mein Bruder hat Wahnvorstellungen

28.12.07 12:11 #1
Neues Thema erstellen
mein Bruder hat Wahnvorstellungen

mezzadiva ist offline
in memoriam
Beiträge: 955
Seit: 06.04.06
Hallo Schmausal,
könnt ihr irgendeinen Auslöser dafür finden? Hatte er das schon früher? Gab es in letzter Zeit besondere Ereignisse, nimmt er Medikamente, kommt er mit Giftstoffen in Berührung, können evtl. Drogen dahinterstecken? etc. etc...
Grüße
mezzadiva

mein Bruder hat Wahnvorstellungen

Sine ist offline
Beiträge: 3.371
Seit: 15.10.06
Hallo Schmausal.

Es tut mir leid, dass ihr während der Feiertage mit so einer schwierigen Situation konfrontiert werdet!
Ich habe eine Freundin, welche ab und zu von sehr ähnlichen " Vorstellungen " geplagt wird.
Erstens ist ganz wichtig, dass ihr die Ängste deines Bruders ernst nehmt. Für ihn sind sie jetzt Realität und es hat keinen Sinn, ihn vom Gegenteil überzeugen zu wollen.
Ihr solltet Ruhe bewahren und ihn begleiten, wenn er weg geht.
Interessanterweise berichtet meine Freundin, dass es ihr jeweils besser gehe, wenn sie Fleisch isst, das " erde " sie wieder.
Auch ausgiebige Bäder mit Meersalz und grosse Mengen Wasser ( 4 Liter ) trinken haben ihr schon Linderung verschafft.
Wendet euch an eine Beratungsstelle ( es gibt bestimmt auch einen psychiatrischen Notfalldienst ).

Dies sind alles Ideen für eine Taktik bis zu einer bestimmten Grenze!

Wenn diese Grenze für euch überschritten ist und ihr eine Einweisung in eine Klinik als notwendig anseht, dann scheut euch doch nicht, am Telefon bei der Schilderung der Tatsachen etwas zu übertreiben.
Ich wünsche euch viel Kraft und Mut in dieser schwierigen Situation!

Sine

mein Bruder hat Wahnvorstellungen

Kathy ist offline
Beiträge: 3.384
Seit: 06.03.07
Zitat von Sine Beitrag anzeigen
Hallo Schmausal.


Interessanterweise berichtet meine Freundin, dass es ihr jeweils besser gehe, wenn sie Fleisch isst, das " erde " sie wieder.

Sine
das ist sehr interessant, da Fleisch scheinbar eine der Hauptquellen für Vitamin B6 ist

mein Bruder hat Wahnvorstellungen

Asiate ist offline
Beiträge: 670
Seit: 04.11.06
Andererseits ist es auch wieder komisch da Fleischverarbeitung viel Zink verbraucht.Zink ist bei 90% aller Schizophrenen Mangelelement.Viele Patienten mit psychischen Problemen berichten davon das es Ihnen nach Fleischkonsum schlechter geht und sie stärkere Symptome haben.


Optionen Suchen


Themenübersicht