Lichtkörperprozess - eine ganze Reihe von Symptomen!

29.07.09 23:00 #1
Neues Thema erstellen
Lichtkörperprozess - eine ganze Reihe von Symptomen!

Oregano ist offline
Beiträge: 63.712
Seit: 10.01.04
Hier wird noch einmal der Lichtkörperprozess beschrieben:

Die 13 Stufen des Aufstiegs

Ganz unten auf der Seite gibt es einen "Klick" zu einer Heilungsanleitung durch bedingungslose Liebe.

Schöne Gedanken, über die jeder für sich nachdenken sollte, wenn er mag.

Gruss,
Uta

Lichtkörperprozess - eine ganze Reihe von Symptomen!

URSA55 ist offline
Themenstarter Beiträge: 32
Seit: 14.06.09
Liebe Antje,
da hast Du Recht - es geht rasend schnell und man fühlt sich täglich anders.
Mir haben die Bücher und Texte geholfen (z.B. auf dem Forum merliners • Foren-Übersicht) - sie lieferten mir Erklärungen für die Vorgänge, die mir ohne Informationen sehr unheimlich gewesen wären und mir große Angst gemacht hätten.
Im Grunde reicht es jedoch zu wissen, dass momentan eine Veränderung/Mutation stattfindet und wenn vom Arzt keine Erkrankung diagnostiziert wurde, dann kann man selbst dann beruhigt sein, auch wenn man mal sehr schlecht drauf wäre.
Ich selbst spüre noch immer starke körperliche Symptome, die ich schon beschrieben habe, aber psychisch bin ich die absolute Ruhe und erlebe einen nie gekannten Frieden und eine stille Freude in mir, auch ohne konkreten Anlaß von Außen. Auch mein Leben verläuft ohne große Dramen oder Katastrophen - diese Ruhe braucht man auch.
Salzbäder, bewusstes Atmen und viel bei sich selbst sein, Natur und Gesellschaft, in der man sich wohl fühlt, gutes Essen und sich auch ansonsten Gutes tun - das sind meine anderen Hilfsmittel.
Viele liebe Grüße
Ursa

Lichtkörperprozess - eine ganze Reihe von Symptomen!

URSA55 ist offline
Themenstarter Beiträge: 32
Seit: 14.06.09
Lieber Gerd,
....bei manchen ist es schon mutiert, bei manchen wohl eher nicht - nix Genaues weiß man nicht....
Liebe Grüße
Ursa

Lichtkörperprozess - eine ganze Reihe von Symptomen!

Kathy ist offline
Beiträge: 3.387
Seit: 06.03.07
Hallo Ursa

vielen Dank für Deine interessanten Beiträge zu einem Thema, das mich schon sehr lange beschäftigt. Meine eigene Erfahrung vor 30 Jahren hatte vielleicht noch nichts mit dem Lichtkörper-Prozess zu tun, hat jedoch mein Weltbild total verändert. Ich weiss, dass WIR sehr sehr viel MEHR sind, als unser täglicher Alltag in der Physis uns glauben macht. Sehr spannend!

Liebe Grüsse

Kathy
__________________
Die Flöte des Unendlichen wird ohne Ende gespielt und ihr Ton ist Liebe. (Kabir)

Lichtkörperprozess - eine ganze Reihe von Symptomen!

Ruedi ist offline
Beiträge: 3.452
Seit: 15.06.08
Für alle die da nicht ganz wissen worum es hier geht.

Das ist zwar eine rein Wissenschaftlich-Biologische Lektüre.
Das Buch muss gar nicht kommplet durchgelesen werden, da es für normalsterbliche praktisch unmöglich ist. Aber nur ein Durchlesen einiger Kapittel reicht um zu kapieren, dass in einem Lebenden Organismuss, sachen ablaufen, wovon wir nichts wissen. Glauben oder nicht, das spielt hier keine Rolle.
Ein Tolles Buch um an den Skeptiker, welche glauben, dass wir ja nur eine Maschiene sind, die Augen auch nur ein paar mm zu öffnen.

Gruss Ruedi
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg biophotonen.jpg (140,5 KB, 29x aufgerufen)

Lichtkörperprozess - eine ganze Reihe von Symptomen!

Oregano ist offline
Beiträge: 63.712
Seit: 10.01.04
Damit hast Du sicher Recht, Ruedi.

Trotzdem birgt meiner Meinung nach der absolute Glaube an Lichtkörperprozesse auch Gefahren in sich: Eine Freundin von mir war davon überzeugt, daß ihr Herzklopfen, ihre Unruhe, ihre Empfindlichkeit vom Übergang in eine höhere Stufe komme. Sie ging auch nicht mehr zum Arzt. Sie wußte ja, wovon alles kam und sie ertrug alles mit Freuden. Die Belohnung winkte ja: die höhere Ebene.

Bis sich dann bei einem Krankenhausaufenthalt wegen eines Armbruchs herausstellte, daß sie massive Schilddrüsenprobleme einschließlich viel zu hohem Blutdruck hatte.
Es wäre ihr manches erspart geblieben, wenn sie vorher z.B. die Schilddrüse hätte checken lassen.

Gruss,
Uta

Lichtkörperprozess - eine ganze Reihe von Symptomen!

Ruedi ist offline
Beiträge: 3.452
Seit: 15.06.08
Hallo Uta,
es ist sicher nicht richtig sich einfach auf etwas tu versteiffen und meinen, dass alles andere blödsinn ist.
Ich hab ja nur geschrieben, dass in uns mehr los ist als wir wissen. Und wenn die ärzte sich mit all dem auch nur ein klein bisschen beschäfftigen würden, dann würden die Diagnosen von ihnen sicher genauer sein, als es jetzt der Fall ist.
Ganz einfacher Test: gehe zu 5 ärzten und dann hast Du unterschiedliche Diagnosen.
Noch ein Beispiel. Ein Freund von uns ging vor 1 Jahr zum Arzt und der sagte, dass sein PSA viel zu hoch war und hat ihm eine ganz Reihe Medis verschrieben. Davon hat er dann nicht ein einziges eingenommen ja nicht einmal gekauft hat er sie. Jetzt ist er wieder zur kontrolle gegangen und hat dem Arzt aber nichts gesagt davon.
Darfst drei mal raten wie die Diagnose heraus kam. Ja Herr x Ihre Werte sind nun wieder fast im Normalbereich und es bestehen keine Probleme mehr. Fahren sie nur schön weiter mit den Medis.
Das Resultat davon ist, dass dieser HERR Dr. einen haufen Geld damit verdient hat.

Gruss Ruedi

Lichtkörperprozess - eine ganze Reihe von Symptomen!

Sisko ist offline
Beiträge: 17
Seit: 13.03.09
Die Gefahr, die Uta genannt hat ist nicht zu unterschätzen. Daher würde ich auf jeden Fall immer parallel einen Arzt konsultieren.

Mit dem genannten Thema habe ich mich während der letzten Jahre eingehend auseindergesetzt. Dabei hatte ich auch auf Kongressen persönlichen Kontakt mit den oben genannten Fachleuten Dr. Dieter Broers und Marco Bischof, die ich beide persönlich sehr schätze. Insbesondere Dieter Broers hat zu dem Thema einige interessante Ansätze.
Im Herbst kommt von ihm übrigens ein Film zu dem Thema ins Kino

Am wissenschaftlichsten hat sich mit dem Thema Lichtprozesse bei lebendigen Organismen meiner Meinung nach www.biophotonik.de/biophotonik/index.html mit dem Thema auseinandergesetzt, auf den ich letztes Jahr bei einem Kongreß aufmerksam wurde.

Eine abschließende Meinung konnte ich mir aber immer noch nicht bilden. Auf jeden Fall leben wir in einer spannenden Zeit, wenn die meisten Ausssagen der o.g. Wissenschftler zutreffen würden.

Lichtkörperprozess - eine ganze Reihe von Symptomen!

Juliette ist offline
Beiträge: 4.666
Seit: 23.04.06
Was mir über diesen Prozess bekannt ist, ist das man da nicht einfach reinfällt. Ganz selten kommt das vielleicht vor, aber normalerweise hat das was mit wollen und auch mit Arbeit zu tun.
Wenn ich etwas trinken will, dann muss ich den Arm ausstrecken, um an das Wasserglas zu kommen. Das sind bewusste Handlungen und bewusst wird auch dieser Prozess durchschritten. Ohne den freien Willen des Menschen passiert hier nicht viel.
Das erscheint mir auch logisch, sonst wären die meisten ja schon recht weit.

Grüsse von Juliette

Lichtkörperprozess - eine ganze Reihe von Symptomen!

sidisch ist offline
Beiträge: 1.127
Seit: 28.04.09
Der wichtigste Satz, den ich bisher von euren Mitteilungen gelesen habe, ist für mich derjenige: "Wenn man keine Resonanz oder Freude in sich spürt",..... sollte man das Buch weglegen.
Dass eine Umwandlung im Gange ist, habe ich seit einiger Zeit auch schon bemerkt, habe dies aber zuerst meinem Alter und meiner Krankheitsbewältigung zugeschrieben. Nun merke ich aber, dass ich "zufällig" (im Sinne es fällt mir zu) auf Bücher stoße, die mich weiterbringen, meinen Horizont erweitere.

Gruß sidisch
__________________
Nur der Augenblick zählt, Vergangenes und Zukünftiges sind nicht verfügbar.


Optionen Suchen


Themenübersicht