Gupta Amygdala Retraining

07.06.16 09:52 #1
Neues Thema erstellen
AW: Gupta Amygdala Retraining

Oregano ist gerade online
Themenstarter Beiträge: 63.674
Seit: 10.01.04
Ich möchte mich bei Felis bedanken, daß sie ein bißchen mehr über das Gupta-Amygdala Retraining schreibt. Mir scheint diese Methode sehr effektiv; - wenn man dran bleibt.

Nur ein Querverweis: eine Methode, mit der man sehr gut auch selbst arbeiten kann, ist die alpha-Synapsen-Programmierung. Trotz des etwas "schwülstigen" Titels eine Methode, mit der man selbst sehr gut arbeiten kann.

http://www.symptome.ch/vbboard/staer...zzy-goetz.html

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Gupta Amygdala Retraining

Felis ist offline
Beiträge: 5.377
Seit: 14.08.10
Zitat von ory Beitrag anzeigen
hallo felis ,
danke für deinen beitrag

es ist eigentlich das was sinn macht .....(auch) alleine "arbeiten " zu können.
Hallo ory
Bitte schön!

Zitat von MiglenaN Beitrag anzeigen
Vielleicht kannst Du später mehr zu den Zusammenhängen schreiben. Das, was ich bisher gelesen und teilweise selber erfahren habe, deutet auf eine der materiellen Ebene des Daseins übergeordnete geistige Ebene hin. Es scheint ein ständiger Austausch von Informationen zwischen diesen beiden Ebenen statt zu finden, wobei mir viele Dinge noch nicht (ganz) klar sind.
Hallo Miglena!

Was das Gupta Amygdala Retraining angeht, so geht es dort ja in der Hauptsache um die biologischen Erklärungen und Zusammenhänge, Amygdala, Stress Response, dauerhafte Übererregung der Amygdala und die Retrainingstechniken.

In den webinaren ist das dann ein bisschen anders. Hier kommen durchaus auch spirituelle Dinge zur Sprache. Jeder wird da seine eigene Erfahrung machen und dann weiter/tiefer gehen gehen oder eben nicht.

Dich könnte vielleicht ein weiteres, recht junges Projekt von Ashok Gupta interessieren.
Ich denke, auch das macht er mit seinem Herzblut.

Und da Meditation ein Grundpfeiler des Amygdala Retrainings ist, passt es auch hier her.
In diesem Video erwähnt er auch das Retraining und seine Arbeit in dieser Richtung.
Einführung in die Meditation
https://www.youtube.com/watch?v=VvcE-V5sEx8

Das Projekt selbst findet man hier:
The Meaning of Life Web App: | An Experiment

Man muss sich anmelden wie in einem Forum. Der Rest aber ist, wenn man möchte, vollkommen anonym. Man ist also nicht online mit anderen zusammen.

Aber Achtung

Das sind 30 Videos. Und über 30 Meditationen, welche er alle führt. (wunderschön!!)
Ebenso wichtige Techniken, wie sie auch im Retraining gelernt werden.
Die Hauptretrainingstechnik ist allerdings nicht dabei, sie ist ja auch sehr spezifisch.

Die New Groove Technik ist dabei.
Zum Umlernen/Neuverknüpfen des Gehirns bei alten, nicht köperbezogenen Ängsten und Überzeugungen, Verhaltensmustern und die soften&flow Technik ist dabei.

Sie ist die von mir meist angewandte "Technik" bei akuten Aufregungszuständen, Ängsten, Stressempfindungen und Schmerzen im Körper. Symptomen eben.
In den webinaren schickte er uns immer mal wieder für "Hausaufgaben" in das Meaning of Life, um das eine oder andere Video zu schauen vor dem nächsten webinar.

Zur "Tarnung"() nannte er es " funwork"und nicht "homework".
Auf you tube hat er ein paar der Videos vom Meaning of Life veröffentlicht.
Da kann man reinschnuppern, wenn man möchte.

Was die anderen Gedanken und Empfindungen rund um die Ebenen Körper, Seele, Geist, Korrespondenz über verschiedene Ebenen (in und um uns) angeht, kann ich derzeit nichts äußern.
Ich lerne hier und habe mehr Fragen als Antworten.
Bei mir wurde innerlich ein Prozess angestoßen, der still verlaufen muss und möchte in dieser Richtung.

Ich kann wieder nur sagen, dass es besonders die Meditationen sind, die mich mit etwas ganz Neuem und doch Uraltem (?) in Verbindung gebracht haben.

Ich weiß nicht, was daraus wird. Es wird das, was es wird
Ich werde sie für den Rest meines Lebens beibehalten.
Wie sagt Gupta in der Einführung zur Meditation :

A sacred gift for our soul.
Ein heiliges/göttliches Geschenk für unsere Seele.

Für mich trifft das zu. Für Körper und Seele.
Die Meditationen und Techniken im Meaning of Life kann man entweder dort online kostenlos hören, oder dann kostenpflichtig herunterladen.
Sie erscheinen nicht gerade billig.
Wenn man aber bedenkt, dass er damit wirklich wirksame Techniken zur Verfügung stellt und wenn man bedenkt, wie diese Meditationen gemacht sind,
dann ist es nicht ungerechtfertigt.

Überprüfen, ob es einem gut tut, einen weiterbringt, kann man ja schließlich kostenlos.
Ich habe auch schon online am PC meditiert. Das funktioniert tatsächlich auch :-)



Hallo Oregano!
Zitat von Oregano Beitrag anzeigen
Ich möchte mich bei Felis bedanken, daß sie ein bißchen mehr über das Gupta-Amygdala Retraining schreibt. Mir scheint diese Methode sehr effektiv; - wenn man dran bleibt.

Nur ein Querverweis:
Bitte, Oregano.
Und Lizzy Goetz ist auch funwork, homework und mehr.
Wenn man möchte.

Liebe Grüße von Felis
__________________
Was man liebt, das möchte man bewahren.

Geändert von Felis (18.06.16 um 00:55 Uhr) Grund: Download eingefügt

AW: Gupta Amygdala Retraining

Felis ist offline
Beiträge: 5.377
Seit: 14.08.10
Hallo zusammen!
Jetzt habe ich gerade gesehen, dass ich beim Meaning of Life den members Link gesetzt habe.
Da sieht man gar nicht viel.
Das hier ist der richtige Link. Wenn man mit der Maus über die einzelnen Tage fährt, sieht man die Themen, die in den Videos angesprochen werden. Und die Meditationen. Bzw.Techniken.
Meaning of Life Experiment - Meditation App

Liebe Grüße von Felis
__________________
Was man liebt, das möchte man bewahren.

Gupta Amygdala Retraining

Felis ist offline
Beiträge: 5.377
Seit: 14.08.10
Ich freue mich. Das gestrige live webinar zum Teilen.
Ashok Gupta über das Meaning of Life Experiment.
Meditation, Menschheit (gerade in diesen Zeiten), Menschlichkeit (gerade in diesen Zeiten), Zukunft. Unsere Existenz. Unsere tieferen inneren Seelenbedürfnisse. Und den Moment, als er sich nach einem Gespräch mit einem sehr deprimierten Taxifahrer bewusst wurde, was seine Aufgabe sein würde.
-------------------------------------------------------------------------------

"If not us, then who. If not now, then when"

https://www.youtube.com/watch?v=A-UtrfkXw88

Ich hoffe, das darf hier stehen.


Die Meditationen und Techniken im Meaning of Life kann man entweder dort online kostenlos hören, oder dann kostenpflichtig herunterladen.
Sie erscheinen nicht gerade billig.
Wenn man aber bedenkt, dass er damit wirklich wirksame Techniken zur Verfügung stellt und wenn man bedenkt, wie diese Meditationen gemacht sind,
dann ist es nicht ungerechtfertigt.
Dazu möchte ich noch sagen, dass das Geld von gekauften Meditationen
in die Erstellung weiterer Videos und Meditationen fließt.

Ich wünsche uns allen, dass sein Experiment mehr und mehr Menschen berühren kann und berühren wird.


Liebe Grüße von Felis
__________________
Was man liebt, das möchte man bewahren.

Gupta Amygdala Retraining

Felis ist offline
Beiträge: 5.377
Seit: 14.08.10
Auf den Punkt gebracht:

https://www.facebook.com/heilstroem/...type=2&theater

Liebe Grüße von Felis
__________________
Was man liebt, das möchte man bewahren.

Gupta Amygdala Retraining

Felis ist offline
Beiträge: 5.377
Seit: 14.08.10
Kostenloses webinar zum Amygdala Retraining am 5.September 2016 6pm UK, 7pm Europe

Ashok will be holding a Free Webinar open to everyone, where you can find out more about what might be causing your condition, as well as how you can recover. You will be able to ask questions via the online text system, and learn about whether the Gupta Programme is appropriate for you.
Ich denke ins Deutsche muss ich das nicht übersetzen, das ganze webinar ist auf Englisch.
Teilnahmelink: Free Webinar With Ashok - Mon 5th September 2016 - The Gupta Programme

Auf facebook :http://click.icptrack.com/icp/relay....%2F%3Ftype%3D3

Liebe Grüße von Felis
__________________
Was man liebt, das möchte man bewahren.

Geändert von Felis (27.08.16 um 21:14 Uhr)

AW: Gupta Amygdala Retraining

Felis ist offline
Beiträge: 5.377
Seit: 14.08.10
Hier findet man den link zum aufgezeichneten Webinar:
http://www.symptome.ch/vbboard/cfids...ml#post1127665

Liebe Grüße von Felis
__________________
Was man liebt, das möchte man bewahren.

Gupta Amygdala Retraining

kari ist offline
Moderatorin
Beiträge: 3.110
Seit: 16.05.07
Danke, Felis, dass du uns immer auf dem Laufenden hältst mit Gupta.
Sowohl mit seinen Seminaren als auch deinen Erfahrungen


Zitat von Felis Beitrag anzeigen
Für Nicht-Facebookbenutzer hier der youtube-Link:

Vera Birkenbihl: In jeder Situation ein "lächeln" bewahren können und warum...
__________________
LG - kari

AW: Gupta Amygdala Retraining

Felis ist offline
Beiträge: 5.377
Seit: 14.08.10
Hallo! :-)

Ja, gern.
Den link zu you tube fand ich nicht, den wollte ich viel lieber.
Danke kari!
Und auch dir, alibiorangerl, für die Verlinkung zu den threads und zu Datura.

Liebe Grüße von Felis
__________________
Was man liebt, das möchte man bewahren.


Optionen Suchen


Themenübersicht