Warum gibt es immer wieder diese Tiefpunkte?

11.08.09 08:32 #1
Neues Thema erstellen

OoOMauOoO ist offline
Beiträge: 1.158
Seit: 02.01.09
Morgen ,

war mal wieder die ganze Nacht am weinen mir sind wieder so viele Gedanken durch den Kopf . Dann die Schmerzen die einen noch mit runter ziehen , die Gedanken an den Tod an meinen Papa und so vieles anderes manchmal denke ich wenn ich gehen würde *Ruhe für immer* ! Bin zur Zeit wieder unausstählich weiss nicht was das soll gestern ging es mir gut und die Nacht dann das habe kein Auge zugemacht habe mortz Kopfschmerzen u.s.w. Fühle mich Fett und hässlich hasse mich selber wenn ich Spiegel gucke manchmal habe ich auch sone Wut in mir und versuche mir selber weh zutun damit ich was fühle *bin manchmal so leer* sehe in vielen Sachen keinen Sinn ! Die Einschulung war schön bloss mit den Verwandten ich weiss nicht die machen mich immer so agro könnte manchmal richtig ausflippen . Dann so viele Leute um mich herum die meinen zu wissen wie das Leben läuft und was ich alles falsch mache *kann doch nicht alles falsch machen ?* Dann die blöden sprüche weniger essen und mehr Sport *essen tue ich kaum was und Sport versuche ich zumachen soweit wie es geht* manchmal holt mich alles wieder ein , geht das mal vorbei ? Es muss doch auch mal gut sein der ganze Misst !

Warum geht es nicht einfach Berg auf was soll das ewige zurück gewerfe ?!
__________________
~~ Bin ich nur glücklich wenn es schmerzt ~~

Warum gibt es immer wieder diese Tiefpunkte ?!

Juliette ist offline
Beiträge: 4.666
Seit: 23.04.06
Hallo Mau,

schön das du hier deine Gedanken in Worte fast.

Warum geht es nicht einfach Berg auf was soll das ewige zurück gewerfe ?!
Damit hast du, denke ich, es genau auf den Punkt gebracht. Das Zurückgewerfe gehört leider zum hinaufklettern dazu, aber nicht immer.

Man kann das, wenn man möchte, auch ein wenig umschiffen, indem man sich klar macht wer man wirklich ist.
Mau, Gedanken und Gefühle können einen hin- und herwerfen, wenn man ihnen Raum gibt. Du bist aber weder ein Gedanke noch ein Gefühl, sondern eigentlich nur Bewusstsein also eine Seele. Du könntest dich theorethisch sofort auf die Spitze des Berges stellen und aus der Vogelperspektive herabschauen auf das was Vergangenheit ist und auf das was Zukunft ist.
Von oben wirken die steilen Wege ganz klein und man hat eine fantastische Fernsicht.
Das wäre doch nicht schlecht Mau oder.

Kannst du dich selbst lieben Mau? Die Eigenliebe ist nicht von Äußerlichkeiten und Wertungen abhängig. Ich verstehe aber, dass das nicht einfach ist, in einer Gesellschaft wie der unseren. Schön ist es wenn sie immer da ist und einen begleitet. Dann wird sich vieles ändern. Die Menschen, die dich umgeben, wollen im Grunde genommen nur helfen und sind dabei so unbeholfen, wie alle Menschen wenn sie sehen das es jemandem nicht so gut geht. Sie hoffen das sie da ein wenig Linderung bringen können, indem sie einen Rat geben.

Mau, heute ist ein neuer Tag, du stehst irgendwo auf den Wanderwegen des Berges. Ab und zu kannst du aber auch wie ein Vogel nach oben fliegen und herabschauen, vor allem wenn du nachts im Bett liegst.

Grüsse von Juliette

Geändert von Juliette (11.08.09 um 09:24 Uhr)

Warum gibt es immer wieder diese Tiefpunkte ?!

Manuela ist offline
Beiträge: 1.510
Seit: 31.03.08
Guten Morgen Mau,

mir hat mal jemand gesagt:"Jeder Tag besteht aus kleinen und großen Stolpersteinen. Man kann entscheiden ob man darüber stolpert oder lieber darüber hüpft." Den Satz fand ich so toll.

Wichtig ist, dass Du für Dich sorgst, gut zu Dir bist, Dich verwöhnst und Dich wie einen Diamanten behandelst.

Liebe Grüße Manuela

Warum gibt es immer wieder diese Tiefpunkte?

OoOMauOoO ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.158
Seit: 02.01.09
Ich Danke euch für die lieben Worte ..

Jetzt geht es wieder war heute viel draussen und bin gelaufen war im Wald *die Sonne war hier heute der Hammer* und im Garten ! Die Gedanken sind nach und nach weggegangen hoffe nur das sie heute Nacht nicht gleich wieder kommen

LG und Danke !
__________________
~~ Bin ich nur glücklich wenn es schmerzt ~~

Warum gibt es immer wieder diese Tiefpunkte?
darleen
Hallo Mau

das freut mich das es besser geworden ist

Wirst gut schlafen können


LG darleen

Warum gibt es immer wieder diese Tiefpunkte?

OoOMauOoO ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.158
Seit: 02.01.09
Hallo ,

ich weiss ich gehe hier manchen bestimmt schon auf den Kek`s aber ich komme schon wieder aus den heulen nicht raus . Es ging mir eine Zeit lang richtig gut nun hat die Sache mich mit den kleinen wieder zurück geworfen mir tut alles weh sogar meine Hand wieder . Ich weiss nicht wie ich mit den ganzen umgehen soll habe nur die Gedanken das er stirbt *mein kleiner Wurm* oder das sie anrufen und es mir so sagen . Ich kann ihn nicht besuchen wegen den blöden Zeiten dann kann ich Abend`s nur mit ihm Telefonieren und da is er auch immer kurz vorm weinen wieso kann ich ihm nicht`s abnehmen er hat schon so viel durch .

Er hat nur uns Oma wollte ihn noch nie meine mama kommt nicht klar mit ihm die macht mir auch nur vorwürfe das ich die anderen zu sehr vernachlässige durch Leon und das ich jetzt noch mehr passieren würde dabei will ich das gar nicht . Bloss ich kann nicht einfach mit ihr reden nein es kommen immer spitzen .... es kotzt mich so an
__________________
~~ Bin ich nur glücklich wenn es schmerzt ~~

Geändert von OoOMauOoO (09.10.09 um 14:56 Uhr)

Warum gibt es immer wieder diese Tiefpunkte?
darleen
Liebe Mau

du gehst keinem auf den Keks..

lass es einfach raus...das muss so sein..

das du manchmal das Gefühl der Ohnmacht hast gegenüber deinen Gefühlen, deiner Nicht Handlungsfähigkeit....auch das ist völlig normal..

es geht so vielen so...

Auch mir...aber auch da wirst du kräftiger hervorsteigen, glaub mir das ist ein Lernprozess...den viele schon durchhaben..


dazu kommt noch das du dich selbst nicht magst...

ich mein du kommst dir unatraktiv vor...und du beanstandest selbst deine Mutterqualitäten..

Du hast schon so viel durch gemacht und auch diese Tal wirst du schaffen..

Akzeptier doch einfach mal die kleinen Fortschritte die du machst ...du hast schon abgenommen..dir geht es manchmal über längere Strecken besser...

Du hast deine Teste gut hinbekommen...sei doch mal ein bisschen stolz auf dich selbst..

und vor allen Dingen du bist ne tolle Mutter..

denn du liebst deine Kinder..über alles...und das ist es was Zählt..

auch wenn du mal schwach bist und viel weinen musst..

wer sagt denn das du das nicht darfst...

du bist Mensch und nicht Maschiene...

Wer hat nicht mal solche Momente..derjenige der keine Gefühle hat..


liebe grüße deine darleen..Kopf hoch

Warum gibt es immer wieder diese Tiefpunkte?

Juliette ist offline
Beiträge: 4.666
Seit: 23.04.06
Mau, ich sehe das genauso wie Darleen.

Du kannst dich jederzeit hier beschweren und schreiben wie es dir geht.

Ich finde auch du machst das prima Mau. Ich wünsche dir jedenfalls viel Kraft in dieser schwierigen Phase.

Grüsse von Juliette


Optionen Suchen


Themenübersicht