jede Krankheit psychisch

22.11.06 11:04 #1
Neues Thema erstellen
jede krankheit psychisch

heiler5555 ist offline
Beiträge: 141
Seit: 17.07.07
Im weiteren wäre dann die Frage offen, ob wie auf der Materiellen seite es auch bei geistigen kräften nicht starke negative Nebenwirkungen geben kann. dh man müsste dies zuerst mittels Studie nachweisen, dass kein Placeboeffekt herrscht und keine übermässige nebenwirkungen daraus resultieren. Aus meinen Erfahrungen kann ich sagen, dass beides seeeehr oft vorkommt! Heiler wissen nicht woher die Kraft kommt und/oder sind selber stark ausgelaugt/krank/gefangen in Ihrer Tätigkeit, oder aber viele patienten die sie haben bleiben Dauerpatienten, anders gesagt Ihr leiden verschiebt sich und es geht auf und ab, ausser die kontakte zum "heiler", die bleiben und das Geld, das geht auch immer mehr weg... smile.
Nebenwirkungen bei Patienten bis zum Suizid sind mir leider auch bekannt und Aussteiger, auch von Helern, die von vor und nachher berichten können ebenso.
Auch Heiler sind eben nur Menschen und dass manche davon ausgelaugt sind, kommt meines Wissens daher, dass Sie egoistisch handeln und das Geldverdienen oder das Berühmtsein in den Vordergrund stellen, dadurch verbrauchen Sie sehr viel Eigenenergie, welche nicht unbegrenzt zur Verfügung steht wie die Fremdenergie welche nur weitergegeben wird.

Liebe Grüße
Friedrich

jede krankheit psychisch

margie ist offline
Beiträge: 4.784
Seit: 02.01.05
Hallo Shelley,

Deinem Titel "jede Krankheit psychisch" möchte ich auf das Heftigste widersprechen.

Natürlich kann auch die Psyche eines Menschen manche Krankheiten mitverursachen oder auch nur verschlimmern.
Es gibt aber eine Vielzahl von physischen Krankheiten, wo die Krankheit selbst es ist, die die Psyche der Patienten stört, wo es also genau umgekehrt ist.
Als Paradebeispiel will ich mal M. Wilson (Kupferspeicherkrankheit=Kupfervergiftung=die Leber scheidet kaum Kupfer aus) nennen, wo es zu starken psychischen Störungen infolge der Kupferanreicherung im Gehirn kommen kann, aber auch bei anderen Vergiftungen (durch Pestizide oder andere Gifte) kommt es zu psychischen Störungen.
Auch bei Krebserkrankungen kommt es zu psychischen Störungen und die Krebserkrankung selbst, wird wiederum durch eine Reihe von Faktoren ausgelöst, die nicht psychisch sind. So gibt es den genetischen Faktor bei Krebserkrankungen, so weiß man, dass zuviel Kupfer im Körper zu Tumoren führt (Ich selbst habe die Kupferspeicherkrankheit und bei meinen Vorfahren in gerader Linie gab und gibt es Krebs, Krebs und nochmals Krebs, mein Vater hatte schon 2 Mal Krebs und es besteht bei ihm der Vedacht auf ein Rezidiv, meine Mutter hat nun Hautkrebs, deren Eltern und ihr Bruder, alle an Krebs gestorben....man muss davon ausgehen, dass meine Vorfahren zumindest Wilson-Genträger sind). Krebs kann auch durch Schadstoffe entstehen, etc....

Und wenn man bedenkt, welche Krankheiten früher als psychisch verursacht galten, die dies nach heutigen Wissensstand nicht mehr sind:
Magengeschwüre:
Früher hielt man ein Magengeschwür für eine rein psychisch verusachte Sache. Doch seit man den Helicobacter pylori, diesen Magenkeim, der die Geschwüre verursacht kennt, weiß man, dass diese frühere Theorie falsch war.
Neurodermitis:
Auch hier ging man früher von einer rein psychischen Verursachung aus, schon der Begriff "Neuro" zeigt, dass man diese Krankheit für eine nervlich verursacht Krankheit hielt. Dabei spielen Allergien bei einer Neurodermitis die ausschlaggebende Rolle und Allergien sind nicht psychisch verursacht.

Mein Eindruck ist, dass die Ärzte sich aus Kostengründen nicht mit langer Ursachensuche bei einem Patienten aufhalten wollen oder können. Wenn sie dann nicht sofort eine physiche Erklärung für die Beschwerden eines Patienten finden, dann ist es eben "psychisch". Diese Erfahrung habe ich x-mal in meinem Leben selbst gemacht und dabei ist meine Krankheit, als genetisch verursachte Krankheit, ganz sicher nicht psychisch verursacht.

Leider haben viele Patienten von Medizin wenig Ahnung und ich erlebe deshalb sehr oft, wie schnell viele Menschen bei sich selbst eine psychische Verursachung für ihre Beschwerden vermuten, nur weil ihr (schlechter) Arzt die Ursache nicht sofort gefunden hat.
Ja, man muss, wenn man für seine Beschwerden eine Ursache finden will, oft viele Ärzte aufsuchen, das kann Jahre gehen (bei mir über 8 Jahre, in denen ich über 100 verschiedene Arzttermine pro Jahr hatte). Ich wüßte heute noch nicht, dass ich leberkrank bin, hätte ich mich nach 3 Jahren mit dem zufriedengegeben, was mir die Ärzte bis dahin gesagt haben. Ich wäre vermutlich irgendwann in der Psychiatrie gelandet, denn das ist oft das Schicksal der unerkannten Wilson-Fälle, hätte Psychopharmaka bekommen und wenn man dann meine Leberzirrhose, die ich habe, festgestellt hätte, dann hätte man dies den Psychopharmaka zugeschrieben).

Nein, ich halte es für einen absoluten Irrglauben, wenn man sagt, dass jede Krankheit psychisch verursacht ist.
Meine These ist vielmehr, dass nahezu jede Krankheit ihre Ursache in den Genen eines Menschen hat. Man muss sich mal vor Augen halten, wie viele Gene ein Mensch hat, nämlich Zwanzig- bis Fünfundzwanzigtausend!!!
M. Wilson wird durch nur 2 defekte Gene von diesen 20000 bis 25000 Genen verursacht. Dass aber bei dieser Vielzahl von Genen nicht nur 2 defekte Gene vorhanden sind, ist doch sehr wahrscheinlich, oder?
Zum heutigen Zeitpunkt kennt man noch lange nicht alle genetisch verursachten Krankheiten, doch dies wird sich so nach und nach ändern. Ich behaupte mal, dass in ca. 20 Jahren man die Erkenntnis hat, dass alle Krankheiten genetischen Ursprungs sind und dass dann die Psycho-Ärzte arbeitslos sind....
Wie schon eingangs gesagt, natürlich kann eine Krankheit durch psychische Dinge (Stress etwa) verstärkt werden, das heißt aber nicht, dass die Krankheit selbst von der Psyche verursacht wurde.

Gruß
margie
__________________
“Das Fleisch, das wir essen, ist ein 2-5 Tage alter Leichnam.” - Volker E. Pilgrim, Schriftsteller

jede krankheit psychisch

Beat ist offline
Beiträge: 9.174
Seit: 14.01.04
Hallo Heiler

Du sagst, manche Heiler sind ausgelaugt und manchen geht es nur ums Geldverdienen und nur denen geht es schlecht.
Frage, geht es nur denen schlecht?

Du schreibst auch, das dies bei der weitergabe von Fremdenergie nicht geschiet.
Fragen:
wirklich??
Wenn es Fremdenergie ist, wie weiss man dann von wo sie kommt und was sie bewirkt bzw ob sie keine nebenwirkungen hat? Und wer schuif den dieswe Fremdenergie, wie entstand sie?
__________________
Liebe Grüsse
Beat

Wenn die Seele krank ist, auch am Körper arbeiten, umgekehrt gilt ebenso

jede krankheit psychisch

heiler5555 ist offline
Beiträge: 141
Seit: 17.07.07
Frage, geht es nur denen schlecht?
Um einmal eines klarzustellen, ein Heiler ist kein Übermensch und jeder Heiler kann auch Krankheiten haben, denn auch er muss genauso seine Entwicklung durchmachen wie jeder andere Mensch auch.
Durch seine Erfahrungen mit eigenen Krankheiten, kann er wieder den anderen Menschen besser helfen.
Bei einem Arzt fragst du doch auch nicht, auch Ärzte werden krank.

Fragen:
wirklich??
Es geht um den Energieverlust und den hat er nur bei seiner eigenen Energie, denn die Fremdenergie kann er immer benutzen ohne seine zu verlieren.

Wenn es Fremdenergie ist, wie weiss man dann von wo sie kommt und was sie bewirkt bzw ob sie keine nebenwirkungen hat?
Das wird einem bei der Einweihung gesagt und Nebenwirkungen der Energie gibt es normal gar nicht. Man kann abe dfie Energie im Guten oder im schlechten Sinne verwenden, wie so vieles.

Und wer schuif den dieswe Fremdenergie, wie entstand sie?
Ich bin nur ein Heiler und nicht Gott, der kann dir wahrscheinlich diese Frage beantworten, ich nicht.

jede krankheit psychisch

soullove ist offline
Beiträge: 719
Seit: 02.05.06
hi,

Nur mal kurz bin ich durchgeflogen.
Ich kan nur sagen der oben angesprochen fremdenergie ist kein fremdenrgie in dem sinne.
Es ist der energie woraus alles geschaffen ist,unsere quelle sogesagt.
Wenn wir heilen bringen wir derjenige in kontakt mit "seine"(uns aller also)quelle.
Bisonders ist es aber nicht was wir tun.
Ich sehe es so,der eine kan gut musik machen oder kchen,und der ander kan eben heilen.

Was wem gut kan soll jedem gegenüber sich erstes verantworten mussen.
Weil alles andere ego wäre.


lg brigit

jede krankheit psychisch

Beat ist offline
Beiträge: 9.174
Seit: 14.01.04
Hallo Soul

Es ist der energie woraus alles geschaffen ist,unsere quelle sogesagt
Die Frage bleibt, wer hat diese Energie, diese Quelle oder was auch geschaffen bzw wie ist sie entstanden, wie wirkt sie und warum kann sie das (ein etwas wie ein Stein kann ja nichts von sich aus, es braucht dazu Leben/Intelligenz) und wie ist das Verhältnis zur Materie bzw wie entstand das eine aus dem Anderen.
__________________
Liebe Grüsse
Beat

Wenn die Seele krank ist, auch am Körper arbeiten, umgekehrt gilt ebenso

jede krankheit psychisch

Beat ist offline
Beiträge: 9.174
Seit: 14.01.04
Hallo Heiler

Du hast geschrieben, das viele Heiler ausgelaugt etc sind, nicht ich :-). Ich kann es nur bestätigen und finde es keinen Zufall.

Durch seine Erfahrungen mit eigenen Krankheiten, kann er wieder den anderen Menschen besser helfen.
Und wer oder was entscheidet bzw weiss, welche und wieviele Krankheiten dem heiler gut tun? Und wie lässt er sie dem heiler "zukommen"?

Es geht um den Energieverlust und den hat er nur bei seiner eigenen Energie, denn die Fremdenergie kann er immer benutzen ohne seine zu verlieren
Das würde dann heissen, dass alle die ausgelaugt etc sind, nur eigene Energien gebrauchen.


Thema Fremdenergie, von wo sie kommt, was sie bewirkt:

Das wird einem bei der Einweihung gesagt
Na ja, von wo und wie weiss dann der es? Ich sage etwas ganz anderes, ein anderer noch etwas anderes. Wieso liege ich und andere falsch und (nur) der andere der es Dir sagte richtig?

und Nebenwirkungen der Energie gibt es normal gar nicht
Du glaubst also nicht an schwarze Magie und Okkultem? Dann hast du aber sicher schon die Nebenwirkungen bei der Wärmeenerghieerzeugung (abgase) oder des Feuers (Verbrennungen) erfahren, oder?

Wer erschafft die Fremdenergie:
Ich bin nur ein Heiler und nicht Gott, der kann dir wahrscheinlich diese Frage beantworten, ich nicht.
Nur der Erschaffer weiss es sicher und kennt die Zusammenhänge. Warum also nicht IHN fragen, statt sich auf einen fehlerhaften Menschen und sei es ein Einweiher verlassen?
Ausserdem beantwortet Gott die Frage ja durch die Bibel. Man kann IHN aber sonst auch direkt fragen im Gebet.
__________________
Liebe Grüsse
Beat

Wenn die Seele krank ist, auch am Körper arbeiten, umgekehrt gilt ebenso

jede krankheit psychisch

heiler5555 ist offline
Beiträge: 141
Seit: 17.07.07
Ich kan nur sagen der oben angesprochen fremdenergie ist kein fremdenrgie in dem sinne.
Es ist der energie woraus alles geschaffen ist,unsere quelle sogesagt.
Wenn wir heilen bringen wir derjenige in kontakt mit "seine"(uns aller also)quelle.
Liebe Birgit,
du hast natürlich vollkommen Recht, es ist keine Fremdenergie, sondern eine jedem von uns bekannte und vertraute Energie, nämlich unser aller Ursprungsenergie, auch Schöpfungsenergie oder manchmal auch Christusenergie genannt.

Wir sprechen nur deshalb von Fremdenergie, weil diese uns von aussen als Hilfe zur Selbstheilung übertragen wird, also nicht von uns selbst kommt.

Liebe Grüße
Friedrich

jede krankheit psychisch

heiler5555 ist offline
Beiträge: 141
Seit: 17.07.07
Und wer oder was entscheidet bzw weiss, welche und wieviele Krankheiten dem heiler gut tun? Und wie lässt er sie dem heiler "zukommen"?
Es kommt immer auf die Lebensaufgabe an und wenn du das Thema in dem du hier schreibst ernst nimmst, dann kannst du dir diese Frage selbst beantworten.

Das würde dann heissen, dass alle die ausgelaugt etc sind, nur eigene Energien gebrauchen.
Wenn jemand nur seine eigene Energie gebrauchen würde, dann wäre er sehr schnell ausgelaugt, es kommt also darauf an wieviel Eigenenergie er gebraucht.


Na ja, von wo und wie weiss dann der es? Ich sage etwas ganz anderes, ein anderer noch etwas anderes. Wieso liege ich und andere falsch und (nur) der andere der es Dir sagte richtig?
Die Frage ist nicht schlecht, aber dafür haben wir einen Freien Willen bekommen und jeder kann für sich entscheiden, was er glauben will und was nicht.
Wenn wir alle glauben würden, was uns die Schulmedizin erzählt, dann wäre unser schönes Forum hier völlig überflüssig.

Du glaubst also nicht an schwarze Magie und Okkultem? Dann hast du aber sicher schon die Nebenwirkungen bei der Wärmeenerghieerzeugung (abgase) oder des Feuers (Verbrennungen) erfahren, oder?
Ich bin hier nicht um über Magie zu diskutieren, dafür gibt es ander Foren.
Das ist es ja gerade, man kann Gutes oder Schlechtes tun, ich will Gutes tun und tue das auch.
Ich lasse mir weder von dir noch von anderen meine guten Taten schlechtreden.

Ausserdem beantwortet Gott die Frage ja durch die Bibel. Man kann IHN aber sonst auch direkt fragen im Gebet.
Mir ist nicht bekannt, dass Gott die Bibel geschrieben hat, meines Wissens wurde Sie von Menschen geschrieben und wie inzwischen bekannt ist auch verfälscht.
Warum fragst du IHN dann nicht im Gebet und fragst immer nur mich, wenn du Ihn direkt fragst bekommst du die Antwort sofort und nicht über Umwege oder hast du Ihn schon gefragt und doch keine Antwort bekommen, dann liegt es vielleicht an deiner ungenauen Fragestellung.

Liebe Grüße
Friedrich

jede krankheit psychisch

Beat ist offline
Beiträge: 9.174
Seit: 14.01.04
Hallo Friedrich

Ob die Energie Christusenergie ist wage ich zu bezweifeln. Hast Du den eine beziehung zu Christus um zu dessen Energie zu kommen?

Zitat:
Und wer oder was entscheidet bzw weiss, welche und wieviele Krankheiten dem heiler gut tun? Und wie lässt er sie dem heiler "zukommen"?

Es kommt immer auf die Lebensaufgabe an und wenn du das Thema in dem du hier schreibst ernst nimmst, dann kannst du dir diese Frage selbst beantworten.

Deine Antwoert beantwoertet die Frage warum oder nach welchen "Kriterien" so entscheiden wird. Meine Frage war aber wer oder was entscheidet das?

Die Frage ist nicht schlecht, aber dafür haben wir einen Freien Willen bekommen und jeder kann für sich entscheiden, was er glauben will und was nicht.
Diese Antwort gefällt mir. So wie Du es schreibst heisst es auch, dass Du nicht weisst, von wo die "Fremdenergie" kommt und was sie bewirkt bzw ob sie keine nebenwirkungen hat, sondern Du nur glaubst im Sinne von nicht wissen, das diese Energie keine Nebenwirkung hat und gut ist.
Meiner ansicht ist dies aber eine wenn nicht DIE wichtigste Grundlage. Ich möchte möglichst gut möglichst gesichert wissen, ob zB ein Medikament nebenwirkungen hat und was noch für allfällige Zusatzstoffe drin sind.

Ich lasse mir weder von dir noch von anderen meine guten Taten schlechtreden.
Entschuldige, das war nicht meine Absicht. Wollte nur Aufzeigen, dass Energie schwere Nebenwirkungen haben kann.

Mir ist nicht bekannt, dass Gott die Bibel geschrieben hat, meines Wissens wurde Sie von Menschen geschrieben
Das ist richtig, sie wurde "nur" durch IHN inspiriert. Vergleich: Die "Heilung" eines Heilers kommt ja angeblich auch von der "Fremdenergie" so wie die Bibel von Gott.

und wie inzwischen bekannt ist auch verfälscht.
Diese behauptung ist nicht korrekt, im Gegenteil. Aufgrund der Funde sehr alter Schriften und Abschriften hat man noch keine einzige Verfälschung nachweisen können. Die Qumranfunde haben sogar aufgezeigt, das in den vielen Seiten kaum Fehler wie Kommas gefunden wurde.

Warum fragst du IHN dann nicht im Gebet und fragst immer nur mich, Ersteres tu ich auch, aber denke es ist nicht fair und könnte falsch sein, wenn ich unangefragter Mittler wäre. Wenn Du selber direkt Anworten bekommst, ist es doch besser, oder?

wenn du Ihn direkt fragst bekommst du die Antwort sofort und nicht über Umwege
Beides, wobei wie du erwähnst, das Zweitere häufiger ist.

hast du Ihn schon gefragt und doch keine Antwort bekommen, ja auch schon
dann liegt es vielleicht an deiner ungenauen Fragestellung Denke nicht, da gibt es einige Möglichkeiten, aber die meisten sind dann wahrscheinlich bei mir zu suchen.
__________________
Liebe Grüsse
Beat

Wenn die Seele krank ist, auch am Körper arbeiten, umgekehrt gilt ebenso


Optionen Suchen


Themenübersicht