Medikament Sertralin

09.08.09 15:01 #1
Neues Thema erstellen

daisy1 ist offline
Beiträge: 3
Seit: 09.08.09
hallo,
vor 12 jahren besiegte ich die krankheit anorexie. seit dieser zeit nehme ich das medikament sertralin ein. innerlich habe ich das gefühl dass ich dieses medikament nicht mehr brauche. ich weiss dass man nicht von heute auf morgen auföhren darf. leider gibt es die praxis meiner damaligen psychiaterin nicht mehr. in den heutige hausarzt (allg. med.) der mir das rezept schreibt für sertralin habe ich zuwenig vertrauen, da er keine erfahrung hat mit diesem medikament (obwohl er es mir verschreibt !). ich weiss nicht an wenn ich mich wenden soll, denn ich möchte den abbau von diesem medikament nicht alleine durchführen. vielleich weiss jemand wie ich vorgehen sollte?
gruss daisy1

medikament sertralin

dmps123 ist offline
Beiträge: 3.880
Seit: 05.09.08
vielleich weiss jemand wie ich vorgehen sollte?
Neuen Psychiater suchen.

medikament sertralin

daisy1 ist offline
Themenstarter Beiträge: 3
Seit: 09.08.09
braucht viel vertrauen und zeit mit einem neuen psychiater. möchte auch keine therapie machen nur für den abbau dieses medikamentes

medikament sertralin

dmps123 ist offline
Beiträge: 3.880
Seit: 05.09.08
Du sollst keine Therapie machen, Psychiater sind dazu da um Medikamente zu verschreiben und dich zu beraten und Diagnosen zu stellen. Die Beratung zum Absetzen eines Medikaments kann somit der Psychiater machen da es unter seinen Aufgabenbereich fällt.

Medikament Sertralin

Koarl ist offline
Beiträge: 41
Seit: 25.12.16
.
.
.
Macht Sertralin süchtig und anhängig?


Optionen Suchen


Themenübersicht