde mich freuen wenn jemand mir helfen könnte! Danke

Geändert von mariusmaxus (20.03.11 um 00:03 Uhr)

Nebenwirkungen von Rhodiola

Juliette ist offline
Beiträge: 4.666
Seit: 23.04.06
Hallo Mariusmaxus,

eine Bekannte von mir hat mit Rhodiola auch keine guten Erfahrungen gemacht. Sie hat es einige Tage genommen und musste es dann absetzen, weil sie ebenfalls ein komisches Körpergefühl bekam. Möglich, dass das eine allergische Reaktion auf den Inhaltsstoff ist.

MariusMaxiumus, wenn du so erfolgreich die anderen Medikamente abgesetzt hast, was eine tolle Leistung ist, dann könntest du die Rest-Angst vielleicht auch anders bewältigen.
Hast du schon einmal von EFT gehört? Ich finde es kann bei Ängsten gut helfen.

Angst & Stress Selbsthilfe Programm | Emotrance, EFT, Project Sanktorium, Energie, Hypnose, Zauberwelt - Moderne Selbstentfaltung mit Dr Silvia Hartmann | Emotionale-Freiheit.com

Grüsse von Juliette

Nebenwirkungen von Rhodiola

Kullerkugel ist offline
Beiträge: 6.671
Seit: 01.06.10
Hallo Marius , Angst und Panik kann man bei Histaminintoleranz bekommen.

Lies Dich da mal ein . Steht bei den NAhrungsmittelintoleranzen.

Wenn man solche Probleme hat, sind viele NEMs unverträglich. ..

LG K:
__________________
LG K.

Nebenwirkungen von Rhodiola

answer ist offline
Beiträge: 465
Seit: 09.06.09
Hallo,
kennst du Lyrica, ich schwöre auf das Medikament, zum einen hat es mir einen grossen Teil meiner Schmerzen genommen und meine schreckliche
jahrelange Todesangst ist total weg.

Grüss
answer

Nebenwirkungen von Rhodiola

nicht der papa ist offline
Beiträge: 4.533
Seit: 18.11.09
Ich fasse es irgendwie nicht, wie man jemandem, der den ganzen Dreck abgesetzt hat, ein Antiepiletika empfehlen kann, das eine ganze Latte an NW hat, dazu noch abhängig macht und zu den recht neuen Medikamenten gehört, zu denen es noch keine Langzeiterfahrung gibt. (Ganz abgesehen davon, dass mein Vater an den seltenen NW eines dieser neuen Antiepileptika-perforiertem Magen- verstorben ist.)
__________________
Jeder muß mit den Konsequenzen leben, die sich aus seinen Entscheidungen ergeben. gerold 2.1.11

Nebenwirkungen von Rhodiola

answer ist offline
Beiträge: 465
Seit: 09.06.09
Ich denke du, nicht der papa, meinst mich. Vielleicht kannst du mich beim nächsten Mal mit Namen ansprechen, dass dein Papa gestorben ist, woran auch immer, ist tragisch. Ich vertrage das Medikament ohne die geringsten Nebenwirkungen, Studien mit Probanden wurden durchgeführt.

Für mich ist die Lebensqualität ein sehr wichtiger Punkt. Sollte es denn so sein, dass es mich ein Jahr meines Lebens kostet, was ich absolut bezweifle,
nehme ich auch das in Kauf, aber das Leben sollte Qualität haben.

Ich kenne deine Biografie nicht, aber hattest du schon mal schwere Depressionen und Todesangst?
anseer

Nebenwirkungen von Rhodiola

Kullerkugel ist offline
Beiträge: 6.671
Seit: 01.06.10
Hallo answer , mir ging das genauso wie nicht der Papa.... hast Du den Eingangsthread nicht gelesen.

Jeder hat andere Motivationen ...und Vorstellungen von Lebensqualität .

LG K.
__________________
LG K.

Nebenwirkungen von Rhodiola

Kayen ist offline
Beiträge: 5.057
Seit: 14.03.07
Zitat von nicht der papa Beitrag anzeigen
Ich fasse es irgendwie nicht, wie man jemandem, der den ganzen Dreck abgesetzt hat, ein Antiepiletika empfehlen kann, das eine ganze Latte an NW hat, dazu noch abhängig macht und zu den recht neuen Medikamenten gehört, zu denen es noch keine Langzeiterfahrung gibt. (Ganz abgesehen davon, dass mein Vater an den seltenen NW eines dieser neuen Antiepileptika-perforiertem Magen- verstorben ist.)

Gut aufgepasst ndp, ich denke mal marius wird es auch überblicken.
__________________
Entwickel das Heilsame in Dir - Vermeide das Unheilsame


Optionen Suchen


Themenübersicht