Einspruch gegen Psych Kg...

04.07.10 12:53 #1
Neues Thema erstellen

FeelIt ist offline
Beiträge: 306
Seit: 14.10.09
Ich weiß nicht ob das hier so richtig ist, aber ich schreib hier trotzdem mal rein
Ich bin zur Zeit mit Psych Kg untergebracht und mir steht es ja frei innerhalb von 2 Wochen einspruch einzulegen.
Was muss ich da nun genau schreiben?



Sehr geehrte Damen und Herren,

Ich lege einspruch gegen meine Unterbringung laut Psych kg ein (dann das aktenzeichen).
Ich bitte um zügige bearbeitung.

Mfg ....


Geht das so,oder was muss da drinnen stehen?

Danke schonmal (:
__________________
* Wo das können aufhört, beginnt die Gewalt !! *

Einspruch gegen Psych Kg...
Weiblich schmetterling
hey,

ich würde schreiben....ich bitte dringend um beschleunigte bearbeitung, da.....

und dann würde ich in sehr knappen sätzen die begründung formulieren.

es wird ohnehin ein amtsrichter bei der anhörung anwesend sein.

die gründe müssen klar, plausibel und nachvollziehbar sein.

sofern fremd-oder eingengefährdung vorgelegen haben sollte, entscheidet in

erster linie das psychiatrische gutachten darüber.


in jedem fall sollte auf sehr sachliche argumentation geachtet werden.

viel erfolg

gruß

lanny


Optionen Suchen


Themenübersicht