Psyche und Körper

02.05.06 14:59 #1
Neues Thema erstellen
Psyche und Körper

Beat ist offline
Beiträge: 9.174
Seit: 14.01.04
Hallo zusammen

Finde es nebebei auch als Hexerei. Da wird Energie angezapft, deren Ursprung und langfristigen Nebenwirkungen völlig unklar ist
__________________
Liebe Grüsse
Beat

Wenn die Seele krank ist, auch am Körper arbeiten, umgekehrt gilt ebenso

Psyche und Körper

grufti ist offline
Beiträge: 512
Seit: 27.03.04
Hallo Beat,
da kann ich Dich beruhigen, diese Energie ist überall vorhanden, die kommt aus der Erde, von der Sonne, von den Planeten und vielleicht auch noch von weiter her. Du kannst ihr also nirgendwo ausweichen, nichteinmal im Luftschutzbunker. Du musst also keine Angst oder irgendwelche Befürchtungen haben.
Grüsse
grufti
PS: aaaaach da fällt mir gerade noch ein: diese Ernergie kommt von Gott, von Jesus, vom Universum, vom Allgegewärtigen usw. usf. (wir hatten da neulich noch mehrere passende Wörter, leider ist mein Gedächtnis nicht mehr das beste.

Psyche und Körper

Wolfgang Jensen ist offline
Themenstarter Gesperrt
Beiträge: 832
Seit: 16.03.06
Psyche und Körper

Hexerei ist gut - hoffentlich werden hier jetzt nicht verkappte Exorzisten mobilisiert.

Grufti, moin, wir haben hier in einigen Themen den "Ansatz" der Energie. Da ich nicht so viel Ahnung habe, frage ich Dich: ist kosmische Energie von einer anderen Qualität als die Jesus-Energie? Kommt es also evtl. darauf, welche Informationen mit der Energie verbunden sind?

Und eine Frage an Alle, ob ich das Interaktionsmuster zwischen Körper und Psyche richtig verstanden habe:

Energie - Information - Kommunikation

Könnte das ein Funktionsdreieck ergeben, das sowohl für Krankheit als auch Gesundheit sorgt?

Gruß Wolfgang

Psyche und Körper

phil ist offline
Beiträge: 1.702
Seit: 25.01.05
Zitat von Beat
Hallo zusammen

Finde es nebebei auch als Hexerei. Da wird Energie angezapft, deren Ursprung und langfristigen Nebenwirkungen völlig unklar ist
...hört sich ja an wie Medizin!


phil
__________________
herzlichst aus Trollhalden!

Psyche und Körper

phil ist offline
Beiträge: 1.702
Seit: 25.01.05
[QUOTE=Wolfgang Jensen]Psyche und Körper

Hexerei ist gut - hoffentlich werden hier jetzt nicht verkappte Exorzisten mobilisiert.

...wenn auch mit Brandmalen, wir sind wieder da!


Energie - Information - Kommunikation

Könnte das ein Funktionsdreieck ergeben, das sowohl für Krankheit als auch Gesundheit sorgt?

oans-zwoa-draa, oans-zwoa-dra - das Universum tanzt den 3/4 Takt.
Aber Spass bei Seite, die Trinität kommt ja häufiger vor. In verschiedensten Quellen und Zusammenhängen kommt die Dreiheit immer wieder vor. Da steckt, so vermute ich, schon a bissl mehr dahinter.

Übrigens Walzertanzen baut die Körperenergie tatsächlich auf, und dann gibts noch interessante Experimente mit Wasser: Zylinder nehmen, 3/4 mit Wasser füllen und kräftig Rühren, dann Beobachten: das Wasser pulsiert, man könnte fast sagen im 3/4-Takt.

Das Leben ist doch wirklich schö - hier wie dort!

Phil
__________________
herzlichst aus Trollhalden!

Psyche und Körper

grufti ist offline
Beiträge: 512
Seit: 27.03.04
Hallo Wolfgang,
ich (ICH!) rede hier von der Lebensenergie, der Energie, die überall auf der Welt für alle Lebewesen vorhanden ist. Erst wenn der Tod eingetreten ist, steht sie diesem toten Wesen nicht mehr zur Verfügung. Phil leitet diese Energie mit diesen speziellen Zeichen, ich leite diese Energe mit meinen Gedanken in meinem Körper herum. Im Jin Shin Jyutsu, das ich am Wochenende kennengelernt habe, wird diese Energe mit den eigenen Händen am eigenen Körper herumgeleitet, herumgeführt.
Beat und andere hier überlassen die Harmonisierung dieser Lebensenerge ihrem Gott und sind damit anscheinend auch erfolgreich.
Ungünstige Lebensbedingungen (Wetter, Nahrungsmangel usw.) und auch Angst und andere Emotionen können das Fliessen dieser Energie blockieren und wenn diese Blockaden lange genug nicht harmonisiert, ausgeglichen werden, wird der Körper krank und dann kommt natürlich auch die Psyche mit ins Spiel.
Es gibt übrigens hellsichtige Menschen, die diese Energie und auch die Blockaden im Körper sehen können, andere können sie mit den Händen erspüren, und wieder andere nehmen dazu den Pendel oder den Tensor und dann gibt es noch andere (das ist die grosse Mehrzahl) die kommen mit solchen Erklärungen nicht klar. Leider gibt es noch keine Maschine, die diese Energie zählen oder sonstwie sichtbar machen kann (mal von der Aurafotographie abgesehen).
Grüsse
grufti

Psyche und Körper

Wolfgang Jensen ist offline
Themenstarter Gesperrt
Beiträge: 832
Seit: 16.03.06
Grufti, irgendwie fühle ich, Du stößt da auf den Kern meines Themas. Energetische Blockaden kommen ja nicht von ungefähr, sie haben eine Ursache, nicht wahr. Wie entstehen diese Blockade-Informationen?

Laß uns da mal weiter den Strick aufdröseln - Du hast ja wohl mehr Erfahrungen gemacht, und zwar solche, die Du bewußt (rational-männlich?)eingeleitet hast - ich hingegen arbeite ja mit mir sehr intuitiv (weiblich!).

Gruß Wolfgang

Psyche und Körper

Wolfgang Jensen ist offline
Themenstarter Gesperrt
Beiträge: 832
Seit: 16.03.06
Hei Anne S. - sorry, hier ging so die Post ab, daß ich erst jetzt auf Deinen Beitrag eingehe:

Bei dieser Diagnose wird meist nicht mehr weiter nach den wahren Ursachen der Erkrankungen gesucht und Amalgamvergiftungen oder andere Umwelterkrankungen bleiben so unerkannt.

Wahre Ursachen? Wenn wir das so genau wüßten, brauchten wir hier nicht weiter versuchen, nach bisher unbekannten Verstrickungen zu suchen. Oder?

Darum möchte ich hier noch einmal eine grundsätzliche Frage stellen: kann unser Körper nicht gewissermaßen ein Resonanzboden sein, um uns auf "andere" Probleme aufmerksam zu machen?

Beispiel: Unfall - Aufmerksamkeit; Verdauung - Verarbeitung (Intelligenz - Sortieren). Achtung, die Beispiele sollen nur sehr allgemein auf das Problem der Verstrickung/Verbindung hinweisen.

Gruß Wolfgang

Psyche und Körper

Beat ist offline
Beiträge: 9.174
Seit: 14.01.04
Hallo Grufti

Klar ist diese angebliche "Energie" überall vorhanden, wie Gott auch überall vorhanden ist. Beides die dunklen Mächte und Gott ist fast überall vorhanden.

Aber welche Energie man bewusst oder unbewusst anzapft, liegt immer noch im Entscheid des Menschen. Wie es überall Steckdosen hat, aber man nirgens etwas einstecken muss. Das man da wachsam sei soll, steht auch schon in der Bibel (Joh)

Die hexerische "Energie" mit Zeichen etc kommt sicherlich nicht von Gott, den Gott hat für seine Kraft das beten, Bibellesen etc gegeben.
Lies Paulus und Barjesus, oder das Johannesevangelium, dort sind die Zeichen bzw die versteckten Propheten auch schon enthalten.
__________________
Liebe Grüsse
Beat

Wenn die Seele krank ist, auch am Körper arbeiten, umgekehrt gilt ebenso

Psyche und Körper

Wolfgang Jensen ist offline
Themenstarter Gesperrt
Beiträge: 832
Seit: 16.03.06
Hei Anne!

Auch Dir gilt: leider komme ich zeitlich den Beiträgen nicht hinterher - irgendwas kommt immer zu kurz.

Die ersten 6 Jahre lebte ich neben einem großen stinkenden Chemiewerk, was auch jede Menge Dreck aus dem Schornstein gewirbelt hat. Trotzdem habe ich die Zeit als wunderschön und ausgesprochen harmonisch in Erinnerung, da das Umfeld unheimlich liebevoll war. Eine Oase in all dem Schmutz. Der Psyche gings mit Sicherheit prima.


Ziehe ich da die richtige Schlußfolgerung: seelisch Oase - Gift keine Ursache?

Möglicherweise wurde aber trotz allem der Grundstein für manche spätere Erkrankung gelegt.

Oase weg - Gift aktiviert?

Wann ist man psychisch gesund... Das wäre dann schon die nächste Frage

Deine klare/kluge Frage irritierte !!! mich schon beim ersten Lesen. Erinnerst du Dich an die "Psychischen/sozialen Bedingungen der ersten 6 Jahre? Ich würde es sehr gut finden, wennDu es Dir zumindest selber mal ganz klar machen könntest, welche Bedingungen Dich im "Zustand Gesundheit" ließen.

Ich will sie nochmal vor holen. "Laß es geschehen und sorge Dich nicht - traurig sein ist kontraproduktiv" Oh da könnte man lange darüber diskutieren..

Da stimme ich Dir ganz zu - aber dann sollten wir auch darüber reden. Warum machst Du nicht ein Thema auf? Du schreibst so klar verständlich und schön - ich jedenfalls lese Deine Beiträge mit großem Vergnügen.

Warum ich krank geworden bin weiß ich nicht, ich werde später mal dazu recherchieren, aber dazu habe ich jetzt keine Kraft.

Mir fällt dazu das Wesen der "Selbsterfüllenden Prophezeiung" ein. Aber es ist schwer für mich, Dir einen konkreten Rat zu geben. Kann Dir nur kurz berichten, wie ich das mache. "Ich" spreche mit meinem Körper, aktiviere seine Selbstheilungspotentiale, und ich gebe ihm eine Art Energie, die er selber nicht produzieren kann. Vielleicht kannst Du damit etwas anfangen.

Liebe Grüße an Dich, Anne Wolfgang


Optionen Suchen


Themenübersicht