SSRI und Acetyl-l-carnitin

28.11.09 16:14 #1
Neues Thema erstellen

chrissi33 ist offline
Beiträge: 194
Seit: 18.05.08
Hallo

Mein SSRI (Cipralex springt nicht mehr an) und darum habe ich
es mit zusätzlich Acetly-l-Carnitin versucht.
Ergebnis: mehr geistige Klarheit, Stimmung verbessert, kein ängstliche
Unruhe mehr sondern so eine prickelnde Unruhe (wie Ameisen im Po).
Die bleierdende Müdigkeit ist besser.
Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht ?

Wird ja wohl auch lt. Wiki und google teils mit Erfolg bei MS/CFS verwendet.

Ich würde mich über Rückmeldungen sehr freuen.

Eurer Chrissi


Optionen Suchen


Themenübersicht