Der Rorschach-Test

17.08.09 14:47 #1
Neues Thema erstellen

Oregano ist offline
Beiträge: 63.716
Seit: 10.01.04
Er wird auch heute noch angewandt: der Rorschach-Test.
Das Spiel, bei dem Tinte auf ein Blatt Papier gespritzt oder gegossen und dann das Papier zusammengefaltet wird, kennt fast jeder. Es ergeben sich je nach Saugfähigkeit und Menge der Tinte/Farbe Formen, die auf jeden FAll symmetrisch sind. Was jeder daraus liest, hängt mit der Phantasie des "Klecksers" zusammen.

Rorschach machte daraus ein Testverfahren, um damit eventuelle psychische Störungen und ihre Ursachen herauszufinden. Das Verfahren ist umstritten und wird größenteils heute abgelehnt als unwissenschaftlich. Trotzdem wird es weiter verwendet.

Rorschach-Psychodiagnostik

Auch die Süddeutsche Zeitung hat sich damit befaßt:
Psychologie: Rorschachtest - Der Totenschädel einer Kuh - Wissen - sueddeutsche.de

Es gibt noch einen Test, der sich mit der Psyche von Menschen befaßt, allerdings mit Farben: der Lüscher-Test. Auch er wird unterschiedlich bewertet. Prof. Lüscher nannte seine Richtung der Psychologie die Regulationspsychologie.

www.emotion.de/wissen/luescher_farbtest.html?print=1

Hier kann man den Test für sich ausführen. Es werden die Bedeutungen der Farben erklärt - laut Lüscher-Test.
4 Farben werden 4 Selbstgefühlen zugeordnet:

Lüscher-Farbtest

Selbstgefühle Lüscher
- Blau: Zufriedenheit (ausgeglichene Ruhe)
- Grün: Selbstachtung (stabile Festigkeit)
- Rot: Selbstvertrauen (Aktivität)
- Gelb: innere Freiheit (Entfaltung)
Der ehrliche Blick ins Innere


Der Lüscher-Farbtest ist nicht zu verwechseln mit dem Lüscher-Test, einer audiometrischen Methode der Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde: http://de.wikipedia.org/wiki/Lüscher-Test_(Akustik)



Gruss,
Uta

Geändert von Oregano (17.08.09 um 14:50 Uhr)

Der Rorschach-Test

Juliette ist offline
Beiträge: 4.666
Seit: 23.04.06
Danke Uta,

ich habe den Farbtest natürlich sofort gemacht.

Das was dabei raus kam hat mit gefallen. Vielleicht haben ja noch andere Lust mitzumachen.

Grüsse von Juliette

Der Rorschach-Test

Hania ist offline
Beiträge: 143
Seit: 25.11.08
Hallo Ute,

ich wusste nicht, dass Farben so viel über mein Inneres verraten können.

Liebe Grüße, Hania

Der Rorschach-Test

Oregano ist offline
Themenstarter Beiträge: 63.716
Seit: 10.01.04
Ich habe den Test auch gemacht. Was mich daran irritiert: ordnet der meine Reihenfolge anders?
Wenn ich z.B. mit der Farbe gelb anfange, steht dann im Test blau an 1. Stelle.

Gruss,
Uta

Der Rorschach-Test

sidisch ist offline
Beiträge: 1.127
Seit: 28.04.09
Ich habe den Farbtest ebenfalls gemacht, bin aber nicht ganz einverstanden mit dem Ergebnis von dem, was ich gerade ablehne soll. Da ist doch einiges dabei, das ich gerade jetzt praktiziere. Na ja ist eben ein Test. Im großen und ganzen stimmt' s ja.

Gruß Sidisch
__________________
Nur der Augenblick zählt, Vergangenes und Zukünftiges sind nicht verfügbar.

Der Rorschach-Test

Juliette ist offline
Beiträge: 4.666
Seit: 23.04.06
Hallo Uta,

so wie ich das verstanden habe, muss man sich die entsprechenden Farben zu dem passenden Test selbst zuordnen.

Ich habe auch mit gelb und orange angefangen und mir dann den entsprechenden Text herausgesucht.

Wichtig ist das hier:

Die Farben die sie auf die erste und zweite Position gewählt haben, stehen für ihre Lebensziele ect.
Die Farben die sie auf die dritte und vierte Position gewählt haben, stehen für ihre jetzige Lebenssituation.
Die Farben an vierter und fünfter Stelle, stehen für ihre Neigungen die sie zur Zeit verdrängen.
Und die letzten Positionen stehen für Gefühle die man ablehnt.

Grüsse von Juliette

Der Rorschach-Test

Oregano ist offline
Themenstarter Beiträge: 63.716
Seit: 10.01.04
Jetzt habe ich es verstanden. Danke Juliette .

Was mich an den Farben stört: wenn das Blau z.B. intensiver wäre, würde es bei mir an anderer Stelle stehen, weil ich eigentlich ein Königsblau sehr gern mag, aber eben nicht dieses eher stumpfe Blau...

Gruss,
Uta

Der Rorschach-Test

Juliette ist offline
Beiträge: 4.666
Seit: 23.04.06
Genau das habe ich auch gedacht Uta.

Diese Farbe hier ist ein graublau. Das mag ich auch nicht so.
Helle strahlende Farben sind eigentlich alle schön.

Naja, vielleicht steckt da eine gewisse psychologische Absicht dahinter, die wir nicht verstehen.

Grüsse von Juliette

Der Rorschach-Test

sidisch ist offline
Beiträge: 1.127
Seit: 28.04.09
Hallo,
für mich ist es auch schwierig, die Farben zu ordnen, denn je nach Tageszeit oder Laune würde ich sie anders anordnen. Die Reihenfolge, die ich wähle, gilt für mich nur für den Augenblick des Wählens. Zehn Minuten später kann ich schon anders wählen.

Gruß sidisch
__________________
Nur der Augenblick zählt, Vergangenes und Zukünftiges sind nicht verfügbar.


Optionen Suchen


Themenübersicht